Ich weiß nicht Recht

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
10.01.2009 | 12 Antworten


Hallo an Alle!

Mein Freund und ich sind heut abend auf eine Geburtstagsparty eingeladen. 3 Leute feiern ihren Geburtstag nach. Einer der "Veranstalter" ist eine sehr gute Freundin von mir und sie erzählte mir, dass die andere "Veranstalterin" vor 2 Wochen ihr Kind verloren hat (in der 7. Woche). 2 Jahre hat es gedauert, bis sie schwanger wurde und dann verliert sie den Krümel. Das tut mir so leid. Ich selbst kenne sie aber gar nicht.

Nun mein Problem: Ich bin im 8. Monat schwanger und weiß nun nicht, ob ich da überhaupt hin gehen soll. Immerhin feiert sie ihren Geburtstag und hat bestimmt kein Bock darauf, dass ich da mit der dicken Murmel bin. Das muss doch schrecklich für sie sein, oder? Will ihr die Party nicht verderben ..

Was würdet ihr tun?

Danke für die Hilfe!

Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

12 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
---
hmmmm recht schwierige frage... frag doch deie freundin. sie wird die andere ja kennen und wissen was richtig ist. kann dich aber verstehen
jessimaus1985
jessimaus1985 | 10.01.2009
2 Antwort
Schwierig
also ich konnte ne weile keine Bäuche sehen...frag sie doch mal ob sie ein Problem damit hat
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 10.01.2009
3 Antwort
du hast keine schuld
und solltest dir deshalb keine gedanken machen. sie wird 1000000 frauen treffen, die schwanger sind und wenn du eingeladen bist, dann geh nur!!! ich halte die konfrontation psychologisch sogar für sehr wichtig! trau dich ruhig!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 10.01.2009
4 Antwort
Ich denke eher...
...dass die andere Frau wissen muß, ob sie zur Party geht. Sie kann doch immer überall schwangeren Frauen begegnen, Du bist nicht die Einzige ;-) Ich würd gehen.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 10.01.2009
5 Antwort
hallo
Ich würde an deiner Stelle auch nicht hingehen! Ich hatte eine FG in der 13SSw und ich konnte danach überhaupt nicht damit umgehen! Es war die Hölle andere Frauen mit dicker Murmel zusehen...die sich auf ihr Baby freuten....wobei ich meines verloren habe:-( Es wäre denke ich rücksichtsvoller nicht hin zu gehen! LG
Emelie2311
Emelie2311 | 10.01.2009
6 Antwort
hmm
Also meine Freundin sagt, dass man sie davor ja eh nicht schützen kann! Auf der Straße laufen ja auch genug Schwangere rum. Aber nun feiert sie ja ihren Geburtstag ... Das ist in meinen Augen irgendwie was anderes ... Und sie sagt auch, dass der große Vorteil ist, dass ich sie noch gar nicht persönlich kenne. Das heißt, dass sie mich wohl eh meiden wird ... Das wäre natürlich für mich auch voll in Ordnung. Ach, ich weiß auch nich....
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 10.01.2009
7 Antwort
ich hab auch eins verloren
und ich war nie jemandem böse....es ist ein großes glück ss zu sein, das kann man niemandem übel nehmen...aber vielleicht fragst du wirklich vorher nach, sie wird ja sagen!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 10.01.2009
8 Antwort
also
meine erste schwangerschaft war auch eine fehlgeburt in der 11 ss woche es war sehr schwer für mich konnte nicht damit umgehen ich hab lange sehr lange gebraucht um wenigstens das wort schwanger auszusprechen wenn ich jemanden sah mit einem bauch konnte ich ihr das überhaupt nicht gönnen ich hab zu dieser zeit alle frauen die schwanger waren gehasst obwohl ich das doch gar nicht wollte aber mein gefühl hat mir was anderes gesagt als mein kopf also ich hätte damit irgendwie schon ein problem wenn ich schwanger auf die feier gehen würd ist ja auch wirklich eine verdammt blöde situation für sie und für dich lg
Pokahontas
Pokahontas | 10.01.2009
9 Antwort
ich weiß nicht
hallo, ich habe erst vor knapp 2 wochen mein baby in der 15 ss verloren und kann damit auch sehr schwer umgehen und würde damit ein problem haben mit einer schwangeren zu feiern... aber du sagtest ja es sei eine große verantstaltung und würde mich mit deiner freundin noch mal kurzschließen und sie frage wie lange es schon her ist mit fg.
silversnow
silversnow | 10.01.2009
10 Antwort
silversnow
die FG ist erst 2 Wochen her ... Tut mir leid, dass du sowas Schreckliches erleben musstest!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 10.01.2009
11 Antwort
danke
danke dir... war nein ist die hölle für mich vor allem weil meine tochter genau auf meinen geburtstag beerdigt wird..
silversnow
silversnow | 10.01.2009
12 Antwort
würde hingehen
Also, ich würde hingehen. Als ich das erste Mal schwanger was, fand ich es schade, dass eine meiner Kolleginnen es mir nach ihrer FG nicht gegönnt hat. Hab es schon verstehen können, ist aber trotzdem blöd gewesen. Und bei der zweiten SS hatte ich selber eine FG in der 8.SSW und kann trotzdem Bäuche sehen und meiner Freundin ihr Neugeborenes gönnen. Ich denke auch, dass sie das aushalten wird. lg
schlumpfine8
schlumpfine8 | 10.01.2009

ERFAHRE MEHR:

Linke Bauchseite dicker als rechte ?!
13.10.2014 | 17 Antworten
Umgangsrecht und Unterhalt.
19.01.2014 | 24 Antworten
Umgangsrecht, Vater psychisch Krank?!
03.04.2013 | 10 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading