Könnt ihr mir helfen? Freundin will unbedingt schwanger werden

bussi85
bussi85
18.11.2008 | 8 Antworten
Guten Morgen ihr lieben !

Meine Freundin hat die Pille abgesetzt und versucht nun schwanger zu wergen. Ich habe ihr schon des öfteren erklärt, dass sie sich erst impfen lassen soll und dann 3 Monate abwarten soll. Auch Folsäure sollte man 6 Monate vorher nehmen um einen offenen Rücken beim Kind zu verhindern. Nun hat sie die Impfungen erhalten, versucht aber trotzdem sofort schwanger zu werden. Folsäure nimmt sie nicht.
Nun habe ich Angst, dass wenn sie schwanger wird, etwas mit dem Kind sein könnte. Sie hatte schon 2 Eileiterschwangerschaften.
Warum muss man heutzutage alles weglassen. Ich kann doch alles in Ruhe machen, damit ich Erkrankungen vorbeugen kann.Ich habe auch ein Wunsch nach einem Baby. Werde aber die Sachen, die einem vor der Schwangerschaft empfohlen werden, nehmen.
Wie kann ich es ihr noch erklären ?

Liebe Grüße

bussi85
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

8 Antworten (neue Antworten zuerst)

8 Antwort
mhhh
also wie schon hier erwähnt gibt es millionen Frauen, die ohne diesen ganzen Kram schwanger geworden sind. Und wieviele werden "ausversehen" schwanger? Also ich finde nicht, dass dies zu "verurteilen" ist.
Naba123
Naba123 | 18.11.2008
7 Antwort
Das
sind natürlich alles optimale Voraussetzungen, aber man kann auch ein gesundes Kind ohne diese gebären, ansonsten würde es uns wahrscheinlich nicht geben. Überleg dir mal, seit wann es deine beschriebenen Erkenntnisse gibt. Und meinst du, alle Frauen auf der Welt kennen diese? Ich rate dir, mach dich selbst und deine Freundin nicht so verrückt. Eine ausgewogene Ernährung ist sowohl im schwangeren als auch nichtschwangeren Zustand förderlich und ausreichend. Außerdem: Was hat eine Eileiterschwangerschaft mit einer Nichteinnahme von Folsäure zu tun?
rasmus07
rasmus07 | 18.11.2008
6 Antwort
jenau
racingangel, finde man kann es auch wahnsinnig kompilziert machen. Da verschwindet doch die ganze vorfreude.........
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 18.11.2008
5 Antwort
mhh
ich habe vor der schwangerschaft auch nichts genommen. da es nicht geplant war znd mein kleiner ist gesund. weiß nicht genau, würde es aber auch nicht machen wenn ich gewollt schwanger werden will. den früher hatten die frauen sowas ja auch nicht. lg
FannyB
FannyB | 18.11.2008
4 Antwort
Morgen,
muß ja nicht immer was passieren. Kann ja auch alles gutgehen. Aber kannst ja auch mal mit ihr im Internet nach Risiken Nebenwirkungen usw. googeln. Dient vielleicht ein bißchen mehr zur abschreckung wie immer nur reden, wenn man es auch mal sieht.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 18.11.2008
3 Antwort
Och, du...
ich bin auch ohne diesen ganzen Schnick Schnack schwanger geworden...ich meine, wieviele Millionen Frauen haben ein gesundes Kind ohne Folsäure und weiß der Geier was für Impfungen bekommen...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 18.11.2008
2 Antwort
huch
also ich hab da auch nicht so eine wirtschaft gemacht und mein kurzer ist kerngesund.............mh, bin total uninformiert schwanger geworden...........grübel......
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 18.11.2008
1 Antwort
xxxxxxxxx
du kannst da gar nicht viel erklären, wenn sie prophylaktisch nix nehmen will dann muss sie halt eventl.mit einer Kosequenz leben bei einer SS ....
FlorianundSarah
FlorianundSarah | 18.11.2008

ERFAHRE MEHR:

Kind einer guten Freundin nervt
18.10.2016 | 12 Antworten
39+5 ssw könnt ihr mir helfen
11.12.2011 | 11 Antworten
Könnt ihr mir helfen:
09.11.2011 | 18 Antworten
eine "freundin" weniger
26.08.2010 | 28 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading