baby in beckenendlage

baerchendb
baerchendb
12.02.2009 | 9 Antworten
guten morgen alle zusammen! bin jetzt in der 34.SSW und mein baby liegt immer noch in beckenendlage! hab morgen einen termin im krankenhaus zur besprechung weiterer möglichkeiten, wie sich das baby von allein wieder drehen kann! wollt nur mal fragen, ob ihr da schon irgendwelche erfahrungen gemacht habt?

lg grüße
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

9 Antworten (neue Antworten zuerst)

9 Antwort
nocht nichts zu spät
mein sohn hat sich erst in der 38ssw in die sl lage gedreht also es kann alles noch möglich sein gruss
keki007
keki007 | 12.02.2009
8 Antwort
hallo
hallo, mein rat ist bestimmt nicht der beste, aber ich hab ganz früher in irgendeinem schwangerschaftsbuch gelesen, das man immer den bauch von rechts nach links kreisend streichend soll, die ganze schwangerschaft über . ich hab das bei all meinen schwangerschaften so gemacht, und hatte noch keine beckenendlage , naja vielleicht hatte ich ja auch nur glück dabei!! ich würde trotzdem immer nach links kreisend steichen, vielleicht hilft es ja doch. lg drea.
drea41_5
drea41_5 | 12.02.2009
7 Antwort
Abwarten....
Meiner lag ab der 28.SSW in BEL und hat sich nicht mehr gedreht. Meine Hebamme sagte, die ganzen Experimente wie z.B. äußere Drehung sollte man nicht machen, da es auch öfter einen Grund hat, warum die Kleinen nicht mit den Kopf ins Becken rutschen. Manchmal passt es nicht. Sie sagte mir, man könne eine Spieluhr unten auf denn Bauch legen und wenn das Baby neugierig ist und es passt, dreht es sich manchmal zur Musik. Bei meiner Freundin hat sich die Kleine übrigens noch in der 37. SSW gedreht. War aber ein sehr zartes Kind, was anscheinend noch Platz hatte. Ich drücke Dir die Daumen, dass es noch klappt.
Suesi
Suesi | 12.02.2009
6 Antwort
also
bei mir hat es sich nicht mehr gedreht und sie haben danneinen kaiserschnitt gemacht! Du kannst natürlich das kind auch n Beckenendlage bekommen wenn du das willst! Oder sie drhen dir das von aussen her rum also sie vhen es zumindestens soll nicht sehr angeehm seinund is ist nicht garantiert das es klappt also ich habe es nicht machen lassen weil ich angst hatte das es dem baby schaden könnte weil sie packen dir richtig ins becken und so!!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 12.02.2009
5 Antwort
das dreht sich ganz bestimmt noch
hallo und guten morgen.....bei mir war das würmchen in der 36 ssw noch in beckenendlage....also keine sorge, es wird sich sicher noch drehen :-)alles gute
wolkelos
wolkelos | 12.02.2009
4 Antwort
danke
also brauch ich mir keine gedanken zu machen. hoffe, daß die anwendungen auch bei mir helfen. vielen dank, geht mir schon viel besser ;-) lg
baerchendb
baerchendb | 12.02.2009
3 Antwort
hi
hallo meine süsse lag in der 35 ssw noch in bel war dann zum moxen bei der hebamme die wollte wenns nicht klappt auch ne steißgeburt versuchen oje jedenfalls gabs im bauch die nacht nach dem moxen ordentlich trouble und nächsten tag us beim doc lag lena richtig mit kopf nach unten lg nicole mit niclas und lena an der hand und würmli 12+3 inside
anastasions
anastasions | 12.02.2009
2 Antwort
Guten Morgen
Bei meiner Freundin lag das Kind die ganze Zeit schon "richtig" herum und hat sich ein paar Wochen vor ET nochmal in Beckenendlage gedreht. Im KH haben sie das Baby dann von außen gedreht. Außer ein bischen Muskelkater im Bauch hat aber alles gut geklappt! Viel Glück
mäuslein
mäuslein | 12.02.2009
1 Antwort
Hallo
ich bin erst in der 28. Woche. Meine Kleine lag schon ne Weile nach unten aber nun diese Woche stellte die Hebamme fest, das sie quer drin liegt. Sie sagte dann, dass es jetzt noch kein Problem sei aber ab der 30 Woche beginnt sie mir Übungen zu zeigen, die ich dann machen kann, damit sie wieder nach unten geht. Wenn das auch nichts hilft, dann gibt sie mir Globuli. Wenn das auch nichts helfen sollte, dann versucht sie es mit Akkupuntur. Scheinbar gibt es dann schon Mittelchen und Wege es zu versuchen. Frage doch mal deine Hebamme.
felicitas10
felicitas10 | 12.02.2009

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

37 SSW BEL
18.11.2010 | 8 Antworten
Beckenendlage
16.09.2010 | 7 Antworten
Beckenendlage
08.07.2010 | 4 Antworten
Kind in Beckenendlage ; 33 Woche
24.08.2009 | 5 Antworten
Beckenendlage
17.06.2009 | 11 Antworten
Beckenendlage
08.05.2009 | 10 Antworten

In den Fragen suchen


uploading