Bin so neugierig aufs Baby

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
21.02.2009 | 2 Antworten
Hallo ihr Lieben (wink) !

Ich bin in der 37. Woche und wir können es kaum erwarten unseren kleinen Schatz in den Armen zu halten. Ich will wissen, wie er aussieht, will sehen, wie er schläft und ich freu mich so aufs Stillen. Aber die Zeit vergeht irgendwie nicht.

Das Kinderzimmer ist fertig, die KH-Tasche gepackt und ich fühl mich auch bereit :-)

Er wiegt nun schon 3, 2 Kilo und mein Gebärnmutterhals ist auch schon verkürzt und der Muttermund ist weich :-)) ! Ich bin so gespannt, wann es los geht.

Wie habt ihr die Neugier und die Vorfreude erlebt und überstanden?

Grüße an Alle und schönen Samstag!
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

2 Antworten (neue Antworten zuerst)

2 Antwort
ach ich fühle mit dir bin auch in der 37 ssw....
also ich könnte auch schon langsam entbinden, will meinen körper wieder für mich :D freuen uns auch sehr, sollen ein mädchen bekommen... wir haben auch schon einen sohn und der lenkt einen doch schon ganz gut ab... aber ich bin auch sehr gespannt wie das 2te kind aussehen wird und alles.. und am meisten bin ich auch gespannt wie mein sohn das neue familienmitglied akzeptiert...er ist nämlich erst 18 monate alt... dann wünsch ich dir schon mal eine schöne geburt und noch eine schöne rest schwangerschaft :)
tatjana1987
tatjana1987 | 21.02.2009
1 Antwort
Ich konnte es kaum erwarten!
Aber dann kam alles so plötzlich und meine Sonne war da! Ich könnte immer noch weinen wenn ich an diesen Moment zurück denke! Am besten ist wenn du dich ablenkst, damit die zeit schneller vergeht! Ich wünsche dir alles gute!
Amy08
Amy08 | 21.02.2009

ERFAHRE MEHR:

Gang zum Klo verweigern
05.04.2012 | 7 Antworten
Wieso muss ich so offt aufs klo
09.01.2011 | 5 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading