Wie hat Euer Arbeitgeber reagiert?

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
29.05.2009 | 8 Antworten
Ich arbeite in einem " ambulanten Pflegedienst"! Als ich meinem Chef von meiner Schwangerschaft erzählte war Er gar nicht begeistert! Wir haben in der ambulanten Pflege noch ein Altenheim mit dabei! Da hin wollte er mich versetzen, da ich laut Mutterschutz nicht in der ambulanten Pflege weiter arbeiten durfte! Sein Spruch war :" Wenn ich schon für Sie bezahlen muss, soll Sie auch was für das Geld tun"! Meine andere Chefin ( Vertretung ) fragte mich als aller erstes :" bekommst du das Kind ja oder nein"? Ich finde es voll schade, das es immer mehr Arbeitgeber gibt, die soo negativ auf eine Schwangerschaft reagieren! Jetzt bin ich ja nach AS erst mal krank geschrieben und mein Doc wird mich auch weiterhin krank schreiben! Wenn es wieder mit einer Schwangerschaft klappt, dann hat mein Chef wieder die Arschkarte gezogen! Und Kündigung ist nicht so einfach, denn ich stehe in einem festen Arbeitsverhältnis! Wenn man nicht mehr funktioniert ist man nichts mehr wert heute! Und ich bin gerne arbeiten gegangen! Wie haben Eure chefs reagiert? Wie fanden Sie es, als Ihr zweites mal oder nach Fg wieder schwanger wart?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

8 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
also ich hatte keine fg oder as. Aber als ich meiner
damaligen chefin erzählt hatte das ich schwanger bin Meinte sie nur das ich nicht glauben brauch das sie mich übernimmt. Und das ich schauen soll das ich meine arbeit mache.
Young_mami20
Young_mami20 | 29.05.2009
2 Antwort
huhu
ich bin bei der bundeswehr und als ich es meinem chef erzählt habe , hat er gratuliert und meinte wenn ich irgendwie probleme bekommen sollte oder stress zuhause soll ich aufjedenfall zu ihm kommen. also er war ganz lieb. lg lena
lena86w
lena86w | 29.05.2009
3 Antwort
hi
mein AG hat sich gefreut, als ich erzählt habe, dass ich schwanger bin. Nach der Geburt kann ich soviel arbeiten, wie ich will. Mein AG ist sehr flexibel und nett.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 29.05.2009
4 Antwort
mein Chef bzw. meine beiden Chefs
haben sich total das Loch in den Bauch gefreut und heute erst war ich da mit dem Kleinen und sie finden es alle immer noch toll und freuen sich. Lass Dich nicht runterziehen, es gibt auch noch was anderes als Arbeit im Leben. Freu Dich auf Dein Kind und zieh den Rest der Zeit durch ... LG
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 29.05.2009
5 Antwort
re
hi, na da gibt es ja echt die verschiedensten reaktionen. meine chefin hat von einem ohr bis zum anderen gestrahlt und sich echt gefreut. bei meinem chef hatte ich da ernste bedenken. aber er hat mich so positiv überrascht wie ich es niemals vermutet hätte. er hat gesagt: "kinder sind doch das wichtigste" und er hat es ernst gemeint!
mamarapunzel
mamarapunzel | 29.05.2009
6 Antwort
@mamarapunzel
Ich habe glaube ich den verkehrten Beruf!!!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 29.05.2009
7 Antwort
Ja, is leider so....
in immer mehr Firmen , denn man könne ja schwanger werden, das wird dann verlängert. Die Kolleginnen sagten mir, daß ist normal, das geht 2 Jahre lang so, danach ist es ja nach BGB nach der 4. Verlängerung sowieso als unbefristetes AV gilt ... Aber ich find das schon traurig: Klar, der Chef muß zahlen und wenn die Fa. eh schon knapp bei Kasse ist, ist das nicht einfach, aber auch da kann der chef sich unterstützen lassen und am ende brauchen wir doch - denk ich - Kinder!!! - schon eine kranke Gesellschaft
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 29.05.2009
8 Antwort
...
Meine Chefin war ganz süß. Ich arbeite als Aushilfe in einem 4 Sterne Hotel und als ich meinte wir müssen reden ich muss ihr was mitteilen hatte sie angst das ich kündigen wollte. Als ich ihr gesagt habe das ich schwanger bin hat sie sich ganz doll für mich gefreut und inzwischen ruft sie mich auch nach spätestens 2 Wochen an, wenn wir uns nich gesehen haben um zu fragen wie es mir geht und ob alles i.O. ist. Sie meinte auch zu mir ich muss mich unbedingt melden wenn das Baby da ist und dann soll ich mit der kleinen Maus mal vorbei kommen :-) Echt total lieb
Lolilia
Lolilia | 29.05.2009

ERFAHRE MEHR:

arbeitgeber bescheid sagen
22.09.2011 | 10 Antworten
darf der arbeitgeber das?
30.01.2011 | 16 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading