dammschnitt

derocan
derocan
23.02.2009 | 6 Antworten
hallo
habe eine blöde frage kann mir aber leider sonst nicht helfen
und zwar ist meine entbindung jetzt fast 5 wochen her hatte einen dammschnitt habe immer noch schmerzen aber die fäden sind noch nicht aufgelöst also ich hab ebis jetzt noch keine abgefallenen fäden gesehen ausserdem hatte ich letztens versucht mit dem spiegel zu schauen wo überhaupr genäht wurde ich kann aber keine fäden sehen konnte sie auch vorher nicht sehen oder sind die nicht dunkel die fäden?

Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

6 Antworten (neue Antworten zuerst)

6 Antwort
meine fäden waren weiß
und abgefallen sind die meist beim duschen - hebi wie arzt sagten zu mir immer - richtig gut mit dem duschkopf unten brausen, so dass die fäden sich lösen... ansonsten kann ihc dir für die heilung sitzbäder in meersalz empfehlen - das hat mir super geholfen und ich hatte nciht nur nen dammschnitt sondern auch nen scheidenriss... 1-2 mal täglich 15 min. in lauwarmes wasser mim poppes reinsitzen, vorher meersalz auflösen... hilft wirklich! nach 6 wochen ca. soll man ja eh zur nachuntersuchung beim FA - der schaut dann ja eh nochmal nach den fäden... haste schon nen termin? wenn nein, dann würd ich das schnell machne!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 23.02.2009
5 Antwort
hallo
herzlichen glückwunsch ich hatte nähte und drüber klammern die fallen alle von alleine ab du kannst das nur spürren schmerzen hab ich seit 2 wochen keine mehr bei mir hat es 6 monate gedauert aber bei jeden ist es anders alles gute
oeznur
oeznur | 23.02.2009
4 Antwort
Wie schon gesagt wurde.
die loesen sich auf, sieht man also nicht. Du kannst ja mal fuehlen ob du ne Narbe oder so merkst, normalerweise aber nicht. Und nach 5 Wochen sollten se aber glaub schon weg sein. Hast doch dann bald auch en Termin beim FA oder? Der guckt sich das ja dann auch noch an, der kanns dir dann auch besser erklaeren. lg und Glueckwunsch zum Wurm nachtraeglich
BabyLove07
BabyLove07 | 23.02.2009
3 Antwort
Hallo
Erst einmal herzlichen Glückwunsch zur Geburt Eures Kindes. Ich hatte weiße Fäden und sie sind nach und nach abgefallen. Der ganze Heilungsprozess hat nicht so lange gedauert, da ich sehr gutes Heilfleisch habe. Bei meiner Schwester hat es auch etwas länger gedauert. Das ist von Frau zu Frau immer unterschiedlich. Es wird aber sicher alles in Ordnung sein. Zeig' es doch noch mal Deiner Hebamme oder Deinem Frauenarzt. Dann bist Du auf der sicheren Seite. Alles Gute.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 23.02.2009
2 Antwort
...
du wirst keine abgefallenen Fäden sehen, weil die sich auflösen. Normalerweise müssten jetz schon fast alle Nähte weg sein, Schmerzen kannst noch länger haben, weiß ich aus erfahrung.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 23.02.2009
1 Antwort
Fäden
Nein in der Regel sind OP Fäden weiß. Falls dir was hilft, diese Fäden lösen sich in der Regel von selbst auf. Das kann schon mal pieksen und irgendwie unbequem sein. Das dauert auch meist ein paar Wochen bis sie vollständig weg sind.
Lorelai-Ophilia
Lorelai-Ophilia | 23.02.2009

ERFAHRE MEHR:

etwas peinliche frage - dammschnitt
10.02.2009 | 10 Antworten
schmerzen nach dammschnitt
09.02.2009 | 2 Antworten
Dammschnitt nach 1/2 Jahr
20.01.2009 | 4 Antworten
Narbe vom Dammschnitt
06.01.2009 | 2 Antworten
Dammschnitt
30.11.2008 | 9 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading