Ich habe mal eine Frage

Jess5388
Jess5388
21.01.2009 | 31 Antworten
Darf man in der Schwangerschaft Weight Watchers machen?

Ich esse da trotzdem ne Menge und nehme nebenbei trotzdem ein wenig ab.
Mein Baby nimmt sich ja trotzdem das was es brauch.

Würde mal gerne eure Meinung dazu wissen.

Lg
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

31 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
Ich habe mal eine Frage
... und warum möchtset du in der Schwangerschaft abnehmen?? Gruß Jürgen
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 21.01.2009
2 Antwort
..
also ich würde jetzt in der schwangerschaft keine diät machen...
evil-bunny
evil-bunny | 21.01.2009
3 Antwort
bitte nicht
ich würde es nicht machen ich würde ganz normal essen und lieber nach der ss abnehem ich habe auch 17kilo zugenommen und wie die kinder dann da waren hast du so viel streß das ich jetzt 8kilo weniger habe wie vorher! das kind braucht ja auch die wichtigen und verschidenen nährstoffe!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 21.01.2009
4 Antwort
..
ich würde in der schwangerschaft auch keine diät machen. fang doch nach der entbindung wieder damit an...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 21.01.2009
5 Antwort
****
Ich halte da nichts davon!!! Gesunde Ernährung ja aber du sollst dabei nicht abnehmen du sollst in der SS zunehmen!!! Ich hab in meiner ersten SS am anfang auch abgenohmen und mir gings echt scheißen weil mir mein Kind so viel geraubt hat!!! Lass es lieber sein nach der SS ist doch auch wieder Zeit dafür!!! Viel Glück!!!
Fledermaus3
Fledermaus3 | 21.01.2009
6 Antwort
Ich habe
zur zeit echt extremen Hunger. Bin echt jede Stunde was am futtern... das kann doch so nicht weiter gehen. Dann nehme ich soviel zu und sehe aus wie ein Hefeklos. Das will ich nicht. Mir geht es ja nicht um viel abnehmen. So 2-3Kilos wären echt in Ordnung.
Jess5388
Jess5388 | 21.01.2009
7 Antwort
hallo
so wie ich es weis sollte man keine däten mehr machen man sol so gegen 2 killo im monat zu nemen wenn man schwanger ist bin auch ananfangs der Schwangerschaft . dar habe ich gelesen das das für das kind schätlich sein kann würde dir raten erstmal damit aufhören und denn arzt zu fragen gruß
moni83daniel
moni83daniel | 21.01.2009
8 Antwort
nee.
ich glaube, du solltest dich davon verabschieden, deine kalorien zu zählen. wenn du deinem kind was gutes tun willst, ernähre dich in erster linie gesund egal wieviele kalorien du verputzt. sonst geht nämlich dein kind an deine reserven, die nicht so gut fürs kind sind, da du im körper ja auch schadstoffe deponierst. auf dem foto siehr es auch nicht so aus, als hättest du das nötig. sei also vernünftig und denk an eure gesundheit. abnehmen sollte für dich gerade in den nächsten monaten nicht das thema sein. rechne mal damit, dass du nach der geburt genug stress hast, dass das alles von allein wieder in die bahn kommt. abnehmen während der schwangerschaft. du sollst zunehmen fürs baby!!!
s2008
s2008 | 21.01.2009
9 Antwort
...
und wenn du soviel hunger hast zur zeit, zeigt dein körper dir auch, dass was fehlt. iss also worauf du appetit hast und wundere dich nicht, worauf alles!!!
s2008
s2008 | 21.01.2009
10 Antwort
Bin 21. Woche
und will ja auhc keine Kalorien zählen. Mit Weight Watchers kann man viel essen und man nimmt trotzdem ab. Und ich esse auch gesund. Zur zeit könnte ich nur alles in mich reinstopfen, was mir vor die Nase kommt. Gesund ernähre ich mich also auch durch WW. Also ist das ja eigtl nicht schädlcih fürs Baby.
Jess5388
Jess5388 | 21.01.2009
11 Antwort
Ja, darfst Du
aber darf ich fragen warum? Wenn Du das auf dem Bild bist, hast Dus absolut nicht nötig, abzunehmen... Soviel ich weiß LG
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 21.01.2009
12 Antwort
Das kann ich verstehen,
hab auch Panik mehr als das Baby mit drumrum zuzunehmen, bin fast auch durchgehend am futtern wenn mir mal nicht schlecht ist :( Bin aber noch nicht so weit wie Du :-) LG
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 21.01.2009
13 Antwort
...
naja, wenn du so überzeugt bist von ww, ich finde die einstellung in der schwangerschaft einfach fehl am platz und dieser heisshunger ist auch dafür da, dass du depots für schwangerschaft und stillzeit anlegst. gegen die natur sollte man nicht ansteuern. ich hoffe, du gehst zu allen untersuchungen. dein gyn wird dir dazu auch was erzählen, solltest du ab-statt zunehmen. wie gesagt, dein foto sieht schon mager aus. ich will dir nicht zu nah treten, aber prüf wirklich deine selbstwahrnehmung mal.
s2008
s2008 | 21.01.2009
14 Antwort
Bis jetzt habe ich schon
5-6 Kilo zugenommen. Habe ja bis vor der SS auch WW gemacht. Nur als ich denn wusste das ich Schwanger bin, habe ich nicht wirklich dran gedacht. Jetzt sehe ich aber, wie ich immer fetter werde und die kilos auf der waage steigen-sicherlich ist das normal, aber ich hatte immer schon Gewichtsprobleme. Habe alles was ich 2monate vor der SS abgenommen habe wieder drauf. Das ist deprimierend!!!!!!! Und ich meine, man sieht mir ja nichtmal an, dass ich schwanger bin. Leute die ich länger nicht gesehen habe, fragen mich ständig, ob ich zuviel gegessen habe.....super-nein-ich bin morgen im 6.Monat..... @ladydracula2137: Ja, das bin ich auf dem Foto. Und das habe ich letzte Woche gemacht.Danke dir:)
Jess5388
Jess5388 | 21.01.2009
15 Antwort
...
und solltest du angst haben, nach der schwangerschaft auszusehn wie rosanne, ich kann dich da beruhigen. ich hab bei 1, 75m die 90kg marke geknackt in der ss. mein baby ist 5mon. und ich bin wieder bei meinem ausgangsgewicht von 67kg. ist alles veranlagungssache....
s2008
s2008 | 21.01.2009
16 Antwort
Bin übrigens
1, 72m groß und wiege mittlerweile 71, 5kg. Habe vorher 62, 9kg gewogen!
Jess5388
Jess5388 | 21.01.2009
17 Antwort
...
im 6. monat und nur 6kg??? das ist wenig. dir sollte egal sein, was die leute denken. kauf dir nn shirt, wo draufsteht ich bin schwanger. bittebitte, denk nicht so einen blödsi
s2008
s2008 | 21.01.2009
18 Antwort
mann!!!
was denkst du denn, dass schwangerschaft ein modellwettbewerb ist? ich bin sicher, du siehst großartig aus und so solltest du dich auch fühlen.
s2008
s2008 | 21.01.2009
19 Antwort
Weight watchers
Hallo, wenn du auf der Seite von Weight Watchers deine Daten zum Punkte errechnen eingibst wirst du auch gefragt ob du Schwanger bist, machst du ein Kreuz hin, wird dir klar gesagt das du in der SChwangerschaft WW nicht machen solltest. Ernähre Dich gesund und reduziere einfach die Süßen und fetten saachen. Außerdem siehst du auf dem Foto nicht aus als hättest du es nötig zu diäten.... ich hab aufgehört zu rauchen und bis jetzt 14SSW 7kg zugenommen, ich hätte Grund zu jammern aber doch nicht DU
ipk73
ipk73 | 21.01.2009
20 Antwort
Erhaltung
wenn du die viel Gemüse und Obst isst hast du ja eh keine Punkte und Kartoffeln glaub nur 2 Punkte und Nudeln 3 und kannst soviel essen wie du willst, also ich hatte ja auch mal WW gemacht aber mir viel es schwer bei Gesunder Ernährung die Punkte zu erreichen. Klar wenn da mal ne TOrte oder so dabeiwar. versuchs doch mal mit den Erhaltungs´punkten , denke mal das dürfte nichts schaden, schreib doch mal auf was du bei der Punktzahl essen würdest und frage Deinen Arzt ob es reicht, dann nimmst du auf alle Fälle nich viel Fett zu. Aber abnehmen ist ein klares NOGO.
ipk73
ipk73 | 21.01.2009

1 von 3
»

ERFAHRE MEHR:

Anmeldung bei Weight Watchers online
02.06.2013 | 6 Antworten
Weight Watchers
19.03.2013 | 18 Antworten
Points Weight Watchers
29.09.2011 | 2 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading