so was braucht man unbedingt für das baby

lu-2007
lu-2007
13.01.2009 | 15 Antworten
also was benötigt man für den anfang unbedingt was sehr wichtig ist für euch oder aber auch allgemein

lg nadine
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

15 Antworten (neue Antworten zuerst)

15 Antwort
Wickelkommode
Aja, und ich kann mich noch erinnern wie ich meinen Mann wegen einer Wickelkommode genervt habe. Tatsächlich bekommen oder gebaut haben wir aber bis heute keine. Dafür aber eine viel bessere, bequemere und günstigere Lösung gefunden. Einfach Plastik-Wickelunterlage, Stoffwindel drauf und das ganze in die Ecke einer breiten Couch. Da kannst du dich dann selbst bequem dazu setzen und das Kind kann niemals runterfallen.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 13.01.2009
14 Antwort
naja ich habemich bis jetzt ganz schön zurückgehalten
des einzige was ich habe neu gekauft sind ein strampelanzug in leolook zund lätzchen mehr nicht des andere habe ich noch nicht besorgt weder für mich oder das baby ich bin jetzt 27 +4 ssw naja außer kleidung die aber gebraucht von der schwester meines freundes lg nadine
lu-2007
lu-2007 | 13.01.2009
13 Antwort
lol
ich meine 4 oder 5 ;)
jessiunit
jessiunit | 13.01.2009
12 Antwort
....
also wichtig sind zb anziehsachen kinderwagen maxicosi windeln bettchen wickeltisch vaporisator fläschchenwärmer, pflegeartikel. was ich besonders toll fand von den sachen sie man net unbedingt braucht war ein pulverturm. das ist ein turm aus 4 oder 4 einzelnen behältern mit trichter in die man milch und teepulver machen kann.
jessiunit
jessiunit | 13.01.2009
11 Antwort
Listen
Also das ist sehr individuell. Im Endeffekt ist es aber meistens immer weniger als man glaubt. Und vieles ergibt sich erst im Alltag. Aber ich weiß, es ist sooo schön schon mal alles vorzubereiten... Wenn du in den Babymärkten stöberst oder Werbung guckst, wird dir soviel tolles Zeug unterkommen, das dir zwar den Alltag erleichtern kann, welches du aber nicht zwingend benötigst. Was ich am wichtigsten finde: Kinderwagen, Babyautoschale, Kleidung, Windeln&Zubehör, ... den Rest könnte man auch improvisieren. Ok, vielleicht habe ich jetzt schon was vergessen, aber so im Großen und Ganzen würde das für die ersten paar Monate reichen . Diese Sachen haben sich bei mir nicht bewährt: Wickeltasche, Bettdeckenhalter, Fläschchenwarmhaltebox. Andere wiederum finden diese Sachen toll. Macht halt jeder andere Erfahrungen.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 13.01.2009
10 Antwort
ich hab schnell gemerkt, dass man am Anfang nicht so viel braucht....
aber sehr wichtig waren mir praktische Dinge.z.B.:Strampler, die man im Windelbereich öffnen kann n vernünftigen Stubenwagen Spucktücher, viele, viele..... Mützchen Schlafsack......und und und wir hatten alles schön fertig gemacht, so wie es jeder tut.Nur brauchen tut man die erste Zeit eben nicht viel. Was einem wirklich wichtig ist merkt man erst wenn das Baby da ist
stitchie81
stitchie81 | 13.01.2009
9 Antwort
Babysachen
Wir habe für unsere Kids gehabt. Was zum Anziehen, Badeeimer, Babysafe, Kinderwagen, Kinderbett . Bettdecke, Fläschchen, Schnuller,
BraverLumpi
BraverLumpi | 13.01.2009
8 Antwort
ha
genau fieberthermometer!! Windeleimer/Schmutzwäscheeimer stehen neben der wickelkommode bei uns!!! Flaschen nur ein oder 2 außer du sagst gleich du willst net stillen! Mit Nahrung würd ich warten wenn du stillen willst!!! Sollte es nicht klappen, kann dann jemand was holen wenn du noch im KH bist!! Ach ja und Tee fürs Baby und Stilltee für dich
Ninchen2309
Ninchen2309 | 13.01.2009
7 Antwort
Ne ganze menge
...Hy, also ich erwarte in maximal 2 Wochen meine Baby, ich muss sagen ich habe schon sehr viel gekauft, von Kleidung bis Pflege, aber was am notwendigsten ist, meiner Meinung nach, ist auf alle Fälle Pampers/Windeln, Nahrung logischer Weise je nachdem ob du stillst oder nicht, Pflegemittel wie Puder und Wundsalbe vorsichtshalber, falls Auto vorhanden Autoschale, Kinderwagen, Badewanne oder Badeeimer inkl Thermometer, Babyflaschen falls du nicht stillst bzw nicht genug Milch hast und zufüttern musst, Stubenwagen oder Babybett, Fieberthermometer und natürlich Bekleidung, allerdings nicht zu viel, da die Kleinen ja ganz schnell raus wachsen. Ich hoffe ich habe nichts vergessen und konnte dir ein wenig helfen. Liebe Grüße
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 13.01.2009
6 Antwort
für mich
nicht viel sachen zum anziehen, windel, und eventuell fläschen wenn man nicht stillt, und nen schlafplatz alles andere brauch man eigendlich nicht!!! achso konderwagen oder tragetuch noch^^
Taylor7
Taylor7 | 13.01.2009
5 Antwort
hab ich schon
danke ich wollte einfach nur wissen was man wirklich braucht nicht das ich zu viel hole oder besser gesagt sachen hole die ich net brauche lg nadine
lu-2007
lu-2007 | 13.01.2009
4 Antwort
hallo
also ich finde wickelkommode ist ein muß was praktisches gibt es nicht dan einen schrank, wenn mann einen stubenwagen hat braucht mann für den anfang kein bett erst später ein windeleimer und einen wäschebox für dräckige klamotten und natürlich klamotten für baby. lg
papi26
papi26 | 13.01.2009
3 Antwort
hey
bestell dir mal nen baby walz katalog, da ist ne liste drin was man für den anfang benötigt...ist recht übersichtlich. in babyzeitschriften oder auf einigen seiten im internet findet man auch manchmal übersichten. lg romy
Romy2
Romy2 | 13.01.2009
2 Antwort
mhhh
Babynagelschere hehe Pampers natürlich
Ninchen2309
Ninchen2309 | 13.01.2009
1 Antwort
also
wickeltisch stubenwagen ist besser für die zwerge, nicht so riesig wie ein bett Maxi cosi kinderwagen wärmelampe paar so badetücher so 6bodys 6strampler reichen am anfang, wachsen schnell raus Sabtropfen/Kümmelzäpfchen/KümmelAnisFechelöl-->falls Blähungen kommen Babywanne/eimer badezusätze, muss aber nicht sein, geht auch mamamilch was warmes, also jäckchen ein/zwei mützchen
Ninchen2309
Ninchen2309 | 13.01.2009

ERFAHRE MEHR:

Hilfe wie überzeuge ich meinen Sohn :-(
05.07.2012 | 10 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading