Bin ich ein Versuchskaninnchen?

Chaosbine
Chaosbine
30.01.2009 | 13 Antworten
War ja fünf Tage im Spital wegen Wehen hatte Wehenhemer zwei Tage. Wollten mir zuerst ein Stützpessar einsetzten haben sie jetzt doch nicht gemacht. dann haben sie noch einen Test gemacht wo man sehen kann wie warscheinlich es ist das das Baby in den nächsten zehn Tagen kommt. Fibroketintest nennt sich das. Der war auch positiv. Der arzt sagt aber das ich mir trotzdem keinen Stress machen soll kann muss aber nicht sein. Für was soll das denn dann gut gewesen sein. Nur damit sie wisen wie genau der Test ist wenn es zutrifft. Komm mir vor wie ein Versuchskarnickel. Hat jemand Erfahrung damit.
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

13 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
.....
alle meine vier kinder kamen früher ..und ich lag mit vorzeitigen wehen im krankenhaus ...aber von so nem test hab ich noch nix gehört..muss wirklich neu sein... warum hast du denn den arzt nicht gefragt??? lg tina
Zoey
Zoey | 30.01.2009
2 Antwort
In welcher Woche bist du denn?
.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 30.01.2009
3 Antwort
ich hatte
auch in der 27. ssw wehen und musste ins kh an den wehenhemmer, meine beiden kamen auch zu früh, aber von so einen test hab ich auch noch nie was gehört
candy7
candy7 | 30.01.2009
4 Antwort
Den Test gibt es noch nicht mal, wenn man danach googelt.
.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 30.01.2009
5 Antwort
nein, das bist du nicht
ich habe orgen et und es tut sich nichts! ab der 30sten woche hat man mich verrückt gemacht wegen einem zu weichen mumu, einem zu kürzen gebärmutterhals und vorzeitigen wehen! habe die lungenreife bekommen, musste 14 tage in die klinik... etc. der fibronektin test war bei mir 2 mal negativ, aber dennoch hiess es immer, unser baby kommt jeden tag! und? nix is'! morgen ist errechneter et und madame macht NULL anstalten! lass dich nicht verrückt machen!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 30.01.2009
6 Antwort
hallo
bei mir haben se am 3.4 ein fibroketintest gemacht und der war positiv. und am 8.4 kam ben trotz wehenhemmer 7 wochen zu früh auf de welt. obs nun zufall war oder der test wirklich funktioniert weiß ich leider net!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 30.01.2009
7 Antwort
31SSW
vielleicht habe ich es falsch geschrieben aber den Test gibt es steht darüber auch was im Net auf ner Seite über Frühgeburten.
Chaosbine
Chaosbine | 30.01.2009
8 Antwort
fibronektin test!
doch, den gibt es und der ist auch sehr aussagekräftig - allerdings nur für die nächsten 12 - 16 tage...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 30.01.2009
9 Antwort
Ärzte
Oh - mein Lieblingsthema! Ich bin inzwischen der festen Überzeugung das Ärzte vor allem eines haben: Keine Ahnung von Schwangerschaften! Ich bin dabei auf soviel Unwissen und falsche Informationen gestoßen, dass ich vom Gauben abgefallen bin. Ich hatte auch ständig Wehen und Blutungen. Da ich mich geweigert hatte, ins KH zu gehen, hat meine FÄ einfach gar nichts gemacht. Habe dann von FÄ auf Hebamme umgestellt. Die hat mir Magnesiumtabletten gegeben und die angeblich mit Sicherheit eintretende Fehlgeburt kam dann als Frühgeburt in der 36. Woche, ohne zusätzliche Hilfsmittel war mein Kleiner lebensfähig. Mit FÄ wäre mir das so nicht passiert. Mein Tipp: von Arzt auf Hebamme umstellen. Die haben einfach mehr Ahnung davon!
Sylviax
Sylviax | 30.01.2009
10 Antwort
Hebammen
Wenn Du Fragen hast zum Thema Hebamme und Vorsorge dann schau mal unter http://www.mami2008.de/2008/07/22/schwangerschaftsbetreuung-durch-eine-hebamme/
Sylviax
Sylviax | 30.01.2009
11 Antwort
Ich hoffe einfach mal das es nicht so ist.
Stell mich auch nicht darauf ein das er kommt und bereite nichts vor. Wär ja schon ganz schön zu früh. Will nicht schon wieder so lange im Krankenhaus bleiben habe mein Tochter in der 34SSW bekommen und wir waren einen Monat im KH.
Chaosbine
Chaosbine | 30.01.2009
12 Antwort
Da bin ich noch einmal
Zum Thema Start in die Beikost findest Du etwas unter http://www.mami2008.de/2008/10/21/start-in-die-beikost/
Sylviax
Sylviax | 30.01.2009
13 Antwort
Danke für eure Antworrten ihr Lieben
War sehr hilfreich!!!!!!!!!!!
Chaosbine
Chaosbine | 30.01.2009

ERFAHRE MEHR:

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading