wehenfördernd

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
21.01.2009 | 8 Antworten
Was kann ich denn alles tun, damit die Wehen losgehen?
Habe am Samstag meinen eigentlichen Entbindungstermin. Laut Frauenarzt ist mein Muttermund wohl schon ziemlich offen, es müssten also nur noch die Wehen einsetzen. Aber davon merke ich leider noch nichts.

Hat jemand Erfahrungen oder Tipps was man tun kann?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

8 Antworten (neue Antworten zuerst)

8 Antwort
DANKE
Danke für eure zahlreichen Antworten. Habe mich wirklich sehr gefreut! Ich denke ich warte jetzt bis Samstag ab und wenn sich dann nichts tut, werde ich mir mal eurer Tipps einen nach dem anderen vornehmen. Lg Tina
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 21.01.2009
7 Antwort
Sch... Schreibfehler
Hallo aicirtap! Ja, war ein Schreibfehler, natürlich meinte ich in Maßen und nicht in Massen. Sorry, wollte ich nicht. Dir tiinnaa1982, wünsche ich viel Glück für die Geburt, dass sie so wird wie du sie dir vorstellst. Tschüss
lexiandra
lexiandra | 21.01.2009
6 Antwort
Hallo,
tja, das liebe ss und ß, bitte nicht wie von lexiandria empfohlen Rotwein in Massen, wenn schon unbedingt Alkohol in der SS dann in Maßen. Aber am besten natürlich gar kein Alkohol. Das beste bis Samstag ist es zu warten. Geh nochmal ins Kinderzimmer, nimm Kuscheltiere in die Hand, knuddel mit ihnen. Guck dir die kleinen Bodys an. Die Ultraschallbilder wollen auch noch mal betrachtet werden. Mach dir einen Tee und warte. Dein Krümel kommt dann, wenn er kommen will. Schönen Abend noch.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 21.01.2009
5 Antwort
gaaaaaaaaanz
lange heiss baden und dabei in der wanne rotwein trinken, ein glässchen reicht. das lockert und entspannt. und wenns noch geht sex und die sperma etwas bei sich behalten das reckt den muttermund an. und dann viehlleicht kommen den die wehen. drücke dir die daumen.
mamilydia
mamilydia | 21.01.2009
4 Antwort
WEHENFÖRDERNDE MITTEL
Mir wurde gesagt heißbaden gehen viel spazieren gehen habe es auch mit akkupunktur versucht aaber alles hat nicht geholfen, allerdings war meine kleine auch nicht fest im becken und hat somit nicht auf dem Muttermund gedrückt so das der sich nach mehreren Einleitungsversuchen nur sehr sehr langsam öffnete und was kam letztendlich raus?Mein becken ist zu schmal.aber lass dich trösten, drinnen geblieben ist noch keins.
Engel-Merle
Engel-Merle | 21.01.2009
3 Antwort
...
Heiß baden, aber nicht zu heiß, sonst passiert dem Kind noch was, viel Bewegung, zB. Treppensteigen, mehr weiss ich leider nicht. Wünsch dir viel Glück und Gesundheit
sweethaert20
sweethaert20 | 21.01.2009
2 Antwort
VOR Termin gar nichts
dich in Geduld üben .............
Fabian22122007
Fabian22122007 | 21.01.2009
1 Antwort
Wehen
Alte Hausmittel: Sex und Rotwein Meine Hebamme sagte, ich solle Ananas essen und sie hat mir auch Globulis gegeben.
lexiandra
lexiandra | 21.01.2009

ERFAHRE MEHR:

Yogi Tee wehenfördernd?
04.11.2015 | 6 Antworten
wehenfördernd!? Himbeerblättertee
06.09.2012 | 7 Antworten
wehenfördernd?
06.07.2010 | 8 Antworten
salbeitee wehenfördernd?
14.05.2010 | 8 Antworten
Wehenförderndes Öl?
31.10.2009 | 4 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading