letzte Frage und dann gebe ich Ruhe : ) Alles nochmal zusammen gefasst *g*

linellie
linellie
20.04.2009 | 8 Antworten
Habe am Freitag einen Test gemacht und der war positiv *freu*.

War dann auch direkt beim Arzt, er hat eine hoch aufgebaute Gebärmutterschleimhaut festgestellt, leider noch keinen kleinen, winzigen, schwarzen Fleck ..

Meine letzte Periode war am 23.03.09, heute wäre eigentlich der Tag an dem ich meine Mens. bekommen müsste ( laut 28 Tage Zyklus), habe aber seid Februar immer 2-3 Tage früher meine Mens. bekommen.

War dann heute morgen wieder Beim FA, er hatte nochmals Ultraschall gemacht. Dabei eine erhöt aufgebaute Gebärmutterschleimhaut festgestellt (größer als Freitag), mehr war nicht zu sehen, was auch, wie ich weiss normal ist in so einem frühen Stadium einer SS.

Der Bluttest von Freitag hat einen Hcg-Wert von 46, 5 ergeben.

Nun soll ich erst nächste Woche Mittwoch wieder kommen!

Aber wer kennt es, wenn man ganz zu Anfang der SS höllisches ziehen im Unterleib hat. So das die Beine auch schon richtig weh tun. Das habe ich jetzt schon seid 3 Tagen, hattet ihr das auch schon so früh?

Menstruationsschmerzen hatte ich noch nie so lange vorher.
Habe auch schon Magnesium eingenommen.

Ich weiss momentan garnicht was ich denken soll, schwanger oder nicht schwanger?!
Bei meiner ersten SS war alles ok, da war alles beschwerdelos..


Ist so blöd, hat jemand von Euch Erfahrung damit?

Hoffe auf gaanz viele Antworten, habt noch einen schönen Tag und ganz liebe Grüße

Linellie
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

8 Antworten (neue Antworten zuerst)

8 Antwort
hi
hi also bei meiner erstenschwangerschat war das sehr ähnlich.hat aber net sein sollen.ich hänge ganau wie du in fast der gleichen situation wie du. nur das ich net weiß das ich schwanger bin sondern nur vermute.ich war zwar heut beim arzt aber die untersuchung habe ich mir geklemmt.ich habe mich dazu entschlossen auf das ausbleiben der nächsten periode zu warten.zum kotzen das warten, aber mein arzt hat recht, ich möcht nicht eine schwammige sonder eine defenitive. hmm konnter dir net weiter helfen, aber ich kenn das ziehen bis in die bein.wenn du mehr weißt, vielleicht kannst du mir bescheid geben, ansosten sorry für das voll blubbern
hope4
hope4 | 20.04.2009
7 Antwort
achja
und gratuliere natürlich!!!!!!! Und wie gesagt: Freu dich über so einen hohen Wert und mach Dir nicht zu viele Gedanken!
elvira14
elvira14 | 20.04.2009
6 Antwort
Was willst du bei so einem hohen hcg-Wert?
Als ich schwanger war, hatte ich grade mal 13, als der Arzt schon die Fruchthöhle gesehen hat. Das war natürlich zu niedrig, ist deswegen auch nicht gut gegangen. Aber daher weiß ich umso mehr, dass 46 ja wohl mehr als eindeutig ist.
elvira14
elvira14 | 20.04.2009
5 Antwort
hört sich doch super an!!!
ich habe nach 3 tagen überfälligkeiten nen test gemacht und der war positiv. bin denn auch zum doc und sie konnte nichts erkennen. da war ich anfang 5. ssw. das war erstmal nen bissl deprimierend, aber 3 wochen später war meine maus gut zu sehen :-)) schon 1 cm groß und mit kräftigem herzschlag! hab noch nen bissl geduld.
Yvetta
Yvetta | 20.04.2009
4 Antwort
Hallöchen
Also ich würd sagen du bist schwanger, sonst gäb es keinen HCG Wert im Blut oder zumindest wäre er dann unter 1. Das du Unterleibsschmerzen hast ist sicher nicht schön, da kann ich dir aber auch nicht sagen was du machen sollst, denn ich hatte sowas nicht. Man sagt, das sich Schwangerschaften meist unterscheiden. Wenn deine erste SS problemlos war, so kann deine zweite SS völlig anders sein und das scheint sich ja abzuzeichnen. Wenn die Unterleibsschmerzen so schlimm sind, lass dich paar Tage krank schreiben, wundert mich dass dies dein Doc nicht gleich gemacht hat. Ja da musst du wohl jetzt durch, aber schwanger bist du ziemlich sicher würd ich sagen. Dann bleibt mir nur noch alles Gute zu wünschen und die Daumen zu drücken.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 20.04.2009
3 Antwort
mir geht es auch grad so wie dir mit dem ziehen
und renn laufend auf toi weil ich denke jetzt kommts und dann doch nicht was auch hoffentlich so bleibt.ich hab mir heut folsäure geholt, trinke frauenmantelkraut und nehmen ab und zu magnesium ein.damit hat man wenisrens das gefühl in der wartezeit was zu tun.will aber noch nicht testen, ich warte noch ein paar t5age und geh dann einfach um doc wenn nix passiert.drück dir die daumen
pueppivw
pueppivw | 20.04.2009
2 Antwort
...
beimir war es genau anders... meine ss-tests waren alle negativ... erst nach einer woche mensüberfälligkeit waren sie pos.. und die anderen beschwerden kenn ich keider nicht... ich hatte nur mutterbandschmerzen ab der 9.ssw sonst nichts.... das hört sich ja aber alles nach ner ss an bei dir. drück dir die daumen das es auch tatsächlich so ist. aber bei dem HCG Wert wird es schon werden!!!!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 20.04.2009
1 Antwort
hi
mach dich doch nicht verrückt und vor allem nicht so viele ss-test....
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 20.04.2009

ERFAHRE MEHR:

Braucht mein Partner seine Ruhe ?
02.10.2013 | 12 Antworten
unruhe in der 37 ssw
17.01.2011 | 3 Antworten
Unser Kind kommt abends nicht zur Ruhe!
30.06.2010 | 8 Antworten
PULSOXYMETER ODER EPICARE
29.04.2010 | 14 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading