Länger arbeiten trotz Schwangerschaft erlaubt?

Alinazz
Alinazz
19.06.2009 | 8 Antworten
Also, ich hab da mal ne Frage: ich hab nen Nebenjob in der Gastro, mit dem ich richtig gut Geld verdienen könnte, wenn es da nicht die Einschränkung geben würde, dass man als Schwangere nur 4 Stunden und nicht nach 22 Uhr arbeiten darf.
Was ist, wenn ich das auf eigenen Verantwortung in Absprache mit dem Chef trotzdem tue? Also ich mein, ist mir das gesetzlich verboten?

Danke für Eure Hilfe!
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

8 Antworten (neue Antworten zuerst)

8 Antwort
keine ahnung ob das geht
aber ich denke mal da gibt es bestimmt auch versicherungs mässig irgendwelche richtlinien. was ist wenn dir was passiert, ????
Anett84
Anett84 | 19.06.2009
7 Antwort
mmh
dein chef wird sicher erstmal nix dagegen haben, aber es könnte probleme mit der krankenkasse geben!!!! wenn dir nach 22 uhr was passiert bzw mit deinem kind irgendwas is, kann dein versicherungsschutz weg sein! und ich glaub, dein chef kriegt denn auch ärger. sprich in jedem fall auch mit deiner KK darüber&dem chef! mutterschutzgesetz gibts ja nich umsonst!!! und lange im servise darfst du eh nich arbeiten! idR gibts bald nen beschäftigungsverbot, weil du dauerhaft schwer tragen musst. so wars zumindest bei ner ehemaligen kollegin von mir...
Yvetta
Yvetta | 19.06.2009
6 Antwort
ich weiß nicht wie das mit nebenjob ist
aber als ich schwanger war hab ich in der gastro noch ne lehre gemacht. Und ich durfte nur morgens arbeiten und auch nur 8 std. Wenn du länger arbeiten würdest und dir würde was passieren kann es sein das dir keiner was zahlt ich glaube vom gesetz her ist es auch nicht erlaubt. Aber in erster linie bekommst du nichts gezahlt. Ich glaub so war des. VLG
Young_mami20
Young_mami20 | 19.06.2009
5 Antwort
also ich arbeite
auh in der gastro...hab in der ss auch normal 6-7 std gemacht bis mitternacht und sogar bis 10tage vor et termin gearbeitet mit absprache...war alles kein thema
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 19.06.2009
4 Antwort
das
ist deine sache bist halt nicht fersichert
luki08
luki08 | 19.06.2009
3 Antwort
....
Ich glaub wenn du dich dazu in der Lage fühlst, kannst du das sicher machen wenn dein Chef einverstanden ist. Aber wie nur 4 Std arbeiten?
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 19.06.2009
2 Antwort
hey
was du auf eigene verantwortung tust ist deine sache!
susi_nolan
susi_nolan | 19.06.2009
1 Antwort
Hallo
Im schlimmsten Fall machen sie Deinem Chef den Laden zu...das Mutterschutzgesetz ist zwingend einzuhalten! Wenn Dir was passiert, bist Du nichtmal versichert.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 19.06.2009

ERFAHRE MEHR:

Wann seid ihr wieder arbeiten gegangen?
30.11.2013 | 18 Antworten
arbeiten mit kind , ja oder nein?
15.04.2012 | 19 Antworten
Nachts arbeiten trotz Schwangerschaft
01.04.2011 | 21 Antworten
Wie lang arbeiten eure Männer am Tag?
15.09.2010 | 18 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading