Wer kennt das noch?

Amix
Amix
19.03.2009 | 8 Antworten
Hallo ihr lieben!

Ich hatte hier vor ein paar Monaten schon einmal das Problem und auch die Frage hier gestellt. Es geht um meinen Hund, ich komme Samstag in die 36 SSW und mein Hund weicht mir nicht mehr von der Seite, verfolgt mich sogar bis auf´s klo und legt sich dann neben mich. Am Anfang der SS hatte ich das gleiche Problem mit ihm aber dann auf einmal hörte er damit auf, ich weiß das Schwangere anders riechen, so als würde man ne läufige Hündin sein (kirchern) . Aber jetzt seit einer Woche ist er wieder so, kann es sein das er merkt das es vielleicht bald soweit ist und er mich so beschützen will. Ich g´find das ja irgendwie total süß aber es kann auch nerven, wenn er mir ständig nach rennt als wenn ich enen Magneten am A .. hätte. Vielleicht hat ja jemand schon mal diese Erfahrung gehabt, würde mich auf Antworten sehr freuen.

LG das Geburtstagskind Andrea :-))
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

8 Antworten (neue Antworten zuerst)

8 Antwort
hi
nein das kenn ich nicht aber alles gute
oeznur
oeznur | 19.03.2009
7 Antwort
Die Hunde richen das,..
das ist der Beschützerinstinkt.Pass auf, wenn das kleine auf der Welt ist, gibt es Hunde, die außer der Mutter keinen ranlassen Das wird lustig für die Väter, die müssen die Rangordnung erstmal wieder herstellen
svea-lotta
svea-lotta | 19.03.2009
6 Antwort
re
Erst mal Das hört sich so an als hättest du gerade über unseren Hund geredet.... Er war auch bei meinen Schwangerschaften immer bei mir und hat auf mein Bäuchlein aufgepasst... Wir habe einen Boxer-Doggen-Mix der hat mich davor immer angesprunge das hat er während den Schwangerschaften auch nicht gemacht. In meiner letzten Schwangerschaft hat sich dan sogar unsere Katze zu meinem Bauch gelegt... Somit ist mein Großer jetzt ein Herz und eine Seele mit unserem Hund und mein Kleiner mit unserer Katze...
Chaotenbande
Chaotenbande | 19.03.2009
5 Antwort
kenn ich
ich denke das liegt eher an Eifersucht... Dein Hund merkt, dass er vielleicht bald nicht mehr die Nummer eins ist für dich! meine katze macht das auch, braucht viel mehr Zuwendung als sonst. Vielleicht verhalt ich mich auch anders, wie vorher... Dir alles liebe zum Geburtstag!!! lg Ginger 18 SSW
Ginger3
Ginger3 | 19.03.2009
4 Antwort
hi
ich habe 2 Katzen die mir zeit wochen hinterher laufen und darauf warten das ich mich hinlege. Beide legen sich auf meinen Bauch und wollen nicht mehr runter. Sie genissen immer die Kindesbewegung...... Unser Hund hält sich zurück..
lucyzicke
lucyzicke | 19.03.2009
3 Antwort
hi
das war bei mir auch so als ich mit meinem sohn schwanger war und immer zu besuch bei meinen eltern war ist der rüde auch keine sekunde von meiner seite gewischen *sogar nachts* und wehe dem mein freund kam dem bauch zu nahe dann wurden die zähne gefletscht. irgendwie fand ich das ja ganz süß aber auch nervig =). als dann mein sohn auf der welt war und wir aus dem krankenhaus wieder draußen waren da hat er sich immer vor das bett von dem kleinen gelegt und wehe dem es ist jemand dem bett zu nahe gekommen naja jetzt ist es so das der rüde froh ist wenn wir nicht da sind =)
sonnenschein479
sonnenschein479 | 19.03.2009
2 Antwort
hehe
das gleiche kenn ich auch nur von meiner katze.... die rennt mir auch ständig hinterher aber keine ahnung von was das kommt.... ist aber verdammt lästig bei einem hund ginge es ja noch wenn er groß genug ist das man ihn sieht ich wäre scho fast über mein kater gefallen weil ich ihn nicht gesehn hab ...
kathylin
kathylin | 19.03.2009
1 Antwort
****
das probleme kenne ich nicht... sorry... aber alles alles liebe zum geburtstag
mami_28
mami_28 | 19.03.2009

ERFAHRE MEHR:

Wie erkennt man echte Wehen?
02.01.2012 | 6 Antworten
wer kennt das 7+2 kein herzschlag mehr
31.10.2011 | 14 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading