Vorderwandplazenta

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
17.03.2009 | 18 Antworten
was bedeutet das für mich?
ist es wirklich "nur" eine platzangabe?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

18 Antworten (neue Antworten zuerst)

18 Antwort
Och ne
Ich bin auch 21 SSW. Wir bekommen einen Jungen. Wissen tu ich das schon seit der 16. SSW. Zumindest war der Verdacht da. Letzte Woche hat er seinen Willi richtig präsentiert... Also das ist schon eine komische Aussage. BTW shoppen geh ich aber noch nicht...
Aziraphale
Aziraphale | 17.03.2009
17 Antwort
Das kannst du doch
Oder möchtest du klassisch Schlüpferrosa für Mädchen und Himmelblau für Junge kaufen? LG
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 17.03.2009
16 Antwort
ich bin jetzt in der 21 ssw..
und frage sie immer ob man denn nicht schon sehen könnte was es wird.. und sie sagt immer... nein das ist noch zu früh..ich möchte es ja nur wissen damit ich endlich losgehen kann und shoppen kann...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 17.03.2009
15 Antwort
Für 100 Euro extra...
....dürften meine Frauen mir Löcher in den Bauch fragen!!!!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 17.03.2009
14 Antwort
Da haste deine Antwort ... Heviane hat gesprochen ...
100 Euro für Ultraschallbilder ... ist ja Wahnsinn... auweia ........
Solo-Mami
Solo-Mami | 17.03.2009
13 Antwort
Beides ist in Ordnung
Hallo, ist ersteinmal nur eine Ortsangabe . Viele Frauen geben an das sie Tritte später spüren. Die Versorgung des Kindes wird dadurch nicht beeinträchtigt. Die Placenta kann aber mal empfindlich reagieren wenn des Kind kräftig rein tritt. Das Abtasten des Bauches um die Lage des Kindes zu bestimmen ist etwas schwieriger. Unter der Geburt sollte auf das drücken von oben zur Unterstützung des pressens verzichtet werden. LG
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 17.03.2009
12 Antwort
für die Ultraschall untersuchungen
wenn man die will muss man 100 euro extra zahlen.. ansonsten bekommt man nur 3 ultraschalluntersuchungen
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 17.03.2009
11 Antwort
WAS FÜR 100 EURO ???
Wofür ???
Solo-Mami
Solo-Mami | 17.03.2009
10 Antwort
ach meine ärztin die is doof..
ich nerve die schon weil ich immer soviel frage.. ich würde ja am liebsten die ärztin wechseln aber ich habe ja schon die 100 euro bezahlt...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 17.03.2009
9 Antwort
Knick in der Versorung
nein, nein, keine Angst, das Baby merkt nur: "Wenn ich kräftig trete, dann ist was anders!" und wird somit etwas ruhiger, was die Tritte in diese Richtung angeht. Nur keine Panik, das Kindi kann die Plazenta nicht beschädigen und auch nicht so fest treten, dass die Versorgung schlecht wird. LG
Tornado
Tornado | 17.03.2009
8 Antwort
Eine Plazenta kann manchmal wandern
Also auch unter der Geburt ... wenn die Hebammen dies wissen, dann ist das wirklich kein Problem. Lass Dich von Deiner FA noch mal ganz genau darüber aufklären Oder wende Dich hier an Heviane, sie ist seit vielen Jahren hauptberufliche Hebamme LG
Solo-Mami
Solo-Mami | 17.03.2009
7 Antwort
Nur eine Platzangabe
Meine liegt auch vorne. Und das mit dem später spüren ist ein Ammenmärchen.. Problematisch ist es nur wenn sie zu tief unten läge und den Muttermund verdeckt. Dann wäre eine normale Entbindung nicht mehr möglich.
Aziraphale
Aziraphale | 17.03.2009
6 Antwort
...
Ich würde sagen, dass Du es jetzt weniger spürst, weil auch die Plazenta größer ist...also, dicker...es dämpft einfach mehr...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 17.03.2009
5 Antwort
knick in der versorgung??
kann das baby die plazenta beschädigen so das es nicht mehr richtig versorgt wird??
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 17.03.2009
4 Antwort
wieso beachtet werden??
meine ärztin meinte zu mir es ist ganz egal wo die plazenta liegt.. ich habe mein baby schon sehr früh gespürt.. das hat aber mit der zeit wirklich nachgelassen..spüre es kaum noch...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 17.03.2009
3 Antwort
Vorderwand-Plazenta
Ja klar, ist nichts schlimmes, sondern nur die Angabe wo die Plazenta liegt. Vorderwand heißt, dass sie gleich nach der Bauchdecke ist und bei Hinterwand ist die Bauchdecke, dann das Baby und hinten die Pazenta. Sei froh, bei einer Vorderwandplazenta sind die Mäuse zu einem späteren Zeitpunkt nicht ganz so wild im Bauch , denn wenn sie dagegentreten, spüren sie einen "Knick" in der Versorgung. LG
Tornado
Tornado | 17.03.2009
2 Antwort
Vorderwandplazenta
Ist nur eine Standortbestimmung ;-) Ausserdem meinte mein FA damals, dass man bei einer Vorderwandplazenta die Kindsbewegungen später spürt, als wenn die Plazenta oben oder hinten sitzt.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 17.03.2009
1 Antwort
Vorderwandplazenta
sitzt wie der Name schon sagt an der Vorderwand und nicht wie bei den meisten an der Hinterwand. Dadurch wirst Du Dein Baby vielleicht erst sehr spät spüren und unter der Geburt muß einiges Beachtet werden, das wissen dann aber die Hebammen
Solo-Mami
Solo-Mami | 17.03.2009

ERFAHRE MEHR:

tiefreichende vorderwandplazenta?
25.01.2013 | 13 Antworten
Tiefe Vorderwandplazenta
27.04.2012 | 2 Antworten
Kaiserschnitt mit Vorderwandplazenta?
29.09.2010 | 3 Antworten
Vorderwandplazenta - Kasierschnitt`?
24.06.2010 | 18 Antworten
Tritte - Vorderwandplazenta?
30.04.2010 | 6 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading