Nierenstau in Schwangerschaft

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
27.01.2009 | 3 Antworten
Hallo ihr Lieben!
Hab ein seehr schmerzhaftes Problem ..
War bis eben im seid Donnerstag im Krankenhaus weil ich einen Nierenstau bekommen hab. Verdammt schmerzhaft und ohne Schmerzmittel fast nicht auszuhalten.

Wer hatte das auch oder hat davon schon mal gehört und hat vielleicht Tips wie man die Schmerzen in Griff bekommen kann? (bin jetzt 24.SSW)




Für die, die davon noch nie gehört haben: Gebärmutter und Kind werden immer größer und drücken den "Abfluss" der Niere zu, die kann geschweigedenn nicht mehr richtig ablaufen, es staut sich alles in der Niere und geht erst nach der Geburt wieder weg. Ohne starke Schmerzmittel nicht auszuhalten und laut Hebamme fast schmerzhafter wie Wehen .. Na Danke (traurig02)
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

3 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
ICh hatte leider auch einen,
in der 21. SSW mit Frühwehen. Dann musste ich ins Beschäftigungsverbot gehen und musste 4 Wochen liegen...gott sei Dank zu Haus. Hab keine Schmerzmittel gehabt, durfte nur 500ml trinken und den Rest per Infussion haben. War nicht witzig.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 27.01.2009
2 Antwort
@racingangel
hattest du tatsächlich bis zur geburt jeden tag solche schmerzen??? hab gedacht ich hör nicht recht als mir das die ärzte erklärten... hatte die letzten tage auch ständig infusionen und bekomm jetzt buscopanzäpfchen für den "notfall", aber der ist ja jeden tag...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 27.01.2009
3 Antwort
hey, ich hatte das auch...
ich hatte auch einen nierenstau so ca in der 27 ssw. ich ging ins krankenhaus und die schickten mich wieder ohne etwas zu machen nach hause. ich musste viel trinken und auf der seite liegen auf der der niernstau nicht war. ich hatte sehr starke schmerzen, doch arzt und hebamme sagten, dass das von alleine weggeht. als ich es nicht mehr ausgehalten habe, ging ich heiß duschen und auf einmal waren die schmerzen komplett weg. du kannst auch paracetamol nehmen. aber der nierenstau dauert normalerweise nicht bis nach der geburt, der geht eigentlich nach ein paar tagen wieder weg. wenn du noch mehr probleme in deiner ss hast, kannst du mich gerne fragen... :-) ich bin jetzt in der 39 ssw und hatte wirklich alles in der ss was man haben kann. liebe grüße
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 27.01.2009

ERFAHRE MEHR:

Nierenstau beim Säugling?
08.09.2014 | 3 Antworten
Nierenstau ! Erfahrungen?!
19.06.2014 | 14 Antworten
Ich Habe Nierenschmerzen was jetzt?
11.08.2013 | 4 Antworten
Nierenschmerzen in Der SS (Stau)
29.04.2012 | 7 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading