toxoplasmose

supergirl777
supergirl777
20.11.2008 | 16 Antworten
wer kennt sich damit aus? hab heut erfahren das der bluttest positiv war :o(
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

16 Antworten (neue Antworten zuerst)

16 Antwort
auch von zahmen ratten
hatte das beim ersten kind und wir hatten eben unsere ratte, hatten aber keine probleme oder sonstiges, weder mein "jetzt" großer noch ich, drück auch dir die daumen
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 20.11.2008
15 Antwort
Toxoplasmose
Hallo, also ich bekomme ein bischen kopfschmerzen wenn ich das hier lese. Ich hatte genau das selbe wie du, der erste Toxotest war positiv. Das bedeutet, das in deinem Blut Toxoplasmoseerreger gefunden worden sind. hast du eine akute Toxo die mit Medis behandelt werden muss. Im ersten trimester ist die ansteckungsgefahr für dein Kind ganz ganz gering und selbst wenn musst du dir keien Sorgen machen. Ich bin jetzt 16 SSW und mit meinem Krümel ist alles in Ordnung. Wenn du noch fragen hast, schreib mich gerne an, LG vera
Vivian07
Vivian07 | 20.11.2008
14 Antwort
dachte ich
auch das positiv gut ist.. keine ahnung wie es da jetzt noch unterschiede geben kann ob alte infektion oder frische??! bin 10.woche und wenns anfangs schlimmer sein soll als zum ende na dann prost mahlzeit..
supergirl777
supergirl777 | 20.11.2008
13 Antwort
Danke Solo...
war jetzt schon ganz verwirrt...doch Recht gehabt. LG Simone
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 20.11.2008
12 Antwort
Super ...
... dann ist doch alles in Ornung ... ist ein gutes Ergebniss. Positiv bedeutet Du hast bereits Antikörper LG
Solo-Mami
Solo-Mami | 20.11.2008
11 Antwort
Bin jetzt etwas am Grübeln
Normalerweise bedeutet Positiv getestet, das Du Antikörper im Blut hast. Dein Blut wird auf Antikörper getestet und wenn positiv, dann hast Du doch welche Oder liege ich da jetzt ganz falsch. LG Simone
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 20.11.2008
10 Antwort
ich bin schon
bei meiner ersten SS nicht immun gewesen. Und jetzt auch nicht. Und das, obwohl ich seit 5 Jahren ne Katze habe, die aufs Katzenklo geht. Und rohes Fleisch habe ich auch oft angefaßt. Mein FA hat gesagt, wenn das in der SS passiert, ist es nur am Anfang problematisch. Wenn es später passiert, wird das mit Antbiotika behandelt. Wird aber von Nagern nicht übertragen.
josiemaus99
josiemaus99 | 20.11.2008
9 Antwort
also
irgendwie hat meine fa gesagt es würde jetzt weiter getestet werden ob akut oder schon länger her..?! wenn akut müsste man antibotika nehmen .o( kann sowas auch von nagern übertragen werden oder nur von katzen?!
supergirl777
supergirl777 | 20.11.2008
8 Antwort
du arme
meine Freundin hatte auch Toxoplasmose, ihr ging es echt nicht gut in der schwangerschaft!ihren sohn mussten die Ärzte 5 wochen vor dem errechneten Geburtstermin holen!Heute geht es beiden Blendent!
azisti
azisti | 20.11.2008
7 Antwort
?
Habe gehört, das wird alles übertrieben. Klar beim Katzenklo solltest du aufpassen. Aber du kannst doch deine Katze streicheln. Wenn ich schwanger wäre und müsste nach jedem streicheln die Hände waschen müsste ich wohl in Therapie wegen Waschzwang. Rohes Fleisch... sehe ich auch ein....Ich will hier niemandem zu nahe treten, aber man kann es auch übertreiben. Meine Freundin hat unsere Katze auch sehr offftttt gestrichelt und war schwanger, gleiches Laborergebnis wie bei dir und sie hat sogar in einer Metzgerei verkauft....Also keine Panik
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 20.11.2008
6 Antwort
Hallo,
das heißt das Du mal irgendwann Toxoplasmose hattest und Dich jetzt nicht mehr anstecken kannst. Wird wahrscheinlich schon länger her sein, davon merkt man meistens nichts! Alles Gute
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 20.11.2008
5 Antwort
.........
also mir wurde gesagt dass man bei einem negativen test aufpassen muss bei einem positiven hat man ja die erreger oder was das ist schon in einem drinnen also kann nichts mehr passieren
taubchen
taubchen | 20.11.2008
4 Antwort
positiv heißt das du es schon hattest....
und dir nichts mehr passieren kann...damit infiziert man sich nur einmal und dann nie wieder...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 20.11.2008
3 Antwort
das ist zu behandeln
du bekommst medikamente dagegen. wurde es denn rechtzeitig festgestellt? welche woche bist du? mein schwager hat auch toxoplasmose und es ist nicht schön... aber er ist hochintelligent... liebe grüße und alles alles gute!!!1
Rosi85
Rosi85 | 20.11.2008
2 Antwort
..........
da hast es eh gut, musst nicht mehr aufpassen bei tieren wenn er negativ ist dann kann es problematisch fürs kind werden in der schwangerschaft aber da du eh schon positiv bist kann da nichts mehr passieren
taubchen
taubchen | 20.11.2008
1 Antwort
hi
kein Katztenkloh mehr putzen, wenn dann nur mit Handschuhen, kein rohes Fleisch und keine rohe Wurst essen, wie zB. Landjäger, Salami, roher Schinken Tatar, Sushi etc. Nach dem spielen oder streicheln einer Katze hände waschen
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 20.11.2008

ERFAHRE MEHR:

Toxoplasmosetest Kosten?
26.06.2013 | 25 Antworten
Toxoplasmose.
28.07.2012 | 11 Antworten
Toxoplasmose negativ
04.01.2012 | 8 Antworten
toxoplasmose festgestellt
25.11.2011 | 7 Antworten
Toxoplasmose negativ
26.07.2011 | 23 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading