Drohungen vom Erzeuger

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
10.02.2009 | 56 Antworten
Oh Gott, ich glaub, jetzt habe ich richtige Probleme.
Ich bin ja Schwanger und der Erzeuger will, dass ich abtreibe.
Gestern rief er mich an und es kam zu schlimmsten Drohungen.
Wenn ich mich nicht noch einmal mit ihm treffe (was ich nicht machen will, da er dazu bereit ist, Gewalt anzuwenden), dann werden mich andere Leute holen und dann stehe ich eh vor ihm.
Und Dinge wie:, , Du wirst abtreiben, das garantiere ich Dir .. und wenn ich in den Knast gehe und einer sterben muss!"
Ich sagte einer guten Freundin bescheid und sie traf sich mit ihm (er ist übrigens 32 und meine Freundin 27 Jahre alt).
Ihr versuchte er das Gleiche, doch sie ist härter als ich und zeigte keine Angst.
Da mein Vater schon einmal ein Herinfakt hatte, droht er nun damit, dass er dafür sorgt, dass ihm noch etwas passiert.
Er macht meine Familie kaputt, wenn irgendwas an seine Frau kommt (er hat eine Frau und drei Kinder).
Immer wieder erwähnt er seine Leute, die hinter ihm stehen (Er ist Mazedonier) und das er sich nicht einmal die Finger dreckig machen muss.

Ich habe so tierische Angst aber noch schlimmer geht es meiner Familie.
Heute trifft sich mein Vater mit ihm und ich hoffe, dass es nicht eskalliert, denn für die Reaktionen von Beiden kann ich nichts versprechen (Mein Papa ist Grieche und die hassen sich eh gegenseitig).

Oh man, ich bin so verzweifelt. Ich gehe auch nicht mehr alleine aus dem Haus, immer in Begleitung, da dieses A*** weiß, wo ich wohne, meine Mama wohnt, mein Papa und überhaupt meine Familie..
ihm traue ich alles zu, LEIDER..
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

56 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
......
ich würde ihn anzeigen....das was er ausspricht sind schon morddrohungen und das auch gegen dein ungeborenes... das er verheiratet ist und kinder hat ..hätte ihm früher einfallen sollen.. lg tina
Zoey
Zoey | 10.02.2009
2 Antwort
ohje
Süße geh mal zur Polizei das würde ich an deiner stelle machen
VIKIhab
VIKIhab | 10.02.2009
3 Antwort
Oh gott
wie konntest du dich denn mit dem einlassen??? Ich würde gleich zur Polizei gehen, das ist eindeutig Bedrohung.
Katrin321
Katrin321 | 10.02.2009
4 Antwort
geh
zur Polizei...das was der Erzeuger da macht sind Morddrohungen und da steht kanst drauf!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 10.02.2009
5 Antwort
Geh bloss zur
Polizei und versuch das nicht allein zu klären. Wie willst Du Dich denn vor diesem Brutalo schützen????
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 10.02.2009
6 Antwort
ohje
ach du scheiße das ist echt krass... kannst du ihm nicht erzählen, dass du abtreibst und es nicht machen??? und dann so schnell wie möglich den wohnort ändern...??? sonst weiß ich keinen rat. oder geh mal zu einer beratungsstelle wie profamilia
nika111
nika111 | 10.02.2009
7 Antwort
holla
habe dir ja auch das letzte mal geantwortet, aber jetzt siehts ja echt heftig aus!!! GEH SOFORT ZUR POLIZEI; ERWIRKE SOFORT ETWAS DAS ER DIR NICHT ZU NAHE KOMMEN DARF!!! das ist jetzt sehr wichtig das du ihn auf abstand hälst, leg dir ne neue nummer zu und reagiere nicht auf ihn. gehe zu pro familia und lass dich beraten, in solchen fällen brauch man auch keinen termin!!! auf jeden fall mußt du jetzt was tun, besonders wenn du das kind behalten willst, du hast jetzt schon die verantwortung das dem bauch zwerg nix passiert!!! oh man, wenn ich sowas höre, das doch echt das letzte von dem!!! glg anna
skyxxx
skyxxx | 10.02.2009
8 Antwort
was hälst du davon entweder zur polizei oder anderen hiflsorganisationen
aufzusuchen und deine situation zu schildern am betsen die freundin als zeugin mitnehmen!!!! tu was bevor der kerl etwas wahr macht!!!
Nadine85
Nadine85 | 10.02.2009
9 Antwort
Drohungen vom Erzeuger
das ließt man oft hier und ich muß mich fragen mit was für Typen schlaft ihr eigendlich??
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 10.02.2009
10 Antwort
gleich eine anzeige bei der polizei!
ganz einfach..
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 10.02.2009
11 Antwort
Geh zur Polizei!
Hi geh zur Polizei und zeig ihn wegen bedrohung, beleidigung an! Du musst aber sagen das du angst hast vor ihn und dich nicht traust allein raus zu gehen! Lass eine unterlassung gegen ihn erwirken wenn es schlimmer wird! So typen sind einfach psycho lg
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 10.02.2009
12 Antwort
Hallöchen
das ist ja richtig heftig!Ich würde an deiner Stelle im Frauenhaus mich erkundigen, vielleicht nehmen sie dich dort auf, oder finden einen anderen Platz für dich, sie dürfen niemandem Auskunft geben wo du dich aufhälst, und danach würde ich ihn bei der Polizei anzeigen, denn davor haben die meisten enorm Angst.Alles Gute dir und lass dich nicht unterkriegen!LG
drittephase
drittephase | 10.02.2009
13 Antwort
Polizei
ab zur Polizei was anderes wird dir nicht groß überbleiben....
Katha_Fabienne
Katha_Fabienne | 10.02.2009
14 Antwort
oh gott!
kannst du erstmal woanders unterkommen, bei freunden oder so? oder kannst du urlaub nehmen und in eine andere stadt zu freunden oder familie fahren? hört sich krass an. aber er will dich erstmal richtig einschüchtern. ich denke nicht, dass er dir oder deiner familie was antut. sonst würde er nicht die ganze zeit damit drohen, sondern es gleich tun. geh trotzdem zur polizei! und geh ihm aus dem weg! alles gute!
julchen819
julchen819 | 10.02.2009
15 Antwort
on gott o gott.....
.... sei lieber vorsichtig ! .... ich muss mich den mädels unter mir anschliessen geh auf jedenfall zur polizei ! ...ich würde mir das auf keinen fall gefallen lassen ! der spinnt doch ! ... lg roula
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 10.02.2009
16 Antwort
nur ein wort
POLIZEI was willst du denn noch warten? er bedroht dich massiv und deine familie auch. zeig ihn an!!!
nessa1380
nessa1380 | 10.02.2009
17 Antwort
also
ich glaube die polizei kann ihr nicht so sehr weiterhelfen, denn er ist bestimmt nicht alleine... bei solchen menschen muss man wirklich aufpassen uns sie hat bestimmt angst zur polizei zu gehen und dass sie damit alles noch schlimmer macht
nika111
nika111 | 10.02.2009
18 Antwort
....
Er war vorher nicht so. Sonst hätte ich mich nicht auf ihn eingelassen. Er sagte gestern noch am Telefon zu mir:, , Du hast mich nur als Gentleman kennengelernt aber jetzt lernst du mich erst richtig kennen, Sophia!' Ich habe schon mit meinem Anwalt telefoniert, der mir auch geraten hat, dass ich zur Polizei gehen sollte, am besten mit Zeugen aber so einfach ist das nicht. Es würde ihn nicht abschrcken, wenn ich ihn anzeige, im gegenteil.....
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 10.02.2009
19 Antwort
°°
@nika was soll sie denn sonst machen?Abwarten bis er vor der Türe steht und sie umbringen will?Bei so welchen weiss man doch nie was kommt.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 10.02.2009
20 Antwort
ach,
dein papa sollte sich auch nicht mit ihm treffen, keiner mehr, wenn kontakt besteht dann nur über einen anwalt, spricht er da z.b. drohungen oder sonst was aus, gehts ihm ziemlich schnell an den kragen und einen anwalt wirst jetzt eh brauchen. also ich bin eigentlich nicht so, aber den würde ich jetzt für sein kind bluten lassen.
skyxxx
skyxxx | 10.02.2009

1 von 4
»

ERFAHRE MEHR:

Umgang mit Erzeuger
19.01.2015 | 15 Antworten
Kann man das Zeugungsdatum ausrechnen?
13.03.2013 | 16 Antworten
Drohungen vom Ex Mann
22.10.2012 | 15 Antworten
papa sagen obwohl nicht der erzeuger?
20.04.2011 | 21 Antworten
ich krieg bald nen kollaps
10.08.2010 | 6 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading