Starke schmerzen im Schambein

Mondschein23
Mondschein23
17.07.2009 | 6 Antworten
Hey ihr lieben (34SSW) habe seit einigen wochen eine symphysenlockerung .. aber gut im Griff .. aberr seit einigen tage immer mal wieder stärkere schmerzen.
Eben hatte ich so starke schmerzen das ich mich kaum bewegen konnte .. habe starke schmerzen im Schambein und Schamlippen WAS IST DENN DAS BLOß? Muss ich mir sorgen machen?
Sollte ich das checken lassen? Kennt das jemand aus eigener Erfahrung? Kann es sein das das Baby sich ankündigt?
Vielen Dank schonmal im vorraus für eure info´s.
LG
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

6 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
Ich hatte/habe
in beiden SS eine Symphysenlockerung. Diese Schmerzen, die jetzt dazu gekommen sind, gehören dazu. Bei mir ist es total heftig geworden, bin jetzt Anfang 38. SSW und kann kaum noch laufen, vor allen Dingen, weil die Kleine schon so tief gerutscht ist, dass ich das Gefühl habe, da bricht vom Rücken am Becken entlang bis ganz unter den Schambereich alles auseinander. Hölle. Ich hoffe nur für Dich, dass es nicht ganz so schlimm wird, aber eigentlich ist es normal, dass umso weiter man ist, umso heftiger diese ganze nervige Symphysengeschichte wird. Ich muss noch bis zum 22.07.09 durchhalten, dann verlässt unsere zweite Maus ihre Höhle. Alles Gute und LG
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 17.07.2009
2 Antwort
huhu
wenn du druck nach unten hast kann es bald los gehn ... ich würde bei sowas ins krankenhaus fahren oder am montag zum doc ...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 17.07.2009
3 Antwort
....
ich hab das gefühl das köpfchen drückt sich gleich raus...habe kaum beckenschmerzen oder im rücken...NUR im Schambereich!!! Das reicht aber aus, man hat halt nur angst das es doch schon bald kommt. Oh das gibts doch garnich...merkt man diese schmerzen auch bei der geburt!! Viele im Bekanntenkreis kannten sowas garnich!
Mondschein23
Mondschein23 | 17.07.2009
4 Antwort
Hallo
Das sind Symphysenschmerzen. Hat ich auch. Echt schlimm! bald hast du es geschafft! lg greta
GretaMartina
GretaMartina | 17.07.2009
5 Antwort
...
Haben eure kids es trotzdem bis zum schluß geschafft??
Mondschein23
Mondschein23 | 17.07.2009
6 Antwort
@Mondschein23
meine erste Maus musste per KS geholt werden, allerdings weil sie einen zu dicken Bauch hatte und es hieß, dass sie damit stecken bleiben könnte, allerdings hieß es da vorher, dass evtl. wegen der Symphysenlockerung ein KS gemacht werden sollte, da dies Symphyse während des Geburtsvorgangs reißen könnte. Das hatte sich allerdings, wie gesagt, erübrigt, wobei ich schon viel gehört und gelesen habe, dass viele Babys trotz Symphysenlockerung auf natürlichem Wege und zum ET oder sogar drüber geboren wurden und es ist nichts weiter passiert. Meine zweite Maus kommt allerdings auch per KS auf die Welt, da meine KS-Narbe noch zu frisch ist und während der Geburt platzen könnte . Also es ist zwar unangenehm und sehr schmerzhaft, da musste leider durch, aber Du brauchst Dich nicht verrückt machen, dass Dein Baby deswegen früher kommt. Toi toi toi.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 17.07.2009

ERFAHRE MEHR:

schmerzen oberhalb schambein
28.12.2014 | 7 Antworten
so starke schambein-schmerzen
27.05.2012 | 14 Antworten
starke schmerzen im unterleib 15ssw
15.10.2011 | 4 Antworten
35ssw ziehen und schmerzen im unterleib
18.03.2010 | 3 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading