Undendlich traurig

Alinazz
Alinazz
24.06.2009 | 11 Antworten
Jeden Abend, wenn ich von der Arbeit heim komme und meinen dicken Bauch die Treppen hochschleppe, werde ich immer wieder tot traurig, dass ich allein bin. Ich komm zur Wohnungstür rein und sehe, was ich noch alles zu tun habe, bis mein Kleiner kommt.

Dann bekomm ich diese unendliche Wut, dass der "sch .. " Vater sich einfach verpißt hat und wieder glücklich und zufrieden mit seiner neuen alten Freundin umherläuft und sich einen scheiß um mich geschweige denn um seinen Bald-Nachwuchs kümmert. In diesen Momenten frage ich mich, ob das fair ist. Solche Männer gehören gesteinigt, gefoltert und gequält gleichzeitig .. Hätte nie gedacht, dass ich mal an so ein Exemplar kommen sollte.

Aber das allerwichtigste ist: ich liebe mein Kind schon jetzt und freu mich so auf die Zeit, wenn er endlich das Licht der Welt erblickt und hoffe, dass er mich niemals fragen würd: "Warum ist Papa so ein Arsch und mag mich nicht?" Sorry, aber ich glaub, das Wetter macht mich heut echt depressiv :-(
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

11 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
ach ja
das kenn ich von meinem ex. der is auch so nen exemplar. aber habs gut gemeistert mit den 2 kleinen. bei der ersten ss war er dann noch da als er von der 2 ten hör isser weg gegangen und hat bis heute sich nicht gemeldet oder sonst was. schon traurig sowas und vor sowas wie die fragen von den jungs später wo is denn mein rihtiger papa und wie ist er gegangen usw. graults mir auch schon vor. wünsche dir viel glück und alles gute für die zukunft mit deinem baby. lg
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 24.06.2009
2 Antwort
Verstehe Dich!
Solche Männer gibt es, gab es und wird es immer geben!Männer machen es sich fast immer sehr leicht, aber sie wissen doch gar nicht was ihnen entgeht!Nämlich das größte Glück was man erfahren darf!Du bist soviel reicher als er es jemals sein wirdSteinigen finde ich übrigens super!!!!! Laß dich nicht runterziehen, du schaffst das schon!
Nicolino
Nicolino | 24.06.2009
3 Antwort
War
er denn schon getrennt als ihr euch kennengelernt habt von seiner Ex?
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 24.06.2009
4 Antwort
Mir gings genauso
meiner hatte mich verlassen als er erfahren hat das ich schwanger bin. ich war dann auch so gut wie allein. Meine eltern haben mir geholfen. Aber eine Person an meiner seite hat einfach gefehlt. Ich weiß wie es dir geht. Kopf hoch das wird schon. Und irgendwann findest auch du nen total super Mann der euch beide total liebt. Vor der Frage wo is mein richtiger papa hab ich auch schon angst. Keine ahnung was ich ihr da sagen soll. Weil das Problem ist das wir den erzeuger nicht finden. Der hat sich wahrscheinlich nach Amerika oder so abgesetzt . Aber das wird schon ich habe jetzt einen total lieben freund der die kleine und mich über alles liebt. Und er tut alles für uns. Wir werden es schon schaffen. Fühl dich gedrückt.
Young_mami20
Young_mami20 | 24.06.2009
5 Antwort
@marquise
Ja... schon über ein Jahr! :-(
Alinazz
Alinazz | 24.06.2009
6 Antwort
@Young_mami20
Es wäre schön, wenn ich meine Family auch hier hätte, aber die wollen aus ihrem Ost-Kaff nicht wegziehen oder viel mehr können dort auf Grund einer Krankheit meiner Mutter nicht weg. Ich will aber nicht zurück in den Osten und muß nun so irgendwie allein klar kommen. Habe zum Glück zwei / drei gute Freundinnen, die mich unterstützen. Sonst hätte ich schon lang aufgegeben.
Alinazz
Alinazz | 24.06.2009
7 Antwort
Kopf hoch !
Meiner Freundin ging es genauso.Es hat zwar ein wenig gedauert aber sie hat es auch ohne Mann gechafft.Es ist einfach für die Männer zu gehen und sich der Veranwortung zu entziehen, aber du hast ja geagt du liebst dein Kind und im Moment ist nur das wichtig.Egal was kommt, lass dich nicht unterkriegen und zeig deinem Ex das du ihn nicht brauchst. Ich ddrück dich ganz doll ! LG Sabine
kleinerschttauf
kleinerschttauf | 24.06.2009
8 Antwort
Einspruch: nicht alle Männer sind so...
...Mädels Ihr habt da einfach nur Pech und Euch in die falschen Männer verliebt , die Euch mit gutem machohaften Aussehen, romantischer Unehrlichkeit und schlechtem Charakter den Kopf verdreht haben... Ich bin ein kleiner Mann, sehr schlank, habe starke Kurzsichtigkeit und hatte damit anfangs Probleme Frauen kennenzulernen. Dann habe ich mich interessant gemacht über meine geistigen und persönlichen Stärken und meinen Humor. Beruflich stehe ich mit beiden Beinen im Leben. Nun gut, es hat weder lange mit Beziehungen mit deutschen Frauen funktioniert und meine asiatische Frau legt noch Wert auf die inneren Werte und nicht auf meine äußerlichen Defizite. Wenn sich Frauen immer wieder nur in die falschen, verantwortungslosen, herumhurenden Männer verknallen, weil diese Männer ja auch anfangs versprechen nur für die eine Traumfrau im Leben die Sterne vom Himmel zu holen, dann haben einige Frauen einfach kein Glück. Und zum Trost, es gibt noch genügend Männer mit Charakter, welche eine Frau mit schon vorhandenem Kind kennen und lieben lernen oder ein bereits vorhandenes Kind mitbringen und zur Patchworkfamilie ergänzen. Viele Kinder lieben ihren väterlichen Freund und vergessen dann den biologischen Samenspendervater... l.G. von einem Mann und Pappa hier im Forum
bernoi
bernoi | 24.06.2009
9 Antwort
@bernoi
DU BIST JA WOHL MAL VÖLLIG RAUS! Ich finde es frech, sowas hier zu posten! Klingt fast wie ne Kontaktanzeige... Ich will nicht hören, dass ich Pech hab oder mich in den falschen verliebt habe. NEIN! Denn das stand nicht auf seiner Stirn! Er ist einfach mal feige! Und ganz ehrlich: ich hab nichts gegen asiatische Frauen, aber was und wie ich gerade in dem speziellen Fall denke, schreibe ich Dir per PN!
Alinazz
Alinazz | 24.06.2009
10 Antwort
unendlich traurig
@bernoi man kann vorher nie wissen wie sich ein Mann vorallem bei einer bestehenden Schwangerschaft verhält , auch ohne SSW gibt es keine Garantie das nicht mal einer den anderen verarscht in der Partnerschaft. Es freut mich wirklich das Du eine glückliche Beziehung führst , aber waren denn alle Verwandten und Bekannten am Anfang davon so überzeugt das alles klappt mit deiner Frau ? @Alinazz Deine Wut kann ich gut verstehen , das wohl zur Zeit die schlechteste so derart verletzt zu werden. Dennoch kämpf für die Zukunft, für Dich und deine Kinder , es gibt wirklich Männer die Dich auch mit zwei Kiddis gern nehmen würden und die Familie wieder komplett machen.Nur um das zu erreichen must Du Dich wohl komplett von der "Altlast" abkapseln .Deinen Groll gegen diesen Mann unterbinden sonst bist du nicht frei für etwas neues und schöneres. Dein Kind was Du bekommen wirst , wird so etwas wohl nicht fragen .Wenn Du das kind sehr liebst und vielleicht als i Tüpfelchen einen super "Ersatzvater" findest wird das Kind später akzeptieren das der Leibliche Vater einfach von nichts wissen wollte. Ihm wird die Liebe von dir und vielleicht dem Partner genug sein und sich mit der Tatsache abfinden. Es kann auch gut sein das der leibliche Vater sich besinnt und dann später anders verhält . Und als klitzekleinen Trost ...seiner neuen alten wird es ganz bestimmt nicht schmecken das eine andere Frau sein Kind zur welt bringt, das wird auch bei diesen Leuten immer ein Thema bleiben.Auch wenn es so scheint, als wäre es denen egal .Glaub mir das ist es nicht.
Azaira
Azaira | 24.06.2009
11 Antwort
Nur Mut Alinazz...
...ich meine nur, es gibt in jedem Land immer solche und solche Männer und Frauen, mich hätte auch eine asiatische Frau verarschen können. Ich denke trotzdem, dass Du einen väterlichen Freund für Dein Kind finden wirst. Trauerzeit dauert lange. Als mich meine Ex verarscht hat und fremdgegangen ist, wollte ich auch aus dem Fenster springen. Ich hatte mich auch schon mehrmals in deutsche Single-Frauen mit Kind und eine Polin mit Kind verliebt. Und ich habe mit den Kindern immer so viel Spass gehabt und so viel unternommen bzw. gespielt, dass die mich schon mit Pappa angeredet haben. Also ich mache Dir Mut, Du schaffst das schon. Warum Du mich so arg kritisierst kann ich sogar verstehen, weil Du irgendwie momentan generell von dem Exemplar feigen verantwortungslosen Mann enttäuscht bist und natürlich Angst davor hast, neue Männer kennenzulernen. Dass Du wieder einen Mann kennenlernst, dessen Charakter Du erstmal kennenlernen musst und wo sich die Liebe im Alltag mit angenommenem Kind unter positiven Beweis stellt bin ich mir sicher und dass es ein verantwortungsvoller Mensch sein wird, der zu Dir passt. Natürlich sieht man es den Menschen vorher nicht an, wie die Persönlichkeit in solchen besonderen Situationen ist. Wenn es jetzt auch unendlich traurig ist für Dich derzeit, wenn das Kind auf der Welt ist, wird es Dir erstmal ganz viel Liebe geben, Du wirst vor Freude mehr Tränen in den Augen haben, wenn Dein Baby Dich anlächelt und die Tränen der Trauer versiegen. Ich wünsche Dir und Deinem Kind viel Glück und eine neue Zukunft mit ehrlicher Liebe.
bernoi
bernoi | 24.06.2009

ERFAHRE MEHR:

Verzweifelt und traurig.
20.04.2016 | 26 Antworten
Traurig nach abstillen
01.09.2014 | 12 Antworten
traurig ich musste weinen
30.09.2011 | 29 Antworten
Bin doll traurig
26.09.2011 | 17 Antworten
Lungenkrebs! Bin total traurig
17.06.2011 | 10 Antworten
Traurig
03.02.2011 | 14 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading