Nackenfalten messen?

XAngeliqueX
XAngeliqueX
08.04.2009 | 20 Antworten
Hallo bin 16 Jahre alt und in der 7 Ss-Woche.
Mein Fa hat zu mir gesagt ich solle mir überlegen ob ich bei meinem Schatz die Nackenfalte messen will oder nicht! In unsrer Familie gibt es nur gesunde Kinder.!

Würdet ihr es tun lassen ? Bin echt verzweifelt! Meine mum meinte Nackenfaltren messen müsste man erst ab einen gewissen alter!
Was meint ihr? Ist das mit 16 nötig?

Wäre dankbar um antworten!

Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

20 Antworten (neue Antworten zuerst)

20 Antwort
du bist 16 und
zählst daher zur risikoschwangerschaft und bekommst glaub ich viele test von der krankenkasse übernommen. ich habe nie messen lassen nur fruchtwasserziehn lassen weil ich auch zur risiko gehörte hab es nicht bereut, auch wenn immer alles gut gegangen ist. überlege dir einfach vorher würdest du das kind behalten auch wenns auffällig ist? dann brauchst du wohl die messung nicht
Haasi2412
Haasi2412 | 08.04.2009
19 Antwort
Was soll das jetzt heißen
Chica0902? Ich weiß das Kinder anstrengend sind und nicht nur alles schön ist... trotzdem hätte ich es niiie abgetrieben weil es ein recht hat zu leben... und ja ich bin damit überfordet weil es um mein Kind geht... und ich nicht weiß was besser ist... und es ja nur MEINE endscheidung ist! Ich frage ja nur um Rat... und will nicht solche Sätze wie hören...!
XAngeliqueX
XAngeliqueX | 08.04.2009
18 Antwort
...
meine Ärztin meinte, dass die Nackenfaltenmessung keinen so richtigen Wert ergibt, also oft ein falsches Ergebnis rauskommt obwohl das Baby putzmuntergesund ist. Sie hat mir abgeraten und ich bin auch schon über 30. Die Fruchtwasseruntersuchung gibt am meisten Aufschluss darauf, ob es ein Gendefekt hat oder nicht. Ist aber sehr teuer und wird erst ab 35 bezahlt. lg ginger
Ginger3
Ginger3 | 08.04.2009
17 Antwort
......
wenn du mit dieser frage schon überfordert bist...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 08.04.2009
16 Antwort
huhu
das stimmt meiner vertarb aber, mann plant anders. Hatten alles fertig. Hätte ich es gewußt wäre ich ganz anders damit umgegangen. Meine Meinung. Du bist das ganz für dich alleine entscheiden
franziska77
franziska77 | 08.04.2009
15 Antwort
hy
also ich wurde a gefragt, bin 20... und mir wurde gesagt das es nix mit dem alter zu tun hat. aber es kostet 150€, die du selber zahlen musst. es ist zwar gut, weil man da sehen kann ob das kind behinderungen wie zb trisomie 21 hat, aber ich hab darüber net nachgedacht, weil ändern kann man so ne behinderung glaub eh net mehr und is ja mein baby hätt es also sowieso bekomm... aber letztendlich musst du es wissen ob dus machen willst. liebe grüße
sweetmama88
sweetmama88 | 08.04.2009
14 Antwort
Ich würde es dir raten,..
auch wenn du sehr jung bist.Du hast dann aschon Gewissheit. Ich war danach wesentlich beruhigter. Und ich bin mit 30 mama geworden.Ich würde es immer wieder machen lassen.
svea-lotta
svea-lotta | 08.04.2009
13 Antwort
Ja
danke für die Antwort! Bin nämlich mit der Endscheidung echt überfordert.. den was wenn es krank ist? Dan würde sich ja auch nichts ändern... könnte nie abtreiebn und ein krankes kind hätte auch die Chance zu leben....!! glg angii
XAngeliqueX
XAngeliqueX | 08.04.2009
12 Antwort
An Dich...
Halli Hallo... ich bin in der 27. Woche schwanger und hab die Nackenfaltenmessung nicht machen lassen, da mein FA gesagt hat, es wäre nicht unbedingt notwendig... wenn in der Familie keinerlei Besonderheiten wie z. B. Gen-Defekte vorhanden sind... Ab dem 35. Lebensjahr sollte man aber sicherheitshalber diese Untersuchung durchführen lassen... muss auch privat gezahlt werden! Ganz lieben Gruss... DI
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 08.04.2009
11 Antwort
huhu
ich würde es tuen mein Arzt hat es mir auch geraten. Habe gesagt mache ich nicht weil bei uns gibt es nur gesunde Kinder in der Familie. Und was war einer meiner Zwillinge hatte Down-Syndrom. Mach es ist ja nichts schlimmes. Rate dir dazu lieber einmal zuviel wie einmal zuwenig. Alles gute für deine weiter Schwangerschaft.
franziska77
franziska77 | 08.04.2009
10 Antwort
Dankeschön
Für die Antworten! Werde es eher auch nicht machen lassen! Denn wenn was rauskommen würde, wie es sei krank oder so! Wüsste ich auch nicht was ich machen würde...! Hoffe mal das alles gut umgeht Dankeschön nochmals
XAngeliqueX
XAngeliqueX | 08.04.2009
9 Antwort
ich denke nicht das es bei dir nötig ist
das risiko für missbildungen und genetische defekte steigt erst in einem höheren alter, dann wenn das alter der eltern zusammen 60 jahre ergibt, das wird ja bei dir denk ich nicht der fall sein... ich hab mein erstes kind mit 21 bekommen und bin jetzt mit 23 wieder Schwanger, ich hab es beide male nicht machen lassen, meine tochter ist quitschfidel und das krümmelchen wird es sicher auch... abgesehn davon hätte es für mich eh keinen unterschied gemacht. vertrau da ruhig auf deine mama, ich würde es wenn ich du wäre nicht machen... lg
ich85
ich85 | 08.04.2009
8 Antwort
hmmm
sorry aber hab noch nie davon gehört, was ist denn damit gemeint??? Bin grad echt überfordert^^ lG
honey939
honey939 | 08.04.2009
7 Antwort
nein
rate dir davon ab, war auch so verzweifelt wie du aber ab nem bestimmten zeitpunkt vertraust du dem heranwachsenden fötus dass da nix ist an behinderungen. es ist grade mit 16 nicht nötig... wenn per ultraschall auch alles ok ist dann lass dein baby voller vorfreude darauf ein baby werden =) ich finde es ist geldabzocke und erst ab nem höheren alter nötig.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 08.04.2009
6 Antwort
ich würds nicht machen.
wir habens machen lassen - aber was wenn der wert nicht in ordnung gewesen wäre? ich hätte keine abtreibung machen können.....also hätten wir uns das geld auch sparen können, das muss man nämlich extra bezahlen
candy7
candy7 | 08.04.2009
5 Antwort
wow
16 Jahre jung... Nee ich würde es nicht machen lassen
lucyzicke
lucyzicke | 08.04.2009
4 Antwort
...
Hmm macht einen doch nur verrückt. Wir haben es machen lassen aber auch nur aus dem Grund weil mein Freund einen Gendefekt hat! Sonst würde ich sowas nicht machen lassen!
Caro87
Caro87 | 08.04.2009
3 Antwort
Würde ich persönlich nciht machen lassen
hab es nicht machen lassen und habe eine gesunde Tochter und bei dem jetzigen habe ich es auch nicht machen lassen.Wie oft sagt ein Arzt es wird krank auf die Welt kommen , und es war doch Kern Gesund. LG
CindyJane
CindyJane | 08.04.2009
2 Antwort
hallo!
das ist deine entscheidung! ich war 21 und hab sie messen lassen, obwohl auch bei uns alle gesund sind
soulfly
soulfly | 08.04.2009
1 Antwort
huhu...
also ich habe es bei meiner kleinen nicht machen lassen. bin gerade 23 geworden, als ich schwanger wurde. man sagt, bei frauen ab 35 jahren empfiehlt es sich. habe lange hin und her überlegt und war dann letztendlich überzeugt, dass mein kind gesund ist. haben in der 16. ssw den triple test gemacht, der war viel preiswerter. lg und eine tolle schwangerschaft, susi
Susi0911
Susi0911 | 08.04.2009

ERFAHRE MEHR:

Fieber Messen
14.03.2015 | 10 Antworten
nackenfalten kontrolle
29.09.2014 | 26 Antworten
Blutdruck
03.07.2013 | 11 Antworten
wie messen und wiegen bei u7?
23.01.2012 | 11 Antworten
Temperatur vor mens höher?
17.03.2011 | 3 Antworten
heiße rote ohren
06.03.2011 | 14 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading