Wie haben die werdenden Väter auf eure SS reagiert?

verzogenegoere
verzogenegoere
06.06.2009 | 15 Antworten
Hallo liebe Mamis und die, die es noch werden :)

Ich wollt mal so hören, wie bei euch die werdenden Väter auf eure Schwangerschaft reagiert haben. Ob mit Freude, Skepsis, oder sonstwie. Und wie habt ihr es denen erzählt? Beiläufig oder in nem besonderen Moment?

Also ich habs meinem Freund beim Abendessen erzählt. Er dachte ich würde Scherze machen .. Dann hat er sich gefreut. Aber so richtig geglaubt und realisiert hat er es glaub ich erst dann, als ich ihm das erste Ultraschallbild gezeigt habe.

Nun ja, jetzt dauert es nicht mehr lange und die Vorfreude ist bei uns beiden riesig. :)

Na dann haut mal in die Tasten Mädels :)

Grüße
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

15 Antworten (neue Antworten zuerst)

15 Antwort
...
Ich hab es meinem Schatz erzählt als ich meine Tage nicht bekommen habe aber da war die Freude noch nicht so da. Erst als ich dann den Test gemacht habe und der positiv war, hat er sich so sehr gefreut und nur noch gelacht und dann beim FA hat er fast geweint als er die kleine Maus gesehen hat . Wir sind beide über glücklich und er liebt die kleine jetzt schon ohne ende obwohl sie noch nich da ist. Das ist so schön mit anzusehen ... und die beiden halten jetzt schon gut zusammen
Lolilia
Lolilia | 06.06.2009
14 Antwort
Hallo,
wir waren uns uneins, wann ich die letzte Periode hatte. Also bin ich zum Gyn und der hat mir gleich 1 US-Bild mitgegeben. Das hab ich meinen Freund gezeigt. Der war wie erstarrt und das erste Mal, seit ich ihn kenne, sprachlos. Ich hab ihm etwas Geld auf den Tisch gelegt, damit er ein Bierchen drauf trinken kann. Später hab ich erfahren, dass er überall total stolz allen erzählt hat, dass er nochmal Papa wird und allen das US- bild unter den Augen gerieben hat. Das Geld hat er wieder mitgebracht, er wurde von allen eingeladen und ich solle
spicekid44
spicekid44 | 06.06.2009
13 Antwort
:)
bei mir war eben noch der komische zufall, dass er ein paar tage bevor ich die 3 schwangerschaftstests gemacht habe, gesagt hat, dass er sich sehr darüber freuen würde wenn ich schwanger wäre. dabei war nie davon die rede gewesen. :)
verzogenegoere
verzogenegoere | 06.06.2009
12 Antwort
mein mann
hat sich tierisch gefreut und war super stolz papa zu werden
puppie06
puppie06 | 06.06.2009
11 Antwort
Ich habe es ihm..
..ein paar Tage vor unserem Umzug gesagt, weil ich ja nichts tragen durfte.. habe ihm den Test gezeigt und er war echt sprachlos.. wir hatten beide nicht sooo schnell damit gerechnet. So wirklich geglaubt hat er es mir dann, als ich ihm das Ultraschallbild gezeigt habe.. Aber so wirklich gecheckt hat er es noch nicht... :( Er denkt doch leider noch öfters ich simuliere.. :( Er muss sich wohl auch erst noch dran gewöhnen...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 06.06.2009
10 Antwort
Meiner wollte es nich glauben.
Wir hatten grad den Umzug hinter uns gebracht und ich hatte schön länger das Gefühl, dass ich schwanger sein könnte und sagte es ihm auch. Er glaubte allerdings nich so recht daran, da wir ja sehr mit mit Umzug beschäftigt warn. Als mein Mann dann morgens Brötchen holen wollte, sagte ich ihm, er soll gleich noch einen Test aus der Apotheke mitbring. Er kam dann zurück, gab mir den Test und ich machte ihn noch vor dem Frühstück. Natürlich war er sowas von positiv ... wie ich schon vermutete. Wir schauten uns an und konnten es irgendwie nich glauben. Dann aben wir gefrühstückt ... wenn man das so nennen kann, denn keiner von uns beiden bekam so richtig was runter.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 06.06.2009
9 Antwort
Mein Mann hat es vor mir
geahnt! Also er meinte zu mir ich sei schwanger! Ich sagte darauf hin, dass das Quatsch sei! Ein paar Tage später kam er mit nem SST nachhause und meinte nur mach mal!!!! Naja, ergebniss Positiv!!! Wir haben uns beide gefreut!
BelMonte
BelMonte | 06.06.2009
8 Antwort
ES
KLINGT VIELEICHT ZWAR KOMISCH ABER BEI MIR WAR DAS SO DAS ALS MEINE PERIODE WEG GEBLIEBEN WAR MEIN SCHATZ ALS ERSTES GESAGT HAT VIELEICHT BIST DU JA SCHWANGER MACH DOCH MAL EINEN TEST ICH MEINTE DARAUF NUR NE GLAUBE ICH NICHT ABER MACHTE DAN TROTZDEM EINEN UND NATÜRLICH WAR ER POSETIV ICH KONNTE DAS GARNICHT GLAUBEN UND NUN FREUEN WIR UND RIESIG DARAUF.
Codo00
Codo00 | 06.06.2009
7 Antwort
Er hat´s nich kapiert...
Hallo also Ich bin extra früh aufgestanden um den Test zu machen hab dann meinen Positiven SStest im Bad an den Spiegel gelegt.... Als er dann auch aufstand und ins bad ging und dann schlaftrunken wieder raus fragte er was das ist und ob man das wegwerfen kann*lach*.. Hab ihm dann gesgt er soll mal schauen was da drauf steht... Es dauerte noch fast 10 min und 5 fragen bis er kapierte was los ist... Naja aber mittlerweile is die Freude riesen gross Gruß Manu
Firelady112
Firelady112 | 06.06.2009
6 Antwort
Heute kann ich drüber lachen!
Ich kannte meinen Freund 6 Wochen, als wir erfahren haben das ich in der 5.Woche schwanger bin.Tja ich war ziemlich geschockt und hatte Angst vor der Reaktion meines Freundes!Ich habe ihn angerufen und es ihm gesagt, ich glaub er ist in dem Moment in völlige Panik verfallen, lach!Das war Freitag Nachmittags und bis Sonntag Abend hat er nichts mehr von sich hören lassen!Bis, ich werde es nie vergessen, um 22.09Uhr ne SMS kam:"Wir schaffen das"!War schon alles heftig, wir kannten uns ja kaum, sind nach 3 Monaten zusammen gezogen und wir haben es wirklich geschafft!Wir sind noch immer zusammen und sehr glücklich!Viele seine Freunde haben ihm gesagt er solle sich aus dem Staub machen, aber er ist geblieben und stand zu uns, trotz so kurzer Zeit!
Nicolino
Nicolino | 06.06.2009
5 Antwort
hihihihi
Traumhaft hat er reagiert..ich habe ihm einfach das ablesen des sst überlassen...am 31.12 ca. 21 Uhr..ich sagte: Du oben auf der Toilette liegt ein Schwangerschaftstest...ich hab noch nicht draufgeschaut...mach mal...*lach* er hat es getan und hat mich lieb uarmt und gesagt..ich liebe euch Beide ! Und wir freuen uns auch sehr ! Können das Leben mit unserem Mädchen kaum erwarten.
Quappi
Quappi | 06.06.2009
4 Antwort
Mein Mann...
Bei meinem Sohn habe ich meinem Mann auf der Arbeit überrascht. Wir haben erst gesagt wir wollten nur etwas essen und trinken und wir hatten langeweile. Dann habe ich ihm eine Kleine Dose gegeben wo ein Strampler drin war. Er hat gedacht ich würde ihn einen Strampler für eine Puppe geben . War ganz lustig bis meine Tochter dann die ganze Zeit meinte Baby, Baby. Da hat er es erst realisiert, das wir ein Kind bekommen. Naja beim Zweiten war es nicht ganz so schön weil wir beide schon die vermutung hatten, aber als das erste Ultraschallbild da war, war auch da wieder Pipi in seinen Augen
Tiffany20608
Tiffany20608 | 06.06.2009
3 Antwort
hi
und nun ist unser spatz seid dem 27.05 bei uns und wir sind totaaaaaaaaaal happy und mein mann ist totaaaaaaaal vernarrt in unser sohn
Decker
Decker | 06.06.2009
2 Antwort
hi
wie ich den schwangerschaftstest gemacht habe hat er im wohnzimmer auf mich gewartet, ich sagte zu ihm wir werden eltern :) er so: ne das glaube ich nicht zeig mal, wie er den test dann angeschaut hat konnte er es immer noch nicht glauben, und von ihm kahm dann auch nicht so viel, nur wir müssen gleich einen frauenarzt termin machen und ich komm mit. :D
Mischa87
Mischa87 | 06.06.2009
1 Antwort
meiner wurde blass
:-)) wir waren schon 4, 5 jahre am üben zum schluss haben wir gesagt das es eh nicht klappt und 4 wochen spater habe ich ihn ein paket gemacht mit babyartikel sein satz war nur neeeeeeeeeee oder hurraaaaaaaa :-)) wir bekommen ein baby
Decker
Decker | 06.06.2009

ERFAHRE MEHR:

Minderjährige Mutter ,Vater volljährig
28.01.2016 | 13 Antworten
Hilfe, mein Sohn (14) wid Vater
09.09.2015 | 15 Antworten
suche Mütter wo Kind bei Vater lebt
13.05.2014 | 15 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading