6 ssw und fieber

mutterherz77
mutterherz77
12.02.2009 | 4 Antworten
Hallo, bin in der 6. ssw und habe ne Grippe mit Fieber.
Gestern Abend 39, 1 Grad und gestern und heute tagsüber 38, 7 Grad.
Nehme Paracetamol und mache Wadenwickel.
Jetzt habe ich gelesen, dass es zu Fehlbildungen beim Kind kommen kann, wenn man in der Frühschwangerschaft Fieber hat.
Wer weiß Rat ?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

4 Antworten (neue Antworten zuerst)

4 Antwort
@Puppinella
Wer hat das geschrieben, ich nämlich nicht.
Puppinella
Puppinella | 11.08.2009
3 Antwort
...
Hatte ich auch in der Frühschwangerschaft, bei mir hat auch nichts das Fieber gesenkt, bis mir meine Freundin, sie ist Krankenschwester, geraten hat ich solle in pfefferminze baden, mit lau warmen wasser, und da war mein Fieber weg. Super Tipp kann ich nur sagen. lg
Puppinella
Puppinella | 11.08.2009
2 Antwort
...
Ich hatte auch in der Frühschwangerschaft hohes Fieber, hatte es nicht weg bekommen, bis mir meine Freundin, die Krankenschwester ist, mir geraten hat in Pfefferminztee zu baden, wobei das Wasser natürlich nur lau warm sein darf. Hat mir echt geholfen, und meine kleine ist kerngesund zur welt gekommen, aber wenn du angst hast frage deinen Frauenarzt. LG und gute Besserung
Puppinella
Puppinella | 12.02.2009
1 Antwort
HAbe keinen Rat, aber
wenn Dich das beunruhigt, dann geh morgen zu Deiner FÄ oder Deinem FA. Sie wird Dich bestimmt beruhigen können und DIr auch sagen können, was DU nehmen darfst! PAracetamol ist ja schon mal das richtige Mittel. Gute Besserung und nicht verrückt machen lassen!
KiBaWue
KiBaWue | 12.02.2009

ERFAHRE MEHR:

Blutungen ab der 6 SSW
19.02.2008 | 4 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading