Meridol Mundspülung

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
09.05.2009 | 8 Antworten
hallo ihr lieben ich wollte mal fragen ob ich in der ss Merdiol Mundspülung benutzen darf. ich habe probleme mit meinen Zahnfleisch es soll helfen habe ich gehört, oder wenn ich andere tipps (z.B. Hausmittel) für mich habt wäre ich dankbar. LG


22.ssw (schwanger)
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

8 Antworten (neue Antworten zuerst)

8 Antwort
was ist mit Odol
Hallo zusammen, was ist den mit dem guten alten [url=http://www.apomio.de/suche/ODOL+MUNDWASSER.html]Odol[/url] geworden? Mir hat es schon immer geholfen. Oder wenn du auf was "härteres" :D stehst, Listerine ist auch ganz gut soll aber Zähne färben können, hab eich gehört gurß Qibi
Qibi
Qibi | 15.08.2009
7 Antwort
meridol
auch ich mache damit mundspülung da mein zahnfleisch oft empfindlich ist und bis jetzt gehts mir gut
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 09.05.2009
6 Antwort
.........
danke für eure antworten. Ich werde es nicht trinken
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 09.05.2009
5 Antwort
die hatte mir mein zahnarzt in der ss verschrieben
da ich auch probleme hatte. er meinte ich soll sie aber bitte nicht trinken :-)
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 09.05.2009
4 Antwort
Meridol
Also ich verwende die Zahncreme von Meridol und hab das auch während der gesamten Schwangerschaft gemacht. Meinem Kind gehts gut...
kiba
kiba | 09.05.2009
3 Antwort
wenn du es nicht trinkst
dann seh ich da keine probleme
Nightangel
Nightangel | 09.05.2009
2 Antwort
hey
ich weiß es selber nicht aber benutze es derzeit auch. Ich bin auch Schwanger, ich denke schon das du es benutzen kannst!
melibaby
melibaby | 09.05.2009
1 Antwort
klar kannst du das nehmen!
dwarum nicht? damit wird doch nur der mund ausgespült!
julchen819
julchen819 | 09.05.2009

ERFAHRE MEHR:

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading