Wie lange Elternzeit beantragen?

JaninaEspana
JaninaEspana
14.04.2009 | 2 Antworten
Hallo,

ich habe vor 1 Jahr auf jeden Fall daheim zu bleiben und dann evtl. halbtags wieder anzufangen.
Ist es besser, wenn man gleich 2 Jahre beantragt, da man ja bis zu 30 Stunden pro Woche arbeiten darf oder lieber doch erst ein Jahr beantragen? Kann mir der Arbeitgeber das 2. Jahr verweigern, wenn ich es nicht gleich beantrage?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

2 Antworten (neue Antworten zuerst)

2 Antwort
-
also ich weis ja nicht was du an elterngelt bekommst und klar ist es richtig das du 30stunden arbeiten darfst, aber dir muss klar sein das sich das hofft nicht lohnt, da das alles irgendwie verrechnet wird und das was du dann raus bekommst ist ein witz
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 14.04.2009
1 Antwort
hallo
ich will nur ein jahr zuhause bleiben.. und dann auch halbtags arbeiten gehen. du muss es aber vor der entbindung wissen, wie lange du zuhause bleiben willst. lg.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 14.04.2009

ERFAHRE MEHR:

Haben eure Männer Elternzeit genommen?
19.11.2012 | 10 Antworten
nach einem Jahr Elternzeit
24.10.2010 | 4 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading