Freuen oder nicht?

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
12.06.2009 | 13 Antworten
Hallo Ihr lieben,
Vorab, ich habe zwei Mädels! Die sind jeweils direkt nach einer AS gekommen! Ohne Mens dazwischen zu bekommen! Jetzt habe ich am 19.05. eine AS in der 9.Woche gehabt! Wir haben nicht verhütet, ich weiß, denken viele negativ drüber aber ich entscheide nach meinem Gefühl! Jetz habe ich gelblichen weißlichen Ausfluss. Ich habe am 04.06. einen SST gemacht, positiv! Am 10.06. noch einen auch positiv und heute einen und der ist auch positiv ausgefallen und alle SST waren von Clearblue Digital! Ich habe keinen Morgenurin verwendet! Am 15.06. müsste ich meine Mens Bekommen! Normal habe ich einen Zyklus von 28 Tagen! Hätte noch 3 Tage bis zur Mens aber den Clearblue kann man bis zu 4 Tage Früher machen! Kann oder darf ich mich freuen? Ich möchte auch nicht zu früh zum Arzt gehen denn wenn ich nichts sehe? Hat jemand eine Iddee? Oder kennt sich jemand damit aus? Ich bin zwar Krankenschwester aber ich bin total verwirrt! Kriege meine Gedanken nicht mehr zusammen! HILLFREE!
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

13 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
herzlichen Glückwunsch
positiv ist positiv......du bist schwanger. LG
alge
alge | 12.06.2009
2 Antwort
...
wenn du kein kind willst, wovon ich ausgehe, warum kann man dann nicht aufpassen??? wenn du jetzt schwanger bist, willst du es dann wieder wegmachen lassen? oder hab ich hier grad was falsch verstanden?
huddln
huddln | 12.06.2009
3 Antwort
Clearbluetest hatte ich
Also ich denke schon, dass Du Dich freuen kannst, denn drei Tests können nicht Lügen...hat man zu mir gesagt ;) Konnte es auch nicht lauben, haben dann meinen Arzt angerufen und er hat mir eh erst einen Termin für zwei Wochen später gegeben, damit man dann eben was sehen kann! Also Termin holen und bestätigen lassen! Alles Gute und Liebe ... kleen ella
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 12.06.2009
4 Antwort
Hallo
Dadurch das man immer positiv denken soll.Würd ich mich freun und dem K rümmel zeigen das er voll willkommen ist. Lg
loewenmami2008
loewenmami2008 | 12.06.2009
5 Antwort
@huddln
Ich habe eine Fehlgeburt gehabt und wir wollen ein Kind Haben!!!! Nix weg machen!!! Ist nur die Frage, ob es geklappt hat? Und ob ich den Test glauben kann!!!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 12.06.2009
6 Antwort
...
achso!! dann entschuldige bitte!hab gedacht du warst jetzt erst schwanger und hast es weg machen lassen. dann tut mir das leid. ich würd warten bis deine mens kommen sollte und dann zum fa gehen. alles gute und sorry nochmal
huddln
huddln | 12.06.2009
7 Antwort
@loewenmami2008
Der Krümmel ist Willkommen! Mein Mann macht Luftsprünge!!! Er ist sich aber voll unsicher und vertraut den SST überhaupt nicht!!! Er ist happy und skeptisch! :-))
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 12.06.2009
8 Antwort
@huddln
Kein Problem! :-)
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 12.06.2009
9 Antwort
...
na die Test suchen ja nach diesem HCG und dieses Hormon hat man nur in sich wenn man schwanger ist. Warte noch a bisserl und gehe dann zum Arzt. Ich mag Dir jetzt keine falsche Hoffnung machen..aber das klingt ganz danach dass ihr ein Baby erwartet. Meine Daumen sind gedrückt Alles GUte
Quappi
Quappi | 12.06.2009
10 Antwort
@Quappi
Danke! Wir würden uns riesig freuen und ich hoffe, das es dieses mal gut geht!!!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 12.06.2009
11 Antwort
Ich versteh das nicht!
Warum hattest du Ausschabungen und warum willst du dich jetzt über eine SS freuen? Oder war die Ausschabung, weil etwas nicht in Ordnung war? Da du dich freuen würdest, kann ich es nur so verstehen, denn man entschließt sich ja nicht für einen ABbruch und keine vier Wochen später freut man sich über eine Schwangerschaft, oder? Trotzdem bin ich skeptisch. Du hast vermutlich noch Schwangerschaftshormone im Blut durch die letzte SS. Wenn du erst am 15.6. fällig bist, dann kannst du defacto am 4.6. noch nicht schwanger gewesen sein, besonders kann das kein Test anzeigen. Bei einem Zyklus von 28 Tagen, kann am 4.6. ja gerade erst die Einnistung, wenn überhaupt, stattgefunden haben. Hinzu kommt, dass bei einer Ausschabung die Schleimhaut erst mal ganz flach ist und sich erst wieder aufbauen muss. Ohne diese Schleimhaut kann keine Einnistung stattfinden. Du solltest daher einen Gang zurück schalten und noch ein paar Tage abwarten. Durch die SS kann man sowieso nicht genau sagen, wann die erste Periode dran wäre. Ich weiß daher auch nicht, wie du nach 9 Wochen Schwangerschaft und noch keinem Zyklus den Tag deiner ersten Periode so genau errechnet hast. Das ist eigentlich unmöglich. Aber man kann natürlich trotzdem nicht ausschließen, dass du schwanger bist. Wenn du das auch sein willst und du keinen Abbruch beabsichtigst, dann drück ich dir die Daumen.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 12.06.2009
12 Antwort
@Maulende-Myrthe
Bitte an alle!!! Nicht falsch verstehen! ich hatte keinen Abbruch sondern eine Fehlge burt in der 9. Woche!!! Das Herzchen hat nicht geschlagen!!!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 12.06.2009
13 Antwort
Nicht zu früh freuen...
Nach einer fehlgeburt stellt sich der normale Zyklus erst wieder ein, wenn das komplette Hcg abgebaut wurde. Das wirst du jetzt aber noch im blut haben und darum sind die Tests auch noch positiv. ich würde nicht unbedingt davon ausgehen, dass deine nächste periode wirklich schon fällig ist. Das braucht sicher noch ein bißchen mehr zeit. Ich drück dir trotzdem die Daumen, dass es bald wieder klappt und ich würde mich an deiner stelle auch auf dein gefühl verlassen, wann der richtige zeitpunkt ist. Ganz liebe grüße und nicht zu enttäuscht sein...
Nadi
Nadi | 12.06.2009

ERFAHRE MEHR:

Warum kann ich mich nicht freuen?
24.02.2014 | 12 Antworten
kann mich gar nicht richtig freuen
07.11.2011 | 10 Antworten
ich kann mich irgendwie nicht freuen
17.11.2008 | 7 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading