Tee in der Schwangerschaft

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
16.06.2009 | 8 Antworten
Hallo ihr Lieben!

hab mal gehört das man vor und während der Schwangerschaft kein Tee trinken soll .. , bin jetzt selbst schwanger und würde gerne wissen ob da was dran ist und wenn ja, warum?

weiß Jemand mehr darüber?

lg
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

8 Antworten (neue Antworten zuerst)

8 Antwort
Na so ein Quatsch
Ich bin der absolute Tee-Trinker und trinke schon immer die verschiedensten Sorten vor und während der Schwangerschaft. Was soll denn an Tee falsch sein? Das einzige ist, dass man in der SS bei schwarzem Tee vorsichtig sein soll und in der Stillzeit Pfefferminztee vermeiden sollte, weil er die Milchproduktion negativ beeinflusst. Ansonsten ist Tee völlig in Ordnung, viel besser sogar als Fruchtsaft oder Eistee oder Limonaden jeglicher Art.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 16.06.2009
7 Antwort
ok
na dann ist das wohl doch etwas übertrieben was ich so gehört habe....., Danke
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 16.06.2009
6 Antwort
hallo
also keinen grünen und schwarzen tee in übermassen.. wegen koffeingehalt. mal ab und an ist das okay. pfefferminztee solltest du nicht trinken wenn du vor hast zu stillen, weil davon die milch nicht richtig einschiesst bzw. zurück geht. aber ansonsten früchtetee etc. kannste trinken wie du willst.
Gemini2008
Gemini2008 | 16.06.2009
5 Antwort
quatsch...
du darfst tee...vor...während...und nach der schwangerschaft trinken, ist sogar sehr gut... bin ab morgen in der 37 ssw und trinke regelmässig tee...ohne probleme... lg diana
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 16.06.2009
4 Antwort
...
da hab ich noch nix von gehört. Wieso soll man da keinen Tee trinken? Man sollte glaub ich auf Schwarztee verzichten so wie auf Kaffee. Aber ansonsten weis ich nichts.
max1411
max1411 | 16.06.2009
3 Antwort
jein
das ist wie mit kaffee, mal eine tasse ist völlig in ordnung. und da in grünem und schwarzen tee auch koffein drin ist, das wird allerdings viel langsamer als das vom kaffee aufgenommen. ist also kein problem, solange du es nicht literweise wegbecherst
julchen819
julchen819 | 16.06.2009
2 Antwort
hallo
Also war wie ich in der 8.woche 10 tage im kh und habe da nur tee bekommen man sollte keinen schwarztee trinken.
sandy05
sandy05 | 16.06.2009
1 Antwort
du
sollst zumindestens kein pfefferminztee trinken, weil dann deine milch zurück geht.
Traumkind08
Traumkind08 | 16.06.2009

ERFAHRE MEHR:

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading