Mutterschutz

TanjaW76
TanjaW76
27.04.2009 | 14 Antworten
Hallo,
muß leider nochmal fragen, ..
Hatte schon eine ähnliche Frage gestellt.Doch trotz auch der Nachfrage bei der Krankenkasse, konnten die mir keine Angaben machen.
Die sagten ich soll die Frauenärztin fragen.
Habe aber erst in 4 Wochen Termin.
Deswegen frage ich hier nochmal, würde es gerne für mich wissen jetzt schon und auch für meinen Arbeitgeber ..

Bin jetzt ende 5. Monat.
Der ausgerechnete Termin war der 22.9., doch da ich einen Wunschkaiserschnitt machen werde, wird dieser so ca. 10 Tage vorher gemacht.

Ab wann darf ich dann in Mutterschutz VORHER?
Hänge ich den vor den Kaiserschnitt Termin oder vor den ersten Entbindungstermin?
Hoffe einer versteht hier meine Frage, so das sie mal endgültig beantwortet wird.

Ich möchte hier keine gegen Fragen haben, die mich fragen WIESO ich einen WKS mache..

Danke für eure Antworten schonmal.
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

14 Antworten (neue Antworten zuerst)

14 Antwort
Im Prinzip ist es auch egal
weil Du Anspruch auf volle 14 Wochen Mutterschutz hast; sprich 6 Wochen vorher und 8 Wochen nacher. Wenn Dein Baby ungeplant früher kommen würde und Du Dich gerade erst z.B. 3 Wochen in MS befindest, würde sich der MS nach der Geburt um 3 Wochen verlängern. Du verlierst keine Woche vom MS, egal wann Dein Kind geboren wird.
engelchen12
engelchen12 | 27.04.2009
13 Antwort
Mutterschutz
Also, ich denke mal, das es vom ET deines Kindes aus geht. Du hast am 22.9 ET, dann denke ich mal, das du dann am 10.8 deinen letzten Arbeitstag hast. Weil, es kann ja auch sein, dass das Baby früher kommt. Das weiß man ja nie. Was ich dir aber nicht wünsche. Würde deinem Arbeitgeber den 10.8 angeben. Und das mit dem Wunsch - Kaiserschnitt, geht ihm ja so gesehen nichts an. Oder? Welche Krankenkasse bist du denn?? Denise
DeniseHH
DeniseHH | 27.04.2009
12 Antwort
Mutterschutz
Also es ist so das die Schutzfrist sechs Wochen vor dem errechneten Termin beginnt! Die Bescheinigung deiner FA kannst du einen Monat vor den sechs Wochen holen und beim Arbeitgeber einreichen. Wenn du nun eher entbindest werden diese 10 Tage ans Ende der 8 Wochen Schutzfrist danach dran gehängt. Das hätten sie dir bei deiner Krankenkasse aber sagen können!!! Ich arbeite selbst bei einer und das sind Standardfragen ;-) Naja...alles gute für dich!
Jules84
Jules84 | 27.04.2009
11 Antwort
du brauchst bescheinigung vom arzt
Du bekommst genau 7 wochen vorher eine bescheinigung vom frauenarzt einen bekommt die kasse und einen der arbeitgeber .derarzt darf die bescheinigung genau ab 33+0 austellen also müsste das der 4.8. sein
sandra230174
sandra230174 | 27.04.2009
10 Antwort
Mutterschutz
Jetzt habe ich hier versch. Antworten.. Hm, wüßte es aber gerne genau , damit mein Arbeitgeber bescheid weiß, ab wann er mit mir nicht mehr zu rechnen brauchet, weil ich ja noch meinen resturlab vor diese 6 Wochen setze
TanjaW76
TanjaW76 | 27.04.2009
9 Antwort
Mutterschutz
Also am 22.9. sollte es normal kommen. 10 tage vor diesem Termin holen die es ca. .Das wäre dann der 12.9. ja genau.Genau kann ich es ja dann meinem Arbeitgeber nicht sagen dann. Nehme noch meinen Resturlaub vorher . Will ihmhalt ca. sagen ab wann ich nicht mehr da bin.
TanjaW76
TanjaW76 | 27.04.2009
8 Antwort
hmmm
also ich bin der meinung 6 wochen vorm offiziellen termin und 8 wochen danach also ab 11.8 mutterschutz bis 17.11. weil wenn ein kind eher kommt zählt auch errechneter Termin .lg sandra
sandra230174
sandra230174 | 27.04.2009
7 Antwort
Mutterschutz
Also, ich denke mal, das es vom ET deines Kindes aus geht. Du hast am 22.9 ET, dann denke ich mal, das du dann am 10.8 deinen letzten Arbeitstag hast. Weil, es kann ja auch sein, dass das Baby früher kommt. Das weiß man ja nie. Was ich dir aber nicht wünsche. Würde deinem Arbeitgeber den 10.8 angeben. Und das mit dem Wunsch - Kaiserschnitt, geht ihm ja so gesehen nichts an. Oder? Welche Krankenkasse bist du denn?? Denise
DeniseHH
DeniseHH | 27.04.2009
6 Antwort
Mutterschutz
Also, ich denke mal, das es vom ET deines Kindes aus geht. Du hast am 22.9 ET, dann denke ich mal, das du dann am 10.8 deinen letzten Arbeitstag hast. Weil, es kann ja auch sein, dass das Baby früher kommt. Das weiß man ja nie. Was ich dir aber nicht wünsche. Würde deinem Arbeitgeber den 10.8 angeben. Und das mit dem Wunsch - Kaiserschnitt, geht ihm ja so gesehen nichts an. Oder? Welche Krankenkasse bist du denn?? Denise
DeniseHH
DeniseHH | 27.04.2009
5 Antwort
ehh
sorry, meinte auch natürlich 6 wochen vorher
olenka
olenka | 27.04.2009
4 Antwort
Hi
Also wenn Dein Baby dann am 12.09. "geholt" wird, müsstest Du dann meiner Meinung nach 6 Wochen vorher in Mutterschutz gehen können.Es wird doch immer der Geburtstermin genommen, egal ob normale Geburt oder WKS.Soweit ich informiert bin.Zum Thema WKS:Ich habe am Anfang meiner SS auch mit dem Gedanken gespielt, einen WKS machen zu lassen.Habs mir aber mittlerweile anders überlegt.Ich finde, jede Frau sollte ihr Baby zur Welt bringen, wie sie möchte.Ich hasse auch diese Vorurteile und dummen Fragen, von wegen:warum denn Kaiserschnitt und sowas. Schöne SS noch.
Hexe29
Hexe29 | 27.04.2009
3 Antwort
Ich
denke auch, dass du den termin nehmen musst, an dem dein Kind geholt wird..also 7 wochen vor dem kaiserschnitttermin den zettel zur krankenkasse schicken..
olenka
olenka | 27.04.2009
2 Antwort
...
Also logischerweise meine ich dann 6 Wochen VOR dem 12.09. Sorry. Aber weißt ja bestimmt, was ich meine ;-)
engelchen12
engelchen12 | 27.04.2009
1 Antwort
Mutterschutz
Also wenn ich jetzt einfach mal normal nach dem ET gehe, wäre das der 12.09. Also der Termin, an dem Dein Kind auch kommt. Und diesen Tag würde ich auch angeben. Oder nich....??? Warum kann den die Krankenkasse das nicht sagen? Is ja´n Ding...
engelchen12
engelchen12 | 27.04.2009

ERFAHRE MEHR:

Mutterschutzgesetz im Hotel
28.03.2013 | 12 Antworten
Mutterschutz 1,2 oder 3 jahre?
03.02.2013 | 12 Antworten
Elternzeit endet kurz vor mutterschutz
23.05.2012 | 10 Antworten
Was bekommt man im mutterschutz
23.01.2012 | 7 Antworten
Urlaub und Mutterschutz vor ET
13.01.2011 | 7 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading