soll ich noch ein viertes kind bekommen?

elijahsonne
elijahsonne
06.05.2009 | 8 Antworten
habs eben ein bißchen verhauen:o)
Also nochmal: ich dachte, mit drei kindern ist die familienplanung beendet. nun besteht die -geringe- möglichkeit, das ich schwanger bin. Ist aber noch zu früh zum testen. spüre aber gewisse anzeichen wie brustspannen, extreme müdigkeit, etc .. nun hab ich etwas vewirrt gemerkt, das ich total enttäuscht wäre, wenn sich rausstellt, das ich nicht schwanger bin.
wer kennt so eine situation? ich mußte es einfach mal losswerden, ich habe es dauernd im kopf ..
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

8 Antworten (neue Antworten zuerst)

8 Antwort
@sandy05
Mensch, da hast Du ja einen ganz schön heftigen Weg hinter Dir! Danke für die Antwort und alles Gute für Dich und Deine Kinder! LG, elijahsonne
elijahsonne
elijahsonne | 07.05.2009
7 Antwort
Muss jeder selber entscheiden,
aber ich selber habe drei Kinder und mein Mann und ich haben unsere Familienplanung definitiv abgeschlossen!!!! Kinder kosten Geld, gerade wenn sie älter werden, da sind die Klamotten, die Klassenfahrten, Schulsachen usw. usw.!!!! Man möchte den Kindern ja auch noch was bieten!!!
engel1508
engel1508 | 07.05.2009
6 Antwort
hallo
Ja kenne das.Hatte auch mit der familienplanung nach dem 4.abgeschlossen dann wurde ich letztes jahr schwanger erst schock dann freude und dann die enttäuschung wurde eine fg mit as in der 10.woche.Danach jeden monat die hoffnung jetzt hat es geklappt aber war doch nichts.Dann im januar wieder schwanger und wieder fg ohne as.Viele tränen vergossen und 4 wochen wieder schwanger und bin jetzt in der 15.woche und es wird ein junge und ich freue mich trotzdem.
sandy05
sandy05 | 06.05.2009
5 Antwort
huhu
mir gehts auch grade so wie dir. Nur, dass es bei mir um das zweite Kind geht, dass eigentlich nicht so kurz nach dem ersten geplant war. Bin aber auch noch nicht sicher, ob ich schwanger bin, weil ich auch erst am WE meine Periode kriegen sollte. Mir ist aber seit ein paar Tagen übel und hab dieses Ziehen im Unterleib, dass ich auch bei der ersten SS hatte. Irgendwie würde ich mich auch freuen, aber der Gedanke, es nicht zu schaffen macht mir doch Angst. Kann dir also grade gut nachempfinden... Liebe Grüße, yvonne
mäuslein
mäuslein | 06.05.2009
4 Antwort
.
Das musst du bzw. ihr entscheiden. Ich persönlich finde nur , dass zu der heutigen Zeit 3 Kinder bei weitem reichen. Da es ist doch schon schwierig jedem gerecht zu werden... Dass soll jetzt aber nicht heissen, dass ich dir zu einen Abbruch bei einer Schwangerschaft raten möchte. Verstehe jetzt nur nicht, warum du dir jetzt Gedanken darüber machst. Oder bist du etwa trotz Verhütung vielleicht schwanger. falls ich nicht verhütet habt und du dir erst ejtzt Gedanken machst, finde ich das ziemlich besch... Sorry meine Meinung..
Zoe08082008
Zoe08082008 | 06.05.2009
3 Antwort
mir
geht es so ähnlich nur das wir noch ein drittes wollen aber ich bin immer wieder enttäuscht wenn es nicht klappt wohl ich mir immer wieder sage es klappt wenn es klappt
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 06.05.2009
2 Antwort
diese situation kenne ich.
einerseits panik, andererseits enttäuschung, wenn nicht. und nun habe ich 5 kinder, worauf ich sowas von stolz bin und keines missen möchte.
Moppelchen71
Moppelchen71 | 06.05.2009
1 Antwort
na ja...
...wenn du dir das kind wünschst, dann frück ich dir die daumen ! ! ! wo 3 kinder satt werden, werden auch 4 kinder satt :-) aber letzendlich musst du das natürlich entscheiden
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 06.05.2009

ERFAHRE MEHR:

Würdet ihr noch ein Kind bekommen?
14.03.2013 | 10 Antworten
Kind nachts trocken bekommen
27.04.2012 | 7 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading