Zwillinge bekommen?

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
29.04.2009 | 6 Antworten
Hallo libe Mamis, ich bin mami von 2 gesunden Kindern (Mädchen und Junge). Ich habe mir immer gewünscht, Zwillinge zu bekommen. Mein Mann und ich spielen mit dem Gedanken, ein weiteres Baby zu bekommen. Meine Frage: Kann man irgendwie die Chancen erhöhen, Zwillinge zu bekommen? Ich weiss, dass es noch keine zuverlässige, wissenschaftliche Methode gibt (Außer natürlich künstliche Befruchtung oder Hormonbehandlung) aber ich frage mich, warum die letzte Zeit so viele Zwillingsmamas gibt. Ich wäre auch gern eine .. Habt ihr ein paar Tipps, Erfahrungen usw? danke schon mal!
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

6 Antworten (neue Antworten zuerst)

6 Antwort
das würde
heissen, dass wenn ich auch nochmal schwanger werden wollen würde in 3-4 Jahren da wäre ich dann 33 o. 34 und ich auch noch von mütterlicher Seite mit Zwillingen vorbelastet wäre eventuell noch ins Fettnäpfchen treten könnte? Nicht dass es so schlimm ist aber der Kelch ist schon zweimal an mir vorübergegangen.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 29.04.2009
5 Antwort
@amysmom
das kann keiner beurteilen, der es nich durchgemacht hat. Habe die Erfahrung gemacht, dass Zwillinge i.d.R. oft nich so anstrengend sind wie manche Einzelbabys. Und von Aufbürden kann ja keine Rede sein !! Und das sie meist Frühchen sind, ist schlichtweg eine Lüge ! Es gibt sehr viele Schwangere die bis zum Termin austragen ! Meine kamen bei 36+5 auf die Welt und waren so proper dass wir nach einer Woche nach Hause durften. Urteilen kann ja wohl nur jmd der selbst zwillis hat ! LG
M4d2h3
M4d2h3 | 29.04.2009
4 Antwort
Zwillis
Eine Bekannte, die Ärztin ist, hat gemeint, dass meine Zwillis wahrscheinlich daher rühren, dass es direkt im ZYklus nach dem Absetzen der Pille geschnaggelt hat. Und zudem bist du ja jetz in dem Alter in dem Zwillis eh häufiger sind. Drück dir die Daumen. Zwillis sind was ganz besonderes . LG
M4d2h3
M4d2h3 | 29.04.2009
3 Antwort
Mir wurde gesagt
daß die Wahrscheinlichkeit bei "Spätgebärenden" ansteigt.
Unca
Unca | 29.04.2009
2 Antwort
hi
warum willst du dir diese arbeit aufbürden? zwillinge zu versorgen stell ich mir extrem anstrengend vor. dazu sind sie meist frühchen... garantie auf gesunde frühchen gibt es nicht.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 29.04.2009
1 Antwort
...........
viele Mehrgebärende gibt es eben, weil immer mehr Paare auf künstl Befruchtung/Hormonbehandlung zurückgreifen müssen. Ich glaube nicht, dass an das ansonsten beeinflussen kann
daktaris
daktaris | 29.04.2009

ERFAHRE MEHR:

Meine Zwillinge machen mich wahnsinnig
12.11.2010 | 4 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading