Hallo ihr lieben

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
27.01.2009 | 6 Antworten
ich habe eine frage ich muss morgen wieder arbeiten ich arbeite als zimmermädschen und immer nach der arbeit habe ich schmerzen und bin erschöpft..das ist ja auch so das man sich beeilen muss usw könnt ihr mir irgendwelche tipps geben?
bin inder 18+5ssw
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

6 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
rede mit deinem
Arbeitgeber darüber.Vielleicht kann er dir ne leichtere Aufgabe zuteilen
WildRose79
WildRose79 | 27.01.2009
2 Antwort
Geh doch
zum Arzt und lass Dir ein Beschäftigungsverbot ausstellen! Der Job als Zimmermädchen ist garantiert nicht ohne, was das Körperliche angeht...und es kann nicht sein, dass Du mit Schmerzen Feierabend machst! Dein Kind ist das Wichtigste...zumal Du bei einem Beschäftigungsverbot keine finanziellen Einbußen hast. Gute Besserung
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 27.01.2009
3 Antwort
*******
Schau mal ins Mutterschutzgesetz was du eigentlich machen darfst .... Du mußt z.B. Gelegenheit haben, dich jederzeit setzen zu können. Kann mir gut vorstellen dass es nicht einfach ist als Zimmermädchen schwanger zu arbeiten. Ansonsten sprich mal deinen Arzt an wg. einem Beschäftigungsverbot. Alles Gute
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 27.01.2009
4 Antwort
hallo...
hast du schon mit deinem Arzt gesprochen? Wenn die Tätigkeit zu anstrengend ist u es dem Baby/Schwangerschaft schaden kann, dann kannst du auch einen Schwangerschaftsverbot beantragen....hoffe dass ich es jetzt nicht gleich übertrieben habe, aber ich denke wenn du diese Anzeichen jeden Abend hat u der Job ist wirklich nicht ohne, dann wär dass vielleicht möglich...ich drück dir ganz fest die Daumen u wünsch dir alles Gute...LG
Gigis
Gigis | 27.01.2009
5 Antwort
Hm
ist ja klar, dass du völlig erschöpft bist. Als Zimmermädchen zu arbeiten ist ja auch echt hart. Hab Hotelfachfrau gelernt und durfte auch des öfteren solch einen Job übernehmen. Erkundige dich doch mal bei deiner Frauenärztin nach einem Beschäftigungsverbot, wenn du das denn willst?! Ich finde nicht das es für ne Schwangere ne angemessene Arbeit ist. Ansonsten leg dich abends aufs Heizkissen oder in die Wanne und versuch halt immer wann du kannst, zu entspannen und dich zu schonen.
Mademoiselle
Mademoiselle | 27.01.2009
6 Antwort
da muss ich Mademoiselle recht geben.
ich komme auch aus der Branche und ich hbe mir auch ein Besachäftigungsverbot geben lassen, aber ich hatte auch schonmal eins verloren. Erkundige dich mal bei deiner Ärztin. Liebe Grüße
Anja88
Anja88 | 27.01.2009

ERFAHRE MEHR:

arbeiten im Altenheim
07.04.2015 | 2 Antworten
Arbeiten in einer Spielhalle?!
11.11.2014 | 3 Antworten
Wann seid ihr wieder arbeiten gegangen?
30.11.2013 | 18 Antworten
arbeiten mit kind , ja oder nein?
15.04.2012 | 19 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading