Hallo ihr lieben

mamijule
mamijule
14.01.2009 | 23 Antworten
wie findet ihr das, wenn babys und haustiere auf engem raum zusammenleben?ich find das nicht so besonders .. mein schwager, der hat ne katze und die freundin ist schwanger .. nun wollen die noch eine schlange dazu holen und wer weiss, was als nächstes kommt .. dabei sagen die immer, die wissen jetzt schon, dass es finanzielle engpässe gibt und mit baby erst recht .. was haltet ihr davon?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

23 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
..
Habe einen Hund 2 Katzen und 2 Meerschweine der Hund lebt im Haus der Kleine und der Hund lieben sich innig spielen miteinader u.sw es gibt nicht schöneres weder wen Kinder mit Tierena aufwachsen können finde ich
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 14.01.2009
2 Antwort
,,,
Tieren meinte ich
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 14.01.2009
3 Antwort
HALLO
ich denke das kommt immer auf das haustier und die haltung an. hab hunde und das hat von anfang an ohne probleme geklappt. man muss halt ein auge drauf haben, auf tier und kind.
taborlein
taborlein | 14.01.2009
4 Antwort
was verstehst du unter enstem raum?
-ICH FIND ES KLASSE;WENN KINDER MIT TIEREN AUFWACHSEN UND UMGEKEHRT......wenn man gewisse regeln einhält, seh ich da kein problem
pampilina
pampilina | 14.01.2009
5 Antwort
also meine mutter hat auch 2 hunde und der kleine ist wirklich oft da...
ich finde das net schlimm hätten wir mehr zeit hätten wir auch einen eigenen hund... mein kleiner ist auch nie krank im gegensatz zu den kindern meiner tante die hält sie von tieren fern und die kinder sind mehr krank als gesund.... naja aber wenns jetzt schon engpässe gibt sollten sie es lieber lassen... tierärzte sind auch net grad billig
oOdenisOo
oOdenisOo | 14.01.2009
6 Antwort
hey..
ich habe da kein problem mit mein kleiner wächst auch mit 3 katzen zusammen auf . ich finde es toll und ich bin auch mit tieren groß gewurden
jessimausMD
jessimausMD | 14.01.2009
7 Antwort
Nicht mein Ding........
muss ganz ehrlich sagen bin nicht so der Tierfan und wollte auch kein Tier im Haus haben. Hab aber Verständniß für die, die Tiere im Haus haben. Finde es jetzt nicht so schlimm. Solange es im Normalen Rahmen verläuft
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 14.01.2009
8 Antwort
...
naja die haben auch nur ne kleine 2zimmerwohnung und maulen so schon immer rum, kein geld usw...aber die wollen immer mehr tiere...haben kein geld, kümmern sich nciht drum und so, das find ich echt mies...die bude stinkt wirklich total nach katzenkot und urin...ich geh da schon gar nicht mehr rein...
mamijule
mamijule | 14.01.2009
9 Antwort
naja tiere gut und schön aber eine schlange??
kann das nicht warten.......... ???sowat versteh ich nicht kein geld haben und dann solche anschaffungen machen............. naja ist jedem sein ding....ich habe unseren carne corso leider abgegeben als ich wusste das ich schwanger war........ bei knapp 80kg hund auf 50qm und baby das ging nicht....
claudimaus81
claudimaus81 | 14.01.2009
10 Antwort
hallo
also meine eltern haben zwei katzen und meine wächst mit ihnen auf, weil wir fast jeden tag da sind und ich find da nichts schlimmes bei. wenn die tiere normal auf die kinder reagieren, warum net?! dann reagieren die kinder net so wild auf tiere wenn man bei jemandem zu besuch is und die an hund oder katze hab. bin selbst a mit hund und katze aufgewachsen. aus der finanzielen sicht is es natürlich was anderes. man muss scho schauen dass man sich beides leisten kann...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 14.01.2009
11 Antwort
kommt drauf an
ich denke auch, dass es viel davon abhängt wie eng der Raum ist, welche Tiere es sind und wie die Eltern das Baby vor den Tieren "beschützen". Eine Freundin von mir hat auch nen Hund und ne Katze in ner 50qm Wohnung. Die hatten nen Stubenwagen, damit die Katze sich net aufs Baby legt und die Tiere lieben das Kind. Wegen der Schlange würd ich mir net allzu viel sorgen machen. Die is ja in nem Terrarium. Nur sollte das auch richtig verschlossen sein.
nelly9980
nelly9980 | 14.01.2009
12 Antwort
Hallo
Unser kleiner wächst auch in einer 3 zimmer wohnung mit einer Katze auf, die allerdings auch viel drausen ist, aber es liebt sie. Ich denke solange man sich um beide entsprechend kümmert, das Geld reicht und keine allergien odeer so da sind und die Tiere gesund sind spricht nichts dagegen.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 14.01.2009
13 Antwort
Haustiere und Babies/Kinder passt doch wunderbar!!
Also bei uns gibt das überhaupt gar kein Problem, wenn man auf Kind und Tier immer ein Auge hat ist doch alles ok. Außerdem ist es für Kinder doch toll mit verschiedenen Tieren in Kontakt zu kommen. Und die Schlange wird dann ja wohl hauptsächlich in ihrem Terrarium bleiben. Also meine Erfahrung sagt, daß Kinder, die Kontakt zu Tieren haben meist gesünder und einfühlsamer Schwächeren gegenüber sind.
mamalouis
mamalouis | 14.01.2009
14 Antwort
...
lest mal bitte richtig...ich hbae nix gegen tiere, nur die kümmern sich nciht drum...die katze sch...die bude nur voll, nun haben die das eigentliche kinderzimmer als tierzimmer eingerichtet und das stinkt da wie sau...es ist überall dreckig und die ganze bude riecht danach, ehrlich ganz extrem...das riecht man schon im hausflur...aber irgendwie hat die so nen drall in der ss, immer mehr tiere haben zu wollen...versteh das echt nicht
mamijule
mamijule | 14.01.2009
15 Antwort
baby und Tier
also wir haben nen Hund und ich finde das gut wenn Kinder mit Tieren aufwachsen, ich bin auch mit tieren aufgewachsen! aber ich frag mich grad wie die das terrarium und die schlange finanzieren wollen wenns bei denen so eng ist mit dem geld? denn so ein terrarium ist definitiv nicht billig......
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 14.01.2009
16 Antwort
....das ist natürlich nicht toll.....dann sollten sie mal das katzenklo öfters säubern...
-wie oft bist du denn da zu besuch?-2 zimmer sind nicht zu klein-je nachdem, wie sie eingerichtet sind...ist das ein freigänger?
pampilina
pampilina | 14.01.2009
17 Antwort
tiere
Ich könnte niemals ein Familienmitglied für ein anderes weggeben. Wir haben drei Katzen, zwei Aquarien und einen Hamster. Natürlich geben wir keines unserer süßen Familienmitglieder her bloß weil wir zuwachs bekommen. Es gibt doch nichts schöneres für Kinder als von klein auf mit Tieren aufzuwachsen und zu lernen andere lebenwesen zu respektieren. Natürlich muss man auf die Ordnung und sauberkeit achten, daber das muss man auch vor der SS...... Selbstverständlich muss man bei Haustieren und Neugeborenen entsprechende vorkehrungen treffen. (Lasse natrülich meine Katzen nicht alleine mit dem Baby und ins Kinderzimmer dürfen sie erstmal auch nicht. aber ansonsten ist das super für das sozialverhalten der Kinder mit Tieren aufzuwachsen. Wenn die Wohnung zu klein ist, dann müssen sie halt umziehen. LG Vera
Vivian07
Vivian07 | 14.01.2009
18 Antwort
...
ja die tiere haben mehr auslauf als man denkt, die bekommen aber keine aufmerksamkeit für hygiene usw...darum sag ich ja, ich finds nicht so toll...ja was solls...hab schon mit denen geredet aber die stellen mich nur als dumm dar und meckern rum, aber bei mir immer ankommen, haste mal geld, meins ist alle...allsowas geht mir auf dauer auf die bnerven, die raffen es einfach nicht...
mamijule
mamijule | 14.01.2009
19 Antwort
also
wir haben auch ne schlage daheim und 5 katzn. obwohl ja die katzn raus können und ned immer daheim sind. aber wohnen mit der mutter meines freundes zam. und icf finds okay so wies is. aber mehr tiere können wir uns echt nciht hertun und wolln auch nicht. wenn ma ausziehn kommt nur die schlange mit und wir liegen uns eine eigene katze zu oder vl nen hund. aber mit kind würd ich mir nicht n haufen tiere zulegen. merk ja wieviel zeit noch für die katzen bleibt wo ich jetz ein eigenes hab. die sollten sich mehr auf das kind konzentrieren jetz. und wenns da is könnens ja immer noch welche her tun, was wohl nciht machen werden, weils merken werden das eh keine zeit dafür haben werden.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 14.01.2009
20 Antwort
....
......ätzend....
pampilina
pampilina | 14.01.2009

1 von 3
»

ERFAHRE MEHR:

Hund und Babybauch
13.11.2014 | 18 Antworten
Kater und Baby geht das ?
21.07.2014 | 25 Antworten
Umfrage Haustiere :O)
26.04.2013 | 60 Antworten
baby schreit wenn wir den raum verlassen
10.10.2011 | 24 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading