Welche Babyschale?

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
07.07.2009 | 11 Antworten
Hallo ihr lieben
Vielleicht könnt ihr mir ja mal helfen :-)
Bin jetzt in der 26ssw und wir sind auf der suche nach einer guten Babyschale für unser Zwerg.
Ich weiß einfach nicht welche am besten ist?!
Darum wollte ich euch mal fragen welche ihr habt und was eure persönlichen Erfahrungen damit waren?
Also ich finde jetzt die Von Hauck gut mit Winnie Pooh (test 2, 0)
Und die von Maxi Cosi Citi Sps (2, 1)
Aber es gibt ja soo viele ..

Vielen Dank für eure Hilfe

Eure mel
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

11 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
also
ich halte von hauck usw. nix habe den maxi cosy cabrio fix und bin super zufrieden denke der preis sollte dabei keine rolle spielen geht ja um die sicherheit
pobatz
pobatz | 07.07.2009
2 Antwort
...
Wir hatten den von Chicco mit der Basisstation im Auto, war super zufrieden damit
Lausbuben3
Lausbuben3 | 07.07.2009
3 Antwort
Hallo
wir haben einen von Storchenmühl. Die ist toll und unsere Motte ist net so gequetscht da drin sondern liegt schön entspannt nicht so rund wie im Maxicosi Am besten gehst du mal zu Segmüller oder in ein anders Geschäft wo man Babysachen bekommt und schaust die dir da an und läst dich beraten Schöne Kugelzeit noch
Papa_Frank
Papa_Frank | 07.07.2009
4 Antwort
Babyschale
ich hatte die babayschale von römer und war mehr als zufrieden, hab jetzt auch die nächste größe von römer genommen. würde die 2 sitze immer wieder nehmen. und beim kindersitz schau ich nicht auf´s geld, geht ja um mein zwerg. lg jenny
supimami2008
supimami2008 | 07.07.2009
5 Antwort
!
ich bin jetzt auch inner 25 woche und wir haben unsere schon haben eine römer da die als bestes bei den letzen test vom adac die besten waren. und sieht noch schick aus. lg
virginia19
virginia19 | 07.07.2009
6 Antwort
hey
habe gehört die von römer sind gut da man die nicht gleich weg tun muss mann kann glaub ich die gurte bis zu 8 mal vergrößern bei maxicosi zb nur 3mal
Anatomie
Anatomie | 07.07.2009
7 Antwort
danke
Aufs Geld guck ich eigentlich nicht.Mein 3jähriger Sohn hat auch ein von Römer Britax und bin super zufrieden damit. Danke für eure antworten.Werd mich mal umgucken und beraten lassen.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 07.07.2009
8 Antwort
ergebnisse
bin auch auf der suche nach einer klasse babyschale. hab mir heute welche angesehen - vor allem auf empfehlungen hin, wovon so viele schwärmen. der römer babysafe plus ist zwar lang, aber dafür sehr schmal. sollte dein baby mal pummelig werden, wirst du damit probleme bekommen. das hab ich auch in einem beitrag gelesen, dass die schale zu eng wurde - auch ohne pummelchen. meine 4 monate alte, 71 cm grosse und kurz über 7 kg schwere maus setzte ich da rein und es sah seitlich ganz schön knapp aus. von der storchenmühle twin 0+ schwärmen sehr viele. den hatten sie heute leider nicht mehr da. diese schale ist baugleich mit dem recaro young profi plus. das heisst, dass sie beide identisch sind, nur nen anderen herstellernamen haben . diese sitze haben höhenverstellbare lehnen wodurch sie mitwachsen können. ADAC test 6/07 mit 1, 7 gut. muss neue nachricht anfangen. mein text ist zu lang ;-)
dragonflower
dragonflower | 10.07.2009
9 Antwort
teil zwei zu eben
concord ion hat eine hohe lehne und einen längeren beinbereich. der sitzwinkel ist auch nicht so eklig steil wie bei anderen wie safety 1st mimas, römer babysafe und co. meine maus lag mit dem rücken und po schön bequem in der schale und hatte nirgends nen hohlraum wie bei den oben genannten. der sitz wäre supi perfekt wenn man die seitenwände etwas höher konzipiert hätte wodurch der autogurt nicht genau auf den knien liegen würde. das heisst, dass die knie meiner maus gegen den AUTOgurt drückten, als der im auto festgeschnallt wurde. aber auf der rückseite der schale ist ein clip wodurch der autogurt geführt wird. da kann man den gurt etwas lockerer einklemmen. dann müsste es gehen. vielleicht verändert sich das auch, wenn die kleinen dann wachsen, so dass der gurt nicht stören würde. aber ein sahnestückchen hätte ich auch noch aus skandinavien: HTS BeSafe iZi Sleep. den kannst du sogar ausserhalb des autos in die komplette liegeposition verstellen: link in nächster nachricht
dragonflower
dragonflower | 10.07.2009
10 Antwort
nun noch teil 3 ;-)
jetzt der link zu dem sleep babyschälchen http://www.marama-kinderartikel.de/Im-Auto/Babyschalen/HTS-BeSafe:::2_6_430.html ich bin am hin- und her überlegen zwischen der concord babyschale und dem besafe sleep... hoffe dir geholfen zu haben. lg
dragonflower
dragonflower | 10.07.2009
11 Antwort
ergebnisse
bin auch auf der suche nach einer klasse babyschale. hab mir heute welche angesehen - vor allem auf empfehlungen hin, wovon so viele schwärmen. der römer babysafe plus ist zwar lang, aber dafür sehr schmal. sollte dein baby mal pummelig werden, wirst du damit probleme bekommen. das hab ich auch in einem beitrag gelesen, dass die schale zu eng wurde - auch ohne pummelchen. meine 4 monate alte, 71 cm grosse und kurz über 7 kg schwere maus setzte ich da rein und es sah seitlich ganz schön knapp aus. von der storchenmühle twin 0+ schwärmen sehr viele. den hatten sie heute leider nicht mehr da. diese schale ist baugleich mit dem recaro young profi plus. das heisst, dass sie beide identisch sind, nur nen anderen herstellernamen haben . diese sitze haben höhenverstellbare lehnen wodurch sie mitwachsen können. ADAC test 6/07 mit 1, 7 gut. muss neue nachricht anfangen. mein text ist zu lang ;-)
dragonflower
dragonflower | 10.07.2009

ERFAHRE MEHR:

Babyschale per Post verschicken?
09.01.2013 | 26 Antworten
babyschale verkaufen
21.06.2012 | 3 Antworten
ab wann keine babyschale mehr?
17.05.2011 | 15 Antworten
Babyschale mit 15 Monaten!
07.04.2011 | 11 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading