Männlicher Fötus größer als weiblicher?

Bine6884
Bine6884
02.05.2009 | 5 Antworten
Nabend ihr Nachteulen :-)
Ich bin jetzt in der 21 ssw und weiß auch schon, dass wir einen Jungen bekommen. Jetzt ist meine Frage: ist ein Junge bei der Geburt größer als ein Mädchen? Mache mir ein bisschen Gedanken, wenn ich manchmal so höre, dass die Kinder 4500g auf die Waage bringen. Bin eigentlich eher zierlich gebaut und habe Angst vor einer Geburt mit einem so großen Kind. Versteht Ihr meine Bedenken?
LG Bine
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

5 Antworten (neue Antworten zuerst)

5 Antwort
Mein Sohn
war auch 4250 schwer hatte auch voll Bammel aber es war nicht schlimmer als bei meiner Tochter die nur 2980g wog...Mach dir darüber jetzt keine sorgen alles was rein kommt kommt auch wieder raus
sunnymama22
sunnymama22 | 03.05.2009
4 Antwort
Früher
waren Mächen bei der Geburt im Schnitt 50 cm groß und 3300 g schwer, Jungs 52 cm und 3500 g. Das waren vor einigen Jahren die Durchschnittswerte. Wie sie heute sind, weiß ich nicht, aber die Menschen werden immer größer, daher bestimmt auch die Babies, aber keine Sorge: Auf die Größe kommt es nicht an. Ich bin 174 cm, der Vater meines Großen auch, der Große war 52 cm und 3350 g. Mein jetziger Ehemann ist 193 cm groß, unsere gemeinsamen Kinder waren 58 cm und 4555 g und 55 cm und 4170 g. Alles Jungs. Und 4500 g Gewicht ist nicht so häufig, die meisten Babies bleiben unter 4 kg.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 03.05.2009
3 Antwort
grösse
hallo, nein auf das geschlecht kommt es bestimmt nicht an :-) das kommt eher darauf an wie gross mama + papa sowie deren eltern sind. ich bin sehr klein und mein mann auch kein riese, die ergebnisse siehst du unter meiner antwort mach dir mal nicht zu grosse angst! lg
mc_speedy
mc_speedy | 02.05.2009
2 Antwort
hallo...
ich kann deine bedenken verstehen, aber mach dir nicht so große sorgen. ich hatte einen nicht sehr großen bauch und bin auch sehr zierlich gebaut, als dann mein kleiner auf der welt war, hab ich nicht schlecht gestaunt.... er wog 3520 g und war 50 cm groß. bei meinem kleinen bauch fand ich das gewicht sehr viel. die hebamme hat gemeint, dass der ganze bauch nur baby war ;-) genieße die schwangerschaft, mach dir nicht so viele gedanken :-) und ich wünsche dir alles liebe
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 02.05.2009
1 Antwort
muß nicht
unbedingt sein. Auch die Geburt muß mit einem schweren Baby nicht schlimmer sein. Meine Große war 49cm und 2540g - und es war eine schwere, lange Geburt. Meine Kleine war 51cm und 3850g - und es war eine leichte, schnelle und schöne Geburt!
josiemaus99
josiemaus99 | 02.05.2009

ERFAHRE MEHR:

Fötus in 22.ssw zu leicht?
23.07.2012 | 6 Antworten
welche herzfreguenz beim fötus o k?
11.10.2011 | 3 Antworten
schädellage fötus
16.10.2010 | 4 Antworten
wie groß waren eure fötus
29.03.2010 | 5 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading