Ungesund in der Schwangerschaft?

Kudu03
Kudu03
31.01.2009 | 4 Antworten
Hallo Mädels ..
sagt mal, ist es ungesund wenn man in der Schwangerschaft viel Tee trinkt?
Trinke gerne Früchtetees. Apfel-Feige-Dattel-Tee, Granatapfeltee .. sowas eben. Allerdings auch so 1, 5 - 2, 0 Liter pro Tag. Kann das schaden?
Danke für eure Antworten. ;-)
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

4 Antworten (neue Antworten zuerst)

4 Antwort
....
Klar kannst du Tee trinken...hab nur mal mitbekommen wenn man Stillen möchte sollte man auf Pfefferminztee verzichten!! Also meine Hebamme empfiehlt Roibuschtee...den kannste über die ganze SS und Stillzeit Literweise in dich reinschütten :-) und zum Ende hin ...der soll helfen das der Muttermund schön weich wird und sich besser/schneller öffnet! LG Jessi 38SSW
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 31.01.2009
3 Antwort
hallo
Nein glaube das ist nicht ungesund ist. Es ist toll wenn du so viel trinkst! Man soll ja 2-3 liter am tag trinken. wenn du dir bei manchen sachen nicht sicher bist dann frag mal bei deinem Fa nach. Der kann dir das bestimmt genau sagen. Limonaden mit viel zucker und zu viel kaffee würde ich nicht trinken. liebe grüsse
Anne710
Anne710 | 31.01.2009
2 Antwort
...............
schmarrn tee is super hab auch end viel getrunken nur keine stark gezuckerten..........und keinen schwarzen tee am besten fenchel und früchtetee gibt auch schwangerschaftstee den hab ich auch gerne getrunken
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 31.01.2009
1 Antwort
Denke nicht...
Schädlich sollen diese harntreibenden, entwässernden oder koffeinhaltigen Tees sein. LG
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 31.01.2009

ERFAHRE MEHR:

Räucherstäbchen ungesund für Kinder?
20.03.2012 | 7 Antworten
Kunstlederbett ungesund?
11.11.2011 | 13 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading