Unsere Nachbarin treibt mich noch in den Wahnsinn!

drittephase
drittephase
24.02.2009 | 11 Antworten
Egal was es ist, sie meckert immer.Und schickt mir sogar Anwaltschreiben, dass letzte Mal hatte sie sich beschwert, dass in der Nacht unser Hund immer bellen würde;tja wir haben aber gar keinen Hund, nicht nur wir sind betroffen sondern die gesamte Nachbarschaft, andauernd Stress mit denen.Und Kinder kann sie ja garnicht leiden.Vorhin war ich im Keller und habe einen Karton raufgeholt, in meinem Zustand muß ich nunmal etwas lauter atmen, da wir im 2.Stock wohnen, und die alte Hexe gleich nebenan, ich glaube die steht jedesmal hinter der Türe, denn gerade eben als ich vor unserer Türe stand ging ihre Türe auf.Und schon fing sie wieder an zu keifen, ich soll bitte etwas leiser sein, sie möchte in Ruhe ihr Buch lesen, Ich hab daraufhin geantwortet, dass ich im moment eben etwas kurzatmig bin und ich deshalb etwas lauter atmen muß.Meint die ganz trocken, selber Schuld wenn Sie noch so einen Balg bekommen.
Am liebsten würde ich der mal eine Portion Abführmittel in Pralinen ect. schenken.
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

11 Antworten (neue Antworten zuerst)

11 Antwort
Wir und andere haben sich schon mehrfach beim Vermieter beschwert
der winkt immer nur ab, weil sie schon seit über 20 Jahren im Haus lebt, könnte er sie nicht einfach rauswerfen.Und mit sich reden lässt sie ja nicht, ihr Mann darf nichts sagen, und hält sich auch immer zurück. Bleibt nur abzuwarten, vielleicht bekommt sie ja mal von ihrem Spionagewahn einen Herzinfarkt!?
drittephase
drittephase | 24.02.2009
10 Antwort
Bitterkeit
Guten Morgen, verbittert und einsam, denke ich. Meiner Erfahrung nach löst man bei solchen Menschen Veränderungen am ehesten mit einer Reaktion aus , mit der sie am wenigsten rechnen. Etwa so:" guten Morgen Frau ...... es tut mir sehr leid wenn ich sie beim lesen gestört habe denn ich weiß wie gut man mit einem Buch in schönere Welten entfliehen kann. Bin schon lange nicht mehr dazu gekommen. Vielleicht mögen sie mir bei einer Tasse Kaffee mal erzählen was sie so lesen?" Ich weiß!!!! Kotz, würg, schnaub!! Aber sie sucht Aufmerksamkeit, egal womit!! Einen Versuch ist es doch mal wert oder? Nur so aus Neugierde? Viel Kraft und Toleranz Ich hoffe für mich dass ich nicht so einsam und verbittert alt werden muss. LG
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 24.02.2009
9 Antwort
Du arme!
Zum Glück hab ich nicht solche Nachbarn! Aber wenn sie euch das Leben schwehr macht, dann mach es ihr doch auch schwehr! Die meisten die sich so verhalten sind einsam und suchen nur nach Aufmerksamkeit! Ärger sie doch ein bisschen, sei "laut" nach den Hausregeln, also nicht in der Mittagszeit und in den Abenstunden, aber zwischendrin! Da kann sie sich dann richtig aufregen und kann gar nicht´s dagegen machen! Wenn dein Baby da ist, wird sie ja erstrecht meckern, wenn es schreit, und ob du dann die Kraft hast dich mit sowas auch noch zu beschäftigen.....! Drüber stehen! Nicht drüber ärgern! Mach dich Lustig über sie! Stell dir vor sie hätte einen Hundekopf und klefft die ganze Zeit! Grins sie an wenn sie Meckert und frag ganz trocken ob sie sonst noch Probleme hat, ob du ihr vielleicht helfen könntest! Schließlich ist sie ja nicht mehr die Jüngste!!! Oder so!
BelMonte
BelMonte | 24.02.2009
8 Antwort
Ok... dann ist zumindest klar warum sie euch so belagert...
die mag wohl eure Kinder gar nicht leiden und kann sich nicht vorstellen wie jemand gleich noch ein Kind bekommen kann... Vlt. steckt da aber auch nur neid dahinter weil sie ev. keine Kinder bekommen konnte o.ä. Wenn sie nur gehässig ist danne erst recht ein gesammeltes Schreiben an den Vermieter - mit den Anwaltsschreiben von ihr als beilage... vlt. unternimmt der ja etwas. Dann habt ihr zumindest etwas versucht! Alles Gute
bengale84
bengale84 | 24.02.2009
7 Antwort
Lass dich von so ner alten nicht ärgern...
Klar ist es lästig das sie da dauernd Stress macht, vor allem wenn ich richtig verstanden habe das du grad Hochschwanger bist... Aber wenn ihre dauernden anschuldigungen inhaltslos sind und aus der Luft gegriffen dann kann sie euch ja gar nichts anhaben. Vlt. wärs wirklich mal gut das sich alle Mieter die betroffen sind an den Vermieter wenden, in einem sachlichen Schreiben, und das da eben geschildert wird wie sie dauernd unfrieden stiftet und für ärger sorgt. Und das ihr vlt. auch die vermutung äußert sie könnte Hilfe brauchen ev. "vereinsamen"... o.ä. Die genaue Formulierung hängt ja von eurer Situation ab. Damit klar ist das ihr das ein für alle Mal aus der Welt schaffen wollt und das danach Ruhe herrscht. Wir haben unter uns so eine tolle Dame. Zwar noch nicht alt, aber sowas von ungut und unfreundlich. Dauernd können wir uns anhören wie laut wir wären - v.a. wenn mal ein bisschen Besuch kommt gehts gleich wieder rund mit den Beschwerden... das nervt so - wir können nie Freunde zum Essen einladen o.ä. Letztes mal war meine Nichte. Ab 22 Uhr würd ich das ja einsehn, da ist Nachtruhe - vorher können die Kinder da machen was sie wollen - was will sie denn... Oh Mann - schwanger ärgert man sich glaub ich nochmehr über solche Weiber... Ich wünsch dir noch eine angenehme Kugelzeit und nicht zuviel ärgern!!!
bengale84
bengale84 | 24.02.2009
6 Antwort
Der Drache ist verheiratet und lebt mit ihr zusammen
der arme Mann hat aber leider nichts zu sagen, ich denke nicht das sie verwirrt ist, eher verbitter warum auch immer.Unser Anwalt hat damals gemeint wegen dem Schreiben von Ihr, dass selbst ihr eigener Anwalt nicht mehr durchblickt wer, was wo getan haben soll, denn diese Schreiben bekommen, andere Nachbarn auch von ihr.Sie geht auf die 80 zu ich hoffe sie wird irgendwann mal in ein Heim kommen, die haben keine Familie, sie hat selbst mir mal gesagt, dass sie sich kein Balg angeschafft hat, also heißt dass für mich das sie kinderlos sind.
drittephase
drittephase | 24.02.2009
5 Antwort
Nachbarn
Hi! Vielleicht hat sie verfolgungswahn! Meine Tante hatte das und machte auch allen das Leben schwer! Das ging sogar soweit, dass sie meinte, der über ihr würde über ihrem Schlafzimmer nachts immer laut Musik machen! Nur über ihr wohnte keiner! Solltest das mit dem Vermieter abklären
Caro0311
Caro0311 | 24.02.2009
4 Antwort
unglaublich !!!!
da lob ich mir noch mein äußerst kleines aber feines eigenheim.... blöde kuh !!!
tatifix
tatifix | 24.02.2009
3 Antwort
Solchen Leuten gehört
ein Gurkenstöpsel auf die Treppe gelegt, boah ich könnt mich da so aufregen solche Leute sind zum aber immer so beobachtet zu werden ist nervig-aber trotzdem schöne Kugelzeit
aykamaus
aykamaus | 24.02.2009
2 Antwort
is ja krass
zumal HALLOOOOOO darf man nu nicht mehr die treppe hoch laufen und atmen oder wie?!!?!?? ich würd mich mal beschweren über so ne zumutung an mieterin... kann ja wohl nicht angehen...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 24.02.2009
1 Antwort
Else Kling lässt grüßen!
Aber kann das sein, dass die Dame nicht mehr richtig auf dem Damm ist? Also ein wenig verwirrt, grad wegen dem nicht vorhandenen Hund? Würd mal den Vermieter drauf ansprechen. Vll. hat sie ja Familie, die mal gucken kommen kann? Klar seit ihr genervt, aber für mich klingt das so, als würde die Dame Hilfe brauchen. Natürlich nicht von Euch, aber Caritas oder Johanniter oder so!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 24.02.2009

ERFAHRE MEHR:

Wie entgeht man dem "Wahnsinn"? ;)
15.04.2012 | 5 Antworten
Horror Nachbarin
15.03.2012 | 23 Antworten
Kann meine Nachbarin schwanger sein?
28.11.2011 | 13 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading