Alkohol in der Schwangerschaft

Deliamum
Deliamum
02.01.2009 | 18 Antworten
Hallo Mädels,
weiß jemand von Euch, inwiefern das schlimm ist, wenn man alkohol getrunken hat, bevor man wußte, daß man schwanger ist?
Wer weiß was vom Alles-oder-Nichts Prinzip?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

18 Antworten (neue Antworten zuerst)

18 Antwort
Stella1860
Und was ist wenn man die Schwangerschaft nich geplant hat aber wenn es so ist gewollt? Man kann doch in den ersten 1-3 Wochen nicht in den Körper schauen ist man schwanger. In dem Zeitpunkt geht der Körper wirklich nach dem Prinzip: Alles oder nichts!
mum21
mum21 | 02.01.2009
17 Antwort
.......
trotzdem wenn man sich unsicher is lieber finger weg
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 02.01.2009
16 Antwort
...
also ich bin letzes jahr im dezember schwanger geworden.wusste es aber nicht.ja, dann kam silvester, mein geburtstag...und jedesmal hatte ich schon ganz schön viel getrunken. mein fa hat gesagt ich solle mir keine gedanken machen, wenns dem baby geschadet hätte wäre es abgegangen. meine kleine ist top fit!!!!!!!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 02.01.2009
15 Antwort
Also
in den ersten paar Wochen ist das Baby noch kein Baby... Die ersten 3-4 Wochen gehts entweder gut oder nicht. Alles oder nichts.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 02.01.2009
14 Antwort
Sie hat doch nicht gesagt
das sie welchen trinken will sie meint sie ist unsicher weil sie welchen getrunken hat und das haben bestimmt schon ganz viele Mamis gehabt alkohohl getrunken und nicht gewusst das mann schwanger ist.Also Deliamum mach Dir keinen Kopf in der Frühschwangerschaft ist soetwas bstimmt schon vielen Mamas passiert.Natürlich solltest du jetzt nichts mehr trinken aber dem Baby hat das bestimmt nicht geschadet.Liebe Grüsse
Janikjoe
Janikjoe | 02.01.2009
13 Antwort
Hallo
Ich habs extra nochmal nachgelesen! 2 Wochen nach der Befruchtung, setzt ja die Regelblutung aus. D.h man ist Schwanger. Und in diesen 2 Wochen ist der Embryo vor äußeren Einflüssen geschützt, z.B Alkohol, Nikotin, Medikamente, ... Wenn man natürlich nach Ausbleiben der Regelblutung weiter trinkt, dann ist das Baby nicht mehr geschützt! Also, mach dir keine Gedanken! Ich habe auch am Anfang getrunken, als ich es noch nicht wußte und meinem Kleinen gehts echt super!!!
Peggy511
Peggy511 | 02.01.2009
12 Antwort
.......
wenn du denkst du bist schwanger lass die finger vom alkohol..............dein kind kann missbildungen bekommen oder schwere entwicklungsstörungen.....schau mal bei google de da sind missgebildete babys das schaut so schlimm aus..................
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 02.01.2009
11 Antwort
Das Alles-oder-Nichts-Prinzip
besagt, dass das Kind innerhalb der ersten 14 Tage nach der Befruchtung wieder abgestossen wird, sollte was schiefgehen. Erst ab der Zeit, wo die Mens ausbleibt, kann man dem Embryo mit sowas schaden, ohne dass es abgestossen wird- wird aber meistens trotzdem, wenn was passiert sein sollte!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 02.01.2009
10 Antwort
......
ich hatte mir da auch ganz schön gedanken drum gemacht, weil ich, bei ner Feier Alkohol getrunken hatte und damals noch nicht wusste dass ich schwanger bin, war damals glaub ich 3.Woche, aber meinem Schatz gehts zum Glück gut... mir wurde dann auch gesagt, wenn es zu dem zeitpunkt dem Kind geschadet hätte, dann hätte er nicht überlebt..das is wohl das alles oder nichts Prinzip... aber weiss nicht ob das auch damit zusammenhängt, wie weit deine Schwangerschaft schon ist.. hmm..hoff alles läuft gut!! LG
boingi
boingi | 02.01.2009
9 Antwort
hatte damals
auch noch was getrunken als ich noch nicht wußte das ich schwanger bin und meine frauenärztin hat gesagt in den ersten 6-8 wochen passiert da nichts, erst wenn sich alles beginnt zu entwickeln, imd schlimmsten fall geht das baby ab in dieser zeit aber auf die entwicklung hat es da noch keinen einfluß
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 02.01.2009
8 Antwort
ich war 2 tage bevor ich erfahren habe das ich ss
bin auch noch auf einen Lotto king karl konzert und habe dort auch getrunken... bin jetzt ET+4 und dem zwerg gehts gut!
caro84
caro84 | 02.01.2009
7 Antwort
in den ersten wochen ist es noch recht
irrelevant. dann kann schlimmstenfalls das kind abgehen. ist ja aber anscheinend nicht der fall gewesen. du bist ja schwanger. und da du ja jetzt keinen alc mehr trinkst ist es ok.
2xmami
2xmami | 02.01.2009
6 Antwort
alkohol
am anfang habe ich auch mal etwas alkohol getrunken wo ich noch nicht wußte das ich schwanger bin aber da war ich schon vorsichtig nicht zuviel und so weil ja Kinderwunsch da war...ich habe nur mal ein Gläschen Sekt getrunken sonst nix und seid ich weis das ich schwanger bin gibts für mich keinen tropfen mehr
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 02.01.2009
5 Antwort
oh
es ist sichelich nicht gut wenn man trink in der schwangerschaft!!!!!! aber wenn man es nicht wuste das ne schwangerschaft besteht, hm. meine schwester wüsste es damals auch nicht und war einmal voll besoffen, aber dem kind is nix passiert, dennoch find ich es nicht gut!!!!!!!!!!!!!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 02.01.2009
4 Antwort
....
in welchem Monat war das, als du es erfahren hattest? Wenn das nur 1-2Wochen waren, müsste nicht soooo schlimm sein, frag am besten den Frauenarzt. lg
elegance
elegance | 02.01.2009
3 Antwort
dein
dein körper entscheidet im frühen ss-staium selber ob er die zelle weiter wachsen lässt oder nicht also auch wenn du alkohol trinkst.
baldMama21
baldMama21 | 02.01.2009
2 Antwort
nun ja,
wenn du es nicht wusstest, dann kannst du ja nichts dafür und hast es nicht mit Absicht gemacht.... Aber, sonderlich gut es natürlich nicht für denn Embryo. Kann halt sein, das was passiert, kann auch sein, dass das Kind gesund ist.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 02.01.2009
1 Antwort
Hallo
Es kommt darauf an, was du getrunken hast und wieviel? Ich würde mal den Fa fragen, wie schlimm das ist... Weil man soll ja kein Alkohol in der SS trinken.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 02.01.2009

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

2. SS Woche. Wie ist es mit Alkohol?
21.07.2012 | 26 Antworten
vielleicht ss und alkohol?
09.09.2009 | 8 Antworten

In den Fragen suchen


uploading