TOXOPLASMOSE

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
29.04.2009 | 14 Antworten
Hallo, ich bin in der 7ten. woche ich weiß nicht genau ob ich einen Toxoplasmose Test machen soll? ich habe keine Haustiere.vielen dank für die antworten
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

14 Antworten (neue Antworten zuerst)

14 Antwort
@Anjatim
richtig. Der Test zeigt nur an, ob du immun bist oder nicht. Wenn du immun bist, brauchst du denn test nicht nochmal machen, bist dus nicht, wird er regelmässig wiederholt, da du dich ja jederzeit über Nahrung oder Erde infizieren könntest. Und selbst wenn du keine Symptome hast, kannst du infiziert sein und die Erkrankung unbemerkt mitmachen. Für dich nicht schlimm, schlimm nur für das ungeborene. Ich hab mich regelmässig testen lassen, aber trotzdem auf rohes Fleisch verzichtet, da da neben Toxoplasmose auch andere Erreger drin sein könnten
Rhavi
Rhavi | 29.04.2009
13 Antwort
@Anjatim
bei mir wurd 2 oder 3 mal einer gemacht
carryX
carryX | 29.04.2009
12 Antwort
richtig verstanden
also bringt der test mit nur was bis jetzt und alles was danach passiert zeigt er ja nicht an fazit dann muss man also dauernd einen test machen?
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 29.04.2009
11 Antwort
mmh ich hab einen machen lassen
ja das muss natürlich jeder selber wissen. aber wir haben gesagt, wir machen den test auch wenn wir keine tiere haben. man kann sich ja auch durch rohes fleisch, ungewaschenes obst und gemüse und sogar blumenerde anstecken... ich zum beispiel hatten noch keine toxoplasmose, was ich nie gedacht hätte, und hab in der konsequenz natürlich noch mehr aufgepasst. der test wurde vor 3 wochen wiederholt und ich war sehr erleichtert, dass ich sie mir nich eingefangen habe. die folgen für ein ungeborenes kind können sehr schlimm sein, körperliche behinderungen, blindheit sind nur zwei mögliche folgen einer unerkannten erkrankung! ABER ich will dir auf gar keinen fall angst machen!!!! wenn du keine katzen hast, dein fleisch und besonders gehacktes immer gut durchbrätst, deine obst und gemüse immer abwäscht, für die gartenarbeit handschuhe anziehst und auch sonst wenig mit dreck in berührung kommst, dann kannst du den test auch sein lassen... am besten du beliest dich mal und redest nochmal mit deinem arzt und entscheidest dich dann :D alles gute für deine schwangerschaft
Yvetta
Yvetta | 29.04.2009
10 Antwort
Antwort
Nein mir geht es nicht um das Geld ich wusste nur letztens nix beim Arzt darüber habe nur mal gehört wer Haustiere hat soll den Test machen. Ich dachte nur das es wieder zu den Igelleistungen gehört die überflüssig sind, heutzutage kann man ja nie wissen ob es notwendig ist.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 29.04.2009
9 Antwort
ich hab ihn nicht gemacht
kein rohes fleisch essen und obst und gemüse immer schön waschen... von katzen hab ich mich fern gehalten
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 29.04.2009
8 Antwort
Salami ist aber nicht gekocht, sondern
in 90% geräuchert... essen kann man es schon, wenn man immun ist.
Widi
Widi | 29.04.2009
7 Antwort
übrigens
laut netz kann man sehrwohl salami essen - in maßen!
Gina1982
Gina1982 | 29.04.2009
6 Antwort
Toxoplasmose...
..hat nicht nur mit dem Halten von Haustieren zutun, sondern auch mit dem Verzehr von rohem Fleisch oder gar Gemüse. Zitat: Die meisten denken bei dem Wort "Toxoplasmose" sofort an Katzen. Entgegen einer weit verbreiteten Meinung kommen die Katzen jedoch erst an zweiter Stelle der möglichen Überträger. An erster Stelle steht Fleisch vom Schwein oder Schaf - insbesondere roh oder rosa gebraten: Tartar, "englisch" gebratene Steaks - aber auch Rohwurst wie z.B. Mettwurst und Salami. Die Hauskatze kommt - wie gesagt - an zweiter Stelle. Wie kommt nun aber der "Toxoplasma gondii" in die Katze ? Dieses Sporentierchen ist ständig in einer Art "Kreislauf" unterwegs - ist dabei sehr anpassungsfähig und sehr vermehrungsfreudig. Als Wirte sind nahezu alle Säugetiere willkommen, die ihre "Gäste" nach einer gewissen Zeit wieder ausscheiden - bevor diese z.B. über Gräser in den nächsten Wirt gelangen. Interessanterweise sind Katzen die einzigen "Endwirte" in diesem Kreislauf. Doch scheiden auch sie einen entwicklungsfähigen Abkömmling des eigentlichen Erregers, die sogenannten "Oozysten" aus. Katzen, die Freilauf haben und draußen jagen, sind wesentlich häufiger Träger von Toxoplasmose-Erregern, als Hauskatzen. Hauskatzen, die zudem noch mit Fertignahrung - also mit keinem rohen Fleisch - gefüttert werden, scheiden dagegen als Träger eher aus.
Canim01
Canim01 | 29.04.2009
5 Antwort
mir wäre es das geld wert!
würde einen machen, es kann man auch durch mett, -leberwurst, lachsschinken , camembert, brie, rohen fisch, hackfleisch roh, erdbeeren usw. sich einfangen! hat nix mit tieren zu tun!!! achte schonmal auf das alles, all das weglassen..... mach ich auch, hab den test erst vor mir, hab aber ne katze.... google mal toxoplasmose, da findest du genug infos! lg
Gina1982
Gina1982 | 29.04.2009
4 Antwort
Hallo,
wenn du während deiner SS auf rohes Fleisch, Schinken und Salami verzichten kannst. Dann brauchst du keinen zu machen. Ich habe keinen gemacht, da ich o.g. Lebensmittel so oder so nicht esse
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 29.04.2009
3 Antwort
Toxoplasmose
ist nicht nur durch Haustiere übertrag bar, sondern auch durch Wurst und Fleisch z.b. Salami!
knuddel09
knuddel09 | 29.04.2009
2 Antwort
...
das hat doch nicht nur was mit Haustieren zu tun... Wenn du nicht gegen Toxo immun bist, darfst du nichts geräuchertes essen, kein rohes Fleisch am besten keinen Feta.... Ich bin leider nicht immun gewesen und mir ist es sehr schwer gefallen mich daran zu halten... Nach 2x Heisshungerattacken auf Salami musste ich den Test immer wieder wiederholen, um sicherzugehen, dass ich mich nicht angesteckt habe. Was hält dich davon ab, den Test zu machen? Das Geld?
Widi
Widi | 29.04.2009
1 Antwort
würd es machen
sonst kann das kind mit behinderungen zur welt kommen
carryX
carryX | 29.04.2009

ERFAHRE MEHR:

Toxoplasmosetest Kosten?
26.06.2013 | 25 Antworten
Toxoplasmose.
28.07.2012 | 11 Antworten
Toxoplasmose negativ
04.01.2012 | 8 Antworten
toxoplasmose festgestellt
25.11.2011 | 7 Antworten
Toxoplasmose negativ
26.07.2011 | 23 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading