Rauchen und Kinderwunsch

Andrea020380
Andrea020380
06.02.2009 | 11 Antworten
Hallo zusammen. Hat jemand Erfarung mit rauchen und Schwanerschaft.
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

11 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
...
nee...zum glück ni... aber du solltest es dir abgewöhnen wenn du ein kind haben willst...zumindestens während der schwangerschaft und der stillzeit...
jeanny2611
jeanny2611 | 06.02.2009
2 Antwort
...
Ja ich kenne mich leider damit aus !
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 06.02.2009
3 Antwort
Ja ich
ich habe vor beiden ss geraucht...leider habe ich in der ersten ss weitergeraucht...war echt der Horror...nun habe ich in der 2. ss aufgehört! LG
Maxi2506
Maxi2506 | 06.02.2009
4 Antwort
...
ich hab auch vor der ss geraucht, gern sogar. sobald ich aber den positiven tast hatte hab ich keine mehr angerührt. jetzt rauch ich leider auch ab und zu wieder. aber tu es deinem kind in der ss nicht an.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 06.02.2009
5 Antwort
ich habe vor der SS geraucht
nicht viel, aber trotzdem zählt das ja ;) nach absetzen der pille hats direkt beim ersten mal geklappt als ich bescheid wusste habe ich direkt aufgehört zu rauchen. ist mir sehr leicht gefallen. aber ich glaube, nikotin bleibt ca 3 mon lang im körper... also solltest du am besten diese zeit vor dem basteln schon aufhören ;)
Sambee
Sambee | 06.02.2009
6 Antwort
ja...
ich habe dummerweise auch geraucht vor meiner Schwangerschaft und bin trotzdem im 2. Zyklus schwanger geworden. Habe dann in der 6.Woche von heut auf morgen aufgehört und ich finde es super und bin stolz auf mich. Ich finde es furchtbar, wenn werdende Mütter weiterrauchen, es ist so verantwortungslos. Wer möchte sich vorstellen, wie sein eigenes Kind in einem fensterlosen Raum sitzt und keine Chance hat zu flüchten wenn der Rauch in den Raum zieht und das alle Stunde??? Meine Cousinen haben beide letztes Jahr entbunden und beide haben die SS über geraucht ...Beide Kinder kamen in der 34.SSW wegen starker Plazentaverkalkung zu früh auf die Welt. Eins war 43cm ung wog 1800g und eins war 44cm und wog 1780g. Beide mussten ewig im Krankenhaus bleiben... Wer will sowas verantworten?? Und noch schlimmer sind Mütter, die sagen: ich habe geraucht und meine Kinder sind gesund...Da könnte ich nur noch ko**en...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 06.02.2009
7 Antwort
Also ich
hab vor der SS auch geraucht, ... habe im Oktober erfahren das ich Schwanger bin und im November hab ich dann gar keine Lust mehr auf eine Zigarette gehabt, .... Seit nun mehr 1 1/2 Jahren hab ich keine Zigarette mehr angefasst, ... ich stille aber auch noch, .... Tu das deinem Kind nicht an, ... was du nach der SS und Stillzeit machst ist ja "egal" wobei ich nie vor meinem Kind rauchen werde. Eine ehemalige Freundin hat in der SS geraucht und das kleine "elend" dann mit anzusehen war der Horror, dass Kind hat lange Wochen volle gezittert am ganzen Körper und war total unruhig, ... alles wegen dem Entzug, ich persönlich finde es unverantwortlich in der SS zu rauchen. Ohne jemandem näher treten zu wollen. LG
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 06.02.2009
8 Antwort
!
Rauchen und Schwangerschaft geht gar nicht zusammen!! Schwanger sein oder werden wollen und weiter rauchen ist eine absolute Schweinerei dem Kind gegenüber!!
Luuzi
Luuzi | 06.02.2009
9 Antwort
also
bis zu meiner schwangerschaft hab ich auch geraucht und als ich wusste ich bin schwanger hab ich sofort aufhört und nicht mehr eine geraucht. hätte mir nie verzeihen können wenn mein kind wegen so einem mist schaden davon tragen würde. finde es selbstverständlich aufzuhören.
carryX
carryX | 06.02.2009
10 Antwort
Rauchen
Wenn möglich hör bitte auf! Es kann zuviel passieren! Ich habe in der Schwangerschaft geraucht! Aber auf anraten meines Arztes, da ich vor der Schwangerschaft fast 60 Ziagretten am Tag geraucht hatte! Solltest Du weiter rauchen dann bitte maximal 5 am Tag! Nicht mehr! Meine Kinder sind Gott sei dank gesund! Aber es kann auch anders sein
Caro0311
Caro0311 | 06.02.2009
11 Antwort
Vorher oder spätestens wenn Du's weißt
aufhören. Ich wollte auch nicht, meine Ärztin meine sehr reduziert weiterrauchen ginge zur Not. Aber da hat mein Freund schon dafür gesorgt daß ich das lasse und es ist mir dann auch nicht wirklich schwer gefallen. Bei mir war ja das Dumme, daß ich erst im Sommer nach einem Jahr Aufhören wieder angefangen hatte. Aber wenn Du wirklich ein Kind willst kannst Du das auch lassen. Auch ich hätte es mir nie verziehen, wenn mein Kind deshalb einen Schaden davontragen würde.
| 06.02.2009

ERFAHRE MEHR:

Wann habt ihr aufgehört mit Rauchen?
07.03.2011 | 18 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading