krankenscheine,krankengeld,in schwangerschaft

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
31.01.2009 | 4 Antworten
hallo mamas,
kennt sich wer von euch mit krankengeld aus? Ich bin in der 23 woche schwanger, ..war letztes jahr ind der 7, 8u9 woche krankgeschrieben.dann vor weihnachten eine woche wg erkältung und nun in der 4 woche krankgeschrieben nach einem sturz bei glätte.jetzt rief meine krankenkasse die tage an es würde bald das krankengeld anfangen? ich weiß man bekommt krankengeld nach 6wochen fehlen am stück oder wenn sich innerhalb 1 jahres eine diagnose als au wiederholt .. was wäre wenn ich nächste woche wieder arbeiten ginge und dann wieder krank werde auf was anderes.wie lange muss man arbeiten damit die berechnung der letzten wochen aussetzt? lg
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

4 Antworten (neue Antworten zuerst)

4 Antwort
....
hoff ja das ich ans arbeiten komm :) beruhigt nur nen bisschen zu wissen wie die abläufe sind Danke
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 31.01.2009
3 Antwort
.
wie gesagt, ab quasi dem ersten tag nach 6 wochen fängt das krankengeld an, 67 % vom gehalt..ein tag arbeiten und dann wieder krank und schon wird von vorne gezählt
evil-bunny
evil-bunny | 31.01.2009
2 Antwort
:)
nein tu ich nicht :) nur krankengeld kann ich echt nicht gebrauchen.und bei meinem glück in den letzten wochen rechne ich fast damit, das zu allem übel noch die grippe meines mannes auf mich über springt :) und das wär dann ja wochentechnisch übel
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 31.01.2009
1 Antwort
..
einen tag....legst dus drauf an krank zu sein? kein angriff, nur ne frage weils so rüberkommt
evil-bunny
evil-bunny | 31.01.2009

ERFAHRE MEHR:

wie viel krankengeld habt ihr bekommen?
24.08.2010 | 15 Antworten
krankenschein in der Schwangerschaft?
07.06.2010 | 11 Antworten
Krankengeld Elterngeld
30.01.2010 | 6 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading