Geheimrezept?

annina-grobi
annina-grobi
12.07.2009 | 18 Antworten
kennt einer von euch den geheimtrunk der hebammen?meine schwägerin hat damals von ihrer hebamme ein gebräu gekriegt und nächsten tag gings los.ich weiß von himbeerblättertee, aber das wars nicht.gibt es nochwas?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

18 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
Hallo!
Wie weit bist du denn? Willst du den Drink für dich? Lg, ramy!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 12.07.2009
2 Antwort
du meinst den Wehencocktail ?????
frag doch deine Hebamme ich hoffe dir gibt hier niemand das Rezept, der ist nicht ohne , glaub mir ;o) lg Sandra
Fabian22122007
Fabian22122007 | 12.07.2009
3 Antwort
Hi
Der Himbeerblättertee macht nur den Muttermund weich aber fördert keine Wehen!!!! Ich weiß das es wohl was mit Rezinuzöl gibt.... Musst du mal googlen
BigMama0107
BigMama0107 | 12.07.2009
4 Antwort
ja nen Cocktail
mit rizinusöl und sekt und Mangosaft Der hat aber bei mir nur irren Durchfall ausgelöst und nix anderes... Den Himbeerblättertee hab ich auch ausprobiert ohne Ergebniss. Die Kleinen suchen sich halt doch den Zeitpunkt aus;) LG
Amys_Mami
Amys_Mami | 12.07.2009
5 Antwort
nur unter anleitung DEINER hebamme oder deines fa
alles andere ist verantwortungslos! dein kind kommt dann, wenn es so weit ist. ich habe 41+3 entbunden und habe von meiner fä was verordnet gekrigt, das war aber kein wehencoctail. der kann nämlich sehr gefährlich sein!
julchen819
julchen819 | 12.07.2009
6 Antwort
bin
in der 32. woche zwar erst, aber ich bin schon beim ersten 6 tage drüber gegangen.war ne quälerei.ja ist für mich, aber keine angst, die 40. woche mach ich schon noch voll
annina-grobi
annina-grobi | 12.07.2009
7 Antwort
Oje
Wenn ich das lese na macht mal......
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 12.07.2009
8 Antwort
mach es nicht ohne Ärzliche aufsicht....
Ein Wehencocktail einzunehmen, ohne den ET erreicht zu haben, ist nicht wirklich sinnvoll. Aber eines ist ganz, ganz arg wichtig: Ein Wehencocktail KANN die Geburt auslösen, durch Darmkontraktionen, als wenn Du schweren Durchfall hast. Jetzt stell Dir, das mal in deiner Situation vor. Hat Man hat kontrolliert, ob das Köpfchen fest im Becken liegt? Ist das nicht der Fall und es platzt die Fruchtblase, kann es zueinem Nabelschnurvorfoll kommen. D.h., die Nabelschnur rutscht nach vorne in den Geburtskanal, wo ja eigentlich das Köpfchen fest sitzen sollte. Nun drückt der Kindskopf bei jeder Wehe die Nabelschnur und somit die Versorgung des Kindes ab und es erleidet akuten sauerstoffmangel, was wahnsinnig schnell, schlimme Komplikationen mit sich bringen kann. Das Kind kommt wenn es reif dafür ist, aber möchtest Du ihm nicht die Chance geben, dieses alleine zu bestimmen? Ich wünsche Dir alles Gute und eine komplikationsfreie Geburt!
Sahrafina
Sahrafina | 12.07.2009
9 Antwort
keine
panik, war doch erstmal eine vorinfo, ehe ich überhaupt meine hebamme oder arzt frage.bei meiner schwägerin war es damals nicht so schlimm, sonst würde es ja keiner machen.wollte es doch auch nicht vorm termin nehmen-also beruhigt euch
annina-grobi
annina-grobi | 12.07.2009
10 Antwort
Noch was....
Als ich Entbunden fragte mich der Arzt beunruhigt ob die Fruchtblasezuhause schon geplatzt ist und erzählte mir das ein Tag zu vor ein baby mit einer lebensbedröhlichen Infektion Ausgeflogen wurde in die Uni. Die Mutter hat ein Wehencocktail zu Haus genommen und sich in die Wanne gesetzt, dardurch sind KEIME in den offenen Muttermund eingedrungen die das Baby in lebengefahr brachten.
Sahrafina
Sahrafina | 12.07.2009
11 Antwort
@Sahrafina
Danke! Meine ewige Rede hier in diesem Forum! Endlich bestätigt es mal jemand!!!!!!!!!!
thereallife
thereallife | 12.07.2009
12 Antwort
@annina-grobi
Du, ich hab in meiner Zeit im KH 5 durch Wehencocktails gestorbene Babys in die Pathalogie getragen. Glabs mir...es ist wirklich kein toller Anblick! Bitte lass diese Cocktails bleiben. Es hat einfach keinen Wert das Leben des Kindes so kurz vor dem Ende zu riskieren...wirklich!
thereallife
thereallife | 12.07.2009
13 Antwort
Na
sie hat ja nur gefragt... Ich denke nichtd sa sie das jetzt machen wird und ich bin auch der Meinung das jede Frau mit verantwortung nicht einfach so ein Cocktail nimmt ohne aufsicht!!!!
BigMama0107
BigMama0107 | 12.07.2009
14 Antwort
@BigMama0107
ich für meinen Teil wollte ihr es nur mal bildlich darstellen was passieren kann...
thereallife
thereallife | 12.07.2009
15 Antwort
@annina-grobi
Aber....ohne Grund hast du doch nicht gefragt, oder??
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 12.07.2009
16 Antwort
@marquise
das dacht ich mir allerdings eben auch grad...
thereallife
thereallife | 12.07.2009
17 Antwort
@thereallife
Na bestimmt für ne Freundin gefragt.....
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 12.07.2009
18 Antwort
mein gott
ihr seid alle empfindlich.vielen dank @BigMama0107, ich glaub du hast mich verstanden.hätte ich die absicht soetwas zu nehmen, hätte ich mein arzt gefragt.da ich aber sowas nicht nehmen möchte, werde ich da auch gar nicht erst da anfangen.@marquise usw-ich arbeite in ner naturheilkundlichen praxis, da ist es vielleicht auch etwas berufliche neugierde.ich kenne diesen trunk nicht, hab aber einiges von gehört, das heißt doch nicht gleich, das ich es auch nehmen will.und selbst wenn, dann ganz bestimmt nicht ohne aufsicht.bin schon groß
annina-grobi
annina-grobi | 13.07.2009

ERFAHRE MEHR:

Cake Pops! Tipps, Rezepte,
18.10.2015 | 12 Antworten
stress= magenprobleme
27.05.2013 | 10 Antworten
Wie haltet ihr eure Liebe frisch?=)
10.04.2013 | 25 Antworten
Essensfrage
03.09.2010 | 12 Antworten
Was macht ihr wenn ihr erkältet seit?
06.11.2009 | 11 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading