Brustschmerzen

chanti86
chanti86
22.06.2009 | 8 Antworten
guten morgen

wie war das bei euch als ihr schwanger wurdet. z.b. eure brüste wann und was waren das für schmerzen. hattet ihr am anfang einen aufgeblähten bauch. wäre nett wenn ihr mir hilfreiche antworten geben könnten

lg
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

8 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
..
hatte ich gleich am Anfang wikrlich richtig arge schmerzen, beim Berühren oder Treppenlaufen. hilft nur ne warme packung und ein Schwangerschafts-BH. ging ungefähr bis zur 13 SSW dann wurde es besser. Blähbauch hatte ich auch, meistens Abends.
ipk73
ipk73 | 22.06.2009
2 Antwort
hi
also bei mir ist es so wenn ich dran komme oda die kleine sich abstüzt oda sonst was tut es mir schon wenn oda wenn ich mal schnell laufen muss auch aber sonst hab ich bisher nix kein aufgeblähten bauch oda
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 22.06.2009
3 Antwort
...
meine Brust hat mi ogar ziemlich lange wehgetan.bis zur 21. ssw. Es zieht wie sau und nan ist übelst berührungempfindlich.. ich hätte immer ausflippen können wenn ich oder mein Freund dagegen kamen... also ich kannmich net dran erinnern das mein bauch aufgebläht war..aber bei vielen ist das so.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 22.06.2009
4 Antwort
Hallo
Also bei mir hat es angefangen schon paar tage nach dem ES. Brustschmerzen waren so doll, dass ich nicht mehr BH tragen konnte und die brustwarzen konnte ich auch nicht anfassen. Dann hatte ich aufgeblähten bauch und immer so ein gefühl kurz vorm explodieren Ab und zu ziehen im unterleib und schwindelich war mir auch. Übelkeit nur bißchen, übergeben habe ich mich nie... alles gute
Lino
Lino | 22.06.2009
5 Antwort
Guten Morgen
Die Brustschmerzen gingen so in der 8. Woche los. Da durfte mich da nix und niemand mehr berühren noch. Ich bekam schon Ende 3. Monats ein sichtbares Schwangerschaftsbäuchlein, weiß jetzt aber nicht, ob das aufgebläht war oder vom vielen Fressen kam
Genueva
Genueva | 22.06.2009
6 Antwort
Von anfang an
oh ja das waren schon schmerzen :-) bei mir tat die von anfang an weh u is auch glei etwas gewachsen, aber die haben sich echt wie zwei steine angefühlt u so prall ausgesehen - wahnsinn - vorallem waren die so empfindlich vorallem die brustwarzen. bin jetzt 33. ssw und das pralle gefühl hat zwar nachgelassen aber die brustwarzen sind noch immer empfindlich. bin mal gespannt wie das wird wenn mir in paar wochen die milch einschiesst
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 22.06.2009
7 Antwort
war beim arzt
ich weis nicht genau ob ich schwanger bin es ist so meine brüste sind in letzter zeit gewachsen. wenn ich zugenommen habe hat es mich nicht gewunderst, wenn ich abgenommen habe war es auch wieder weg. nur jetzt halte ich mein gewicht obwohl ich normal esse oder nehme sogar ab. aber die brüste sind gewachsen. wenn ich gegen die brust komme oder anfasse tut sie weh, ich spüre die drüsen sehr und die brustwarze ist empfindlich. und sie sind praller geworden. und mein bauch ist aufgebläht. war vor 2 wochen beim arzt habe test gemacht aber negativ
chanti86
chanti86 | 22.06.2009
8 Antwort
....
Also ich bin jetzt 6+3 und habe seit etwas mehr als einer Wóche Schmerzen an der Brust.
JACQUI85
JACQUI85 | 22.06.2009

ERFAHRE MEHR:

Ab wann Brustschmerzen in der SS
02.02.2015 | 12 Antworten
brustschmerzen seit 3-4 wochen
02.11.2012 | 1 Antwort
brustschmerzen / Kribbeln in der Brust
21.10.2011 | 8 Antworten
Brustschmerzen mit fast 7 J?
20.01.2011 | 19 Antworten
So Brustschmerzen?
13.11.2010 | 5 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading