Ich werde verrückt

123Nicole81
123Nicole81
07.01.2009 | 21 Antworten
Ich habe heute morgen schon mal gefragt aber Leider nur eine antwort bekommen! Ich bin in der 17 Ssw , und habe mich tierisch Erkältet und habe das Gefühl das mein Kopf gleich platzt! Meine Frage ist jetzt darf ich wirklich gar nichts dagegen nehmen? Wer kann mir einen Rat geben?Oder doch lieber zum Doc? (verwirrt)

Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

21 Antworten (neue Antworten zuerst)

21 Antwort
kopfschmerzen bei schwangerschaft
also so viel ich weiß, darf man bei schwangerschaft als einziges schmerzmittel ein präparat mit dem wirkstoff paracetamol einnehment, ja kein aspirin! Versuch es doch mit gaaanz viel trinken, teebaumöl auf tuch einschnaufen und spazieren gehen... zun not dann bei der apotheke vorbei, die können dir da bestimmt auch dazu was sagen. wünsche dir gute besserung lg
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 07.01.2009
20 Antwort
Hallo!
Als ich in der SS Kopfschmerzen hatte, hab ich mir auf Schläfen und Stirn bissel Teebaumöl gemacht und dann Augen zu!!! Nehme ich auch jetzt noch, weil lieber erstmal so probieren, als irgendwelche Tabletten nehmen. Doch falls es net besser werden sollte, dann doch lieber mal zum Doc damit. Gute Besserung und Alles Gute
MamaCita1973
MamaCita1973 | 07.01.2009
19 Antwort
Erkältung
Hatte ich in meiner Schwangerschaft auch. Ich habe auf pflanzliches zurückgegriffen. Da gibt es in der Apotheke Kapseln, die heißen SOLEDUM. Die sind wirklich gut, kannst du ohne Bedenken nehmen. Helfen bei Husten und auch Schnupfen. Lg
Silvana-07
Silvana-07 | 07.01.2009
18 Antwort
....
Wie meine Vorschreiberinnen schon sagen, Paracetamol darfst Du, aber nur in Maßen . Ansonsten kann ich Dir Ingwertee und Minzöl empfehlen. Der Tee ist entzündungshemmend und gut für den Kreislauf, Minzöl kannst Du bei Kopfschmerzen auf die Stirn reiben , ausserdem machen die Dämpfe die Atemwege wieder frei. Gute Besserung!
whiteshoes
whiteshoes | 07.01.2009
17 Antwort
Hallo alle zusammen
danke für Eure antworten!! Hoffe es wird bald besser!
123Nicole81
123Nicole81 | 07.01.2009
16 Antwort
Zum Doc
mit Kopfschmerzen solltest du nicht spassen. Ich weiß nur das du Paracetamol nehmen kannst. Geh lieber zum Arzt. Es konnte ja schließlich auch eine Migräne sein.
Sam112
Sam112 | 07.01.2009
15 Antwort
Gute besserung
Paracetamol Husten und lutschpastillen die frei verkäuflich sind Mukosolvan kinderhusten saft und viel tee trinken.... Bin auch voll erkältet
ronjatoni
ronjatoni | 07.01.2009
14 Antwort
hallo
paracetamol darf man nehmen hilft wunder und sonst einfach deinen arzt fragen
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 07.01.2009
13 Antwort
....
he, ruf doch mal in der apotheke an, die sagen dir schon was du nehmen darfst...gute besserung!!!!!!!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 07.01.2009
12 Antwort
fa verschreibt
dir passende medikamente für die schwangerschaft. aber wenn du so nen schlimmen kopf hast solltest du lieber zum arzt, dachte auch ich hab nur ne erkältung aber da nach 2tagen noch immer der kopf so schlimm war bin ich zum arzt, naja nasennebenhölenentzündung
skyxxx
skyxxx | 07.01.2009
11 Antwort
hallo!
mir ist das auch passiert als ich in der 12 woche war! mir wurde damals gesagt, dass ich kein erkeltungs bad nehmen darf. auch sonst fast nichts! paracetamol darf man nemen in der schwangerschafft. ansonsten gillt natürlich so wehnig medikamente wie möglich
soulfly
soulfly | 07.01.2009
10 Antwort
kopfschmerzen
mir hat man damals gesagt man kann aspirien nehmen aber ich würde lieber den doc fragen.
tina-2241
tina-2241 | 07.01.2009
9 Antwort
Ich
Also als ich in meiner Schwangerschaft auch Erkältet war und super dolle Kopfschmerzen hatte, hatte ich meine FA gefragt ob ich was gegen meine Kopfschmerzen machen kann und sie meinte das ich ohne bedenken 1 Asperin ruhig am Tag nehmen kann. Meinen Sohn hats nicht geschadet.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 07.01.2009
8 Antwort
hatte auch 2 x eine böse erkältung...
in der schwangerschaft. habe gar nichts genommen, nur viel tee getrunken und viel geschlafen. es wird besser... wenn es gar nicht geht, würde ich zum doc gehen und fragen, was ich nehmen darf und was nicht... besser ist es... lg
Susi0911
Susi0911 | 07.01.2009
7 Antwort
hallo
hey du drafst wohl mal eine paracetamol nehmen und sonst gehst du ion die apotheke und fragst nach pflanzlichen sachen oder trinkst dir einen schönen heißen kräuter tee.....gute besserung
bluna123
bluna123 | 07.01.2009
6 Antwort
Habe auch Kopfweh, und mein Arzt
sage eben ja man darf Paracetamol nehmen. LG
CindyJane
CindyJane | 07.01.2009
5 Antwort
doch du darfst
paracethamol nehmen aber nur das und wenn deine nase noch zu ist entweder baby nasenspray oder was mit ner salzloesung würde dazu noch hustenbonbons lutschen, gute besserung
pink-lilie
pink-lilie | 07.01.2009
4 Antwort
hallo
doch kannst paracetamol nehmen. die schaden deinen baby überhaupt nicht. aber nicht mehr als 3 am tag!
Caro87
Caro87 | 07.01.2009
3 Antwort
ich
würde lieber zum Doc !! Der kann dir was gutes veschreiben was du auch nehmen darfst!!! Gute besserung
Wonder-86
Wonder-86 | 07.01.2009
2 Antwort
Hallo...
eine Paracetamol dürfte nicht schaden... LG
Dine23
Dine23 | 07.01.2009

1 von 2
»

ERFAHRE MEHR:

Hauen, kneiffen sie macht mich verrückt
15.09.2010 | 14 Antworten
hm ich mach mich verrückt : (
16.08.2010 | 17 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading