lieber 1oder 2jahre zu hause bleiben

montymausiii
montymausiii
19.04.2009 | 11 Antworten
hi weiss nicht so recht was ich machen soll sollte ich lieber nur ein elternjahr oder2beantragen was ist besser und vorteilhafter und vorallem bekommt man es auch finaziell hin wenn man 2jahre zuhause bleibt hoffe auf viele antworten und Erfahrungen danke im vorraus lg moni
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

11 Antworten (neue Antworten zuerst)

11 Antwort
Bleibe 3 zu Hause
Hallo, muß zugeben das ich mich nicht so recht informiert hatte, bevor ich das Elterngeld beantragt hatte!Mir war nicht bewußt das man es auf 2 Jahre splitten kann und habe dann das Elterngeld auf 1 Jahr beantragt!Nun ist Nico 1 Jahr alt und das Elterngeld ist futsch!ich bin Gott sei Dank in der glücklichen Lage , 3 Jahre mindestens daheim bleiben zu können!Würde es aber heute lieber auf 2Jag´hre splitten!
Nicolino
Nicolino | 19.04.2009
10 Antwort
Ich
hab ein Jahr genommen, weils sonst finanziell echt schlecht aussieht..werd im September wieder Halbtags arbeiten gehen, die Kleine kommt dann den halben tag in den Kiga...
LeahsDreams
LeahsDreams | 19.04.2009
9 Antwort
Also ich bleib 2 Jahre zu hause...
hab mir auch das Elterngeld auf 2 Jahre splitten lassen, dann bekommt man mit dem Kindergeld doch a bissl was. Lg Dani
bonjovimaus
bonjovimaus | 19.04.2009
8 Antwort
...
Also ich werde es so machen.....mein freund bleibt ein jahr zu hause damit ich meine ausbildung fertig machen kann und dann bleib ich noch 1 jahr zu hause.....ich finde es i-wie besser das kind erst mit 2 jahren in die kita zu schicken, weil die erste zeit die wichtigste ist und die möchte ich solang wiemöglich mit erleben und nicht von den erziehern hören das mein kind das und das heute gelernt hat^^das ist meine meinung dazu^^
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 19.04.2009
7 Antwort
Mh,
auf Grund der finanziellen Lage habe ich mich nur für ein Jahr entschieden. Wenn ich mir überlege, dass ich bei zwei Jahren jeweils nur die Hälfte Elterngeld im Monat bekomme, dann wirds mir ganz flau im Magen. Möchte meinem Kind ja auch ein bißchen was bieten. Und als Kind der DDR kann ich sagen, dass es mir nicht geschadet hat, bereits ab dem 6.Monat in einer Kindergrippe gewesen zu sein. Von daher denke ich, dass es einfach nicht negativ fürs Kleine ist, frühzeitig unter andere Kinder zu kommen und soziale Kontakte zu knüpfen. Ich denke, es wird von Jahr zu Jahr schwieriger mit dem Geld über die Runden zu kommen obwohl wir nicht schlecht verdienen. Ich habe mich daher für 1 Jahr entschieden obwohl ich noch Zeit habe, da ich erst Ende 16. Woche bin... LG Maya
maya2006
maya2006 | 19.04.2009
6 Antwort
hi
weiß ja nicht wie bei euch die finanzielle lage ist?! wir würden zwar hin kommen aber bin trotzdem nach 1jahr wieder in die arbeit zurück aber aus den grund mir is das daheim hocken zu wenig gewehsn brauch mein ausgleich. jetzt habe ich 2jobs bald der 3 und finds super!^^ denk das muss jeder für sich entscheiden.
Mischa87
Mischa87 | 19.04.2009
5 Antwort
--------
hatte auch nur eins beantragt, würde aber auch 2 beantragen, wenn ich es rückgängig machen könnte
jarede07
jarede07 | 19.04.2009
4 Antwort
ich
habe vorsichtshalber 3Jahre Elternzeit genommen aber mein Chef würde mich auch nach einem jahr wieder einstellen bin mir nämlich auch noch nicht sicher was ich mache. Du darfst ja auch währen der Elternzeit 30Std. die Woche arbeiten nur nicht im gleichen Beruf!!! LG
Mausebär81
Mausebär81 | 19.04.2009
3 Antwort
2 jahre
ich hatte auch erst nur 1 jahr aber als das rum war hab ich verlängert mein sohn hat soviele sachen gelernt da hätte ich viel verpasst und bin froh das ich verlängert hab.. mit dem geld hat es super geklappt obwohl wir das zweite jahr kein elterngeld mehr hatten
Taylor7
Taylor7 | 19.04.2009
2 Antwort
...
hallo ich habe 1 jahr beantragt, würde aber jetzt 2 nehemen wenn ich nochmal entscheiden könnt
janag27184
janag27184 | 19.04.2009
1 Antwort
1 oder 2 Jahre
Das musst du für dich entscheiden! Ich persönlich wollte keine vollen 2 Jahre zu hause bleiben. Musst schauen wie das mit deinem Job zu vereinbaren ist etc. Ich würde 1 Jahr zu Hause bleiben und dann Halbtags arbeiten zb....
s-force
s-force | 19.04.2009

ERFAHRE MEHR:

Kann Vater nach Geburt zu Hause bleiben?
06.07.2011 | 12 Antworten
Wie oft Pipi am Tag ( 2jahre)?
11.06.2011 | 12 Antworten
Ab wann Vorhaut zurückziehen?
10.09.2010 | 4 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading