mich würde mal interessieren

baldMama21
baldMama21
11.11.2008 | 16 Antworten
wer hier ungeplant schwanger geworden ist und wie ihr damit dann umgegangen seit ..

also ich bin ja auch nicht geplant schwanger geworden und ich habe mich aber gleich drauf gefreut jedoch denke ich das es auch werdende mamis gibt die bestimmt ne zeit gebraucht haben damit klar zu kommen .. :-9 schreibt dich mal eure erfahrungen
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

16 Antworten (neue Antworten zuerst)

16 Antwort
Hi,
auch ich wurde ungewollt schwanger! Damals lebte ich gerade in Scheidung und war mit meinem neuen Freund gerade 2 Monate zusammen.Es kam also sehr überraschend! Aber für uns gab es da keine Frage, es war passiert und wir freuten uns auch sofort. Für uns gibt es nichts besseres, als unsere Kleine!! LG
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 11.11.2008
15 Antwort
auch ungeplant!
Also dass ich mal ein Kind möchte, habe ich schon seit ich 15 oder so geplant, ich dachte immer, so mir 22-25, da meine Erzieherausbildung dann aber 5 Jahre gedauert hat und ich danach eine Arbeit angeboten bekommen habe in der Kinderkrippe, was mir total Spaß macht, dachte ich ich schieb es zumindest so auf 2010...ja und der positive Test war im ersten Moment schon etwas ein Schock, habe gerade meinen Vertrag um ein Jahr verlängert bekommen, war stellvertretende Krippenleitung geworden und ja das läuft nun alles aus. Aber auf mein Kleines freu ich mich trotzdem total!!!! Der Schock hat circa 1-2 Tage gedauert...:-) lg
Deluxe-Lady
Deluxe-Lady | 11.11.2008
14 Antwort
..
bin auch ungeplant schwanger geworden und mein damaliger freund kam damit nicht klar und wollte mich zur abtreibung zwingen. er hat mir 10.000euro geboten, damit ich das kind nicht bekomme.als das nicht geklappt hat, wurde ich in seiner wohnung festgehalten und bedroht. ich war von anfang an für das kind, mit allen konsequenzen. aber das kind hat ihn auf seinenm karriereweg gestört. ich bin super glücklich, dass ich mich nicht habe unterkriegen lassen habe. meine kleine ist mein ein und alles !! das gericht hat den rest erledigt !
nancyciara
nancyciara | 11.11.2008
13 Antwort
ich bin auch sowas von ungeplant schwanger geworden *g*
mit 16 jahren, da war ich damals 1 1/2 jahre mit meinem .. heue Mann zusammen :) War natürlich schwierig, auf der einen seite hatte ich die rosarote Brille auf alá "Hach ein Püppchen" auf der anderen Seite.. war mir schon bewußt, dass ich gerade mein ganzes zukünftiges Leben.. beeinfluss, mir vieles erschweren werde.. Hat aber funktioniert, trotz.. dessen, dass ich ein knappes Jahr nach meiner Tochter, noch unseren Sohn Maximilian bekam.. Ich hab den Gaul von hinten aufgezäumt.. erst Kinder, dann Ausbildung und was sonst noch so dazu gehört.. um sich eine gescheite Zukunft zu sichern. Es iss alles machbar, wenn man will.. trotzdem.. wünsche ich mir für meine Kinder, dass sie es ruhiger angehen lassen.. Erfahrungswerte halt! :-D LG Madeleine
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 11.11.2008
12 Antwort
hey...
ich bin auch ungeplant schwanger geworden. eigentlich war ich das totale arbeitstier und 7 tage die woche am arbeiten....und dann hab ich auf meine tage gewartet, die natürlich nicht kamen nicht. dann war der test positiv....bin nochmal ins KH weil ich umbedingt wissen wollte ob es stimmt ...auch die netten schwestern haben es mir dann bestätigt! und 14 tage später hieß es dann: herzlichen glückwunsch! es werden zwillinge!!! aber ich und mein verlobter freuen uns sehr und auch von anfang an drauf! ET ist bei uns der 17.04.2009 LG
VannyDeluxe
VannyDeluxe | 11.11.2008
11 Antwort
ungeplante Schwangerschaft
Hi, also ich bin ungewollt Schwanger geworden und habe es auch gar nich' gleich bemerkt, denn es war alles wie immer. Aber als mein Männel meinte, das ich nen' Bauchansatz bekomm hätte und doch mal nen' Test machen sollte und dieser dann auch noch positiv war, habe ich schon erstmal nich' schlecht geguckt. Aber als der Arzt die Schwangerschaft dann auch bestätigte haben wir uns natürlich total gefreut und wollten das Kind auch unbedingt bekommen... LG Mandy
mandy211
mandy211 | 11.11.2008
10 Antwort
Hi
Bei mir war es auch völlig ungeplant. Ich war im ersten moment auch ziemlich geschockt, was sich aber ganz schnell wieder gelegt hat. Inzwischen freue ich mich total auf den Zwerg...
Janosch77
Janosch77 | 11.11.2008
9 Antwort
ungewollt Schwanger
kann man bei mir nicht so sagen es war nur noch nicht geplant ich wollt´s erst gar nicht glauben der Test hat sich geirrt ichdoch nicht, kann doch jetzt noch keine Verantwortung für einBaby übernehmen ne Woche später konnt ich mich kaum beherrschen um nicht wildfremde Leute auf der Strasse anzusprechen und den Unter die nase zu reiben Juchuuuuuu ich bin Schwanger jetzt bin ich 25+ 2 und kann es kaum erwarten den kleinen entlich im Arm zu halten, jedes Geschäft mit babysachen muss weitläufig umfahren werden, sonst ist es leer gekauft grins auf der anderen Seite bin ich erstaund wo die letzten Wochen hin sind was in dr "kurzen" Zeit alles getan hat, wie sich der Körper verändert und mit dem Körper auch die Einstellung und die eigene Sichtweise ich feu mich auf den kleinen Boxer in meinem Bauch und wenn der meine Blase nicht bald in Ruh lässt gibt das Taschengeldkürzung LoL
suco123
suco123 | 11.11.2008
8 Antwort
Hallo
Also bei mir war es ungeplant passiert. Mein Arzt meinte eigentlich ich könnte nicht schwanger werden, also hatten wir uns auch die kosten für die Verhütung gespart. Tja so schnell kann es dann doch passieren :-) Ich hatte sehr lange gebraucht, um zu akzeptieren, dass da jetzt etwas in mir wächst. Noch dazu habe ich keine leichte schwangerschaft. Musste ins Krankenhaus eingeliefert werden wegen dem ständigen Erbrechen und vorwehen bekam ich auch schon sehr früh. Aber trotz allem freu ich mich jetzt schon sehr auf unseren sohn. Vor allem seit ich ihn spüre wenn er mich tritt :-) Bin schon sehr gespannt... Lg Sarah
Sarah1984
Sarah1984 | 11.11.2008
7 Antwort
bei mir war es auch nicht geplant
da ich noch in der ausbildung bin und auch noch sehr jung war es für mich ein schock. mittlerweile ist das 5 wochen her und ich kann es immer noch nicht ganz glauben. hab halt angst das ich das nicht schafe. ich lerne zwar erzieherin und liebe kinder über alles aber es ist schon was anderes auf sein eigenes aufzupassen also auf fremde im kindergarten oder beim babysitten. mein freund der freut sich schon total glaube sogar machmal nochm mehr als ich. aber ich denke meine freude wir spätestens dann kommen wennd er bauch wächst. bin jetzt 12 und man sieht noch nix. liebe grüße christin
christin18
christin18 | 11.11.2008
6 Antwort
hy
ich bin ungewollt schwanger geworden die erste woche konnte ich es kaum fassen aber danach habe ich mich gefreut.und nun bin ich überglücklich das meine kleine da ist.
HappyMum23
HappyMum23 | 11.11.2008
5 Antwort
hallo
bin zwar ungewollt schwanger geworde aber ich habe mich von anfangan gefreut ... da ich und mein schatz kinder haben wollten war kein gedanke dran das baby weckmachen zu lassen . war zwar alles anders geplant aber das ist bist jetzt das beste was mir im leben passiert ist .... glg nadia
FinnLucaMama
FinnLucaMama | 11.11.2008
4 Antwort
hallöchen,
das hatte ich vor 16 jahren ungeplant schwanger zu sein.ich hatte erst mutter gefühle, als ich mein grosser in dem arm gehalten habe.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 11.11.2008
3 Antwort
ungeplant schwanger werden
also ich habe drei kinder und erwarte mein viertes mein erstes bekam ich mit 17 aber es war so mein erster sohn ist bei einer vergewaltigung entstanden und dann wurde ich 2005 schwanger trotz pille und bei beiden war mir sofort klar du behälst die kinder. und meine dritte war ein wunschkind mit meinem jetzingen mann . und jetzt bin ich nun wieder schwanger und das war aber überhaupt nicht geplant da ich im dez 07 alles meiner freundin für polen gegeben habe und mir und meinem mann war aber sofort klar wir behalten das kind trotz den komplikationen der letzten schwangerschaft da hatte ich auch schon ein nierenstau zu 80% und in dieser schwangerschaft habe ich ein nierenstau zu 95% abedr da schaue ich drüber weg
steffisari86
steffisari86 | 11.11.2008
2 Antwort
ICh war ungeplant schwanger....
naja, nach dem ersten Schock wurde mir klar, das ich im richtigen Alter war und ich freute mich. Damit umgehen musste ich nicht lernen, weil es für mich ok war. Und nun ist mein kleiner auf der Welt und ich bin froh, das ich ihn habe.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 11.11.2008
1 Antwort
hallo
hallo ich wurde mit 18 schwanger geplant war es nicht, aber das ist ja unsere Schuld..zuerst war ich geschockt aber nach einem Tag habe ich mich sehr gefreut ..meine Eltern haben mich auch Unterstütz, und Abtreibung kam für mich auch nicht in Frage..lg
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 11.11.2008

ERFAHRE MEHR:

Ab welcher SSW wurde ctg geschrieben?
10.09.2013 | 8 Antworten
in lwl/kreis pch wurde ein 2jähriger
11.07.2012 | 30 Antworten
Spart ihr? Mich würde mal interessieren
24.03.2012 | 22 Antworten
wer wurde im 1 ÜZ schwanger
18.03.2011 | 13 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading