Seid ihr bis zum schluß arbeiten gegangen?

jeanny2611
jeanny2611
28.01.2009 | 25 Antworten
hallo,

seid ihr eigentlich bis zuletzt arbeiten gegangen oder schon eher in den mutterschutz? denn mich erstaunt das ich ständig von unseremm umfeld gefragt werde ob ich noch arbeiten gehe .. ist es denn so ungewöhnlich? haben leider auch keine anderen schwangeren um freundeskreis so das ich da irgendwelche erfahrungen sammeln konnte ;o).
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

25 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
21 Antwort
Bin
ganz normal 6 Wochen vor ET in Muterschutz.... bin Krankenschwester im abulanten Pflegedienst und hätte jeder Zeit ein Berufsverbot vom FA bekommen aber habe es abgelehnt! Mein Chef ist sehr auf mich eingegangen habe ne Schohnrunde bekommen ohne Verbände Spritzen und heben!!!
JaLaJo2008
JaLaJo2008 | 28.01.2009
22 Antwort
es kommt darauf an...
was für eine Tätigkeit man ausübt. Also ich bin gelernte Krankenschwester u. Arbeite im Moment in einem Pflegeheim, mit schweren Pflegefällen. Nun bin ich in der 27ten SSW. bis vor kurzem hatte ich noch ziemlich viele Auseinandersetzungen mit meiner Chefin, das diese sich nicht an das Mutterschutzgesetz gehalten hat. Aber nun hab ich nur noch kurze Dienste u. an meiner Seite ist immer eine Helferin. Aber ich glaube nicht, dass ich bis zum Schluss arbeiten kann, bzw. werde, da dies doch anstrengender ist, also eine Tätigkeit wie z.B. im Büro oder so... liebes Grüßle
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 28.01.2009
23 Antwort
Huhuu
Ich musste sofort aufhören zu arbeiten, als wir wussten, dass ich schwanger bin. Der Grund lag aber darin, dass meine Chefs das so wollen. Jede Schwangere MUSS bei uns aufhören. Für jede Angestellte wird deshalb eine Versicherung abgeschlossen, die dann den Lohn weiter zahlt. Ich bin nun in der 32. Woche und seit der 8. Woche bin ich daheim :-). Ich genieße das total. Grüße.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 28.01.2009
24 Antwort
...
die chefs wollten das so? krass...das hab ich noch nie gehört..klingt aber vernünftig...was arbeitest du denn?
jeanny2611
jeanny2611 | 28.01.2009
25 Antwort
Hab noch ein bisschen vor mir..
Hallo, also ich bin jetzt 29. SSW - theoretisch könnte ich schon aufhören, da ich noch viel Urlaub habe, aber es ist noch keine Vertretung für mich da und es gibt noch sooooooo viel dringende Arbeit zu erledigen, dass ich wohl noch ein paar Tage länger als bis zum offiziellen Beginn des MuSchu arbeiten muss. Da ich im Büro arbeite ist es auch nicht ganz so schlimm - nur das lange Sitzen ist langsam nervig. Muss öfter Pausen machen rumlaufen oder mal was im Stehen machen dann geht es. Solange man keine größeren Beschwerden hat ist das ja auch in Ordnung. Bislang war ich nur 1 Woche wegen einer starken Erkältung zuhause. Hoffe, dass ich die nächsten Wochen noch ohne Beschwerden rum bekomme und dann noch Zeit zum "faulenzen" habe.
Labrujaguapa
Labrujaguapa | 28.01.2009

«2 von 3»

ERFAHRE MEHR:

arbeiten im Altenheim
07.04.2015 | 2 Antworten
Arbeiten in einer Spielhalle?!
11.11.2014 | 3 Antworten
Wann seid ihr wieder arbeiten gegangen?
30.11.2013 | 18 Antworten
arbeiten mit kind , ja oder nein?
15.04.2012 | 19 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading