Besuch im KH

SchwarzLicht
SchwarzLicht
06.11.2008 | 11 Antworten
Hi ihr Lieben!
Wie macht bzw. habt ihr das mit dem Besuch im KH nach der Entbindung geregelt?

Habe nämlich mit meinem Freund darüber gesprochen, dass ich gern den ersten Tag ganz ohne Besuch mit ihm ihm und unserer Kleinen allein verbringen möchte, damit wir drei erst mal für uns sein können und uns quasi kennenlernen.

Meine unmittelbare Familie ist nämlich auch recht groß (hab 4 Geschwister + jeweils Mann bzw. Freundin). Außerdem wohnen diese auch noch ca. 100 km entfernt, das heißt es wird wohl kein Kurzbesuch. Laut meiner Schwester war meine Ma aber wohl etwas beleidigt, dass sie ihre Enkelin nicht sofort sehen kann.

Wie kann ich ihr meinen Wunsch verständlich machen? Ich will ihr die Kleine ja nicht vorenthalten, sondern vorher nur etwas Zeit für uns
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

11 Antworten (neue Antworten zuerst)

11 Antwort
ich kann dich voll verstehen!
Habe zwar noch kein Kind, aber wir hoffen, dass es bald soweit sein wird! Ich habe das auch schon gesagt, dass ich am 1. tag nur mit Mann udn Kind alleine sein möchte und ich hoffe, dass das akzeptiert wird. Ich bin schon genervt, wenn cih nur daran ddenke, dass uns die Zeit zu dritt am 1. Tag nicht gegönnt wird und denke, dass es zu mehr Streit führt, weil du schlecht drauf bist und das übertragt sich dann noch auf die Kleine. Lass deine Mutter sich an deine Geburt erinnern, vielleicht versteht sie dich dann und wenn nciht dann musst du ihr klar machen, dass es dir wichtig ist und dass sie es akzeptieren muss. Ich könnte mir auch vorstellen, dass es bei uns Streß gibt, aber dann ist es eben so-das ist allein deine Entscheidung! Bleib dabei und lass dich nicht bequatschen! Alles Gute!
engelchen882
engelchen882 | 06.11.2008
10 Antwort
Besuch im KH
Hallo, genau wie bei mir. Bei mir haben alle gar nicht erst gefragt, sondern sind einfach gekommen. Deine Idee ist super!!! Eine Freundin von mir hat tatsächlich einen Zettel von außen an Ihre Krankenhaustür geklebt und Besuchszeiten draufgeschrieben! Du stößt schon manche vor den Kopf, ja, aber was ist denn in dem Moment wichtig?? Ich hatte mit meinem Mann ein Familienzimmer, Gott sei Dank, sonst hätte ich den Besuch einer Bettnachbarin auch noch ertragen müssen. Man ist schon geschafft danach. Am gleichen Tag ging es mir noch viel besser als am Tag danach. Ich hatte 3 PDA`s und somit war ich den ganzen Tag high. Am Tag danach kamen dann erstrecht die Schmerzen durch und es ging mir schlecht. Also mach es so wie Du meinst. Lade danach alle zu Dir ein, immer schön einen am Tag, aber jeder soll was zu essen mitbringen und nicht länger als 1 Std bleiben. Dann hast Du danach auch keinne Stress. Gruss Claudia und viel Glück bei der Geburt!
claudi73w
claudi73w | 06.11.2008
9 Antwort
mh das ist immer etwas schwierig
ich denke aber, dass deine familie das einfach verstehen muss! meine mama und mein mann waren bei der geb dabei und die anderen kamen alle am nächsten und übernächsten tag, ging auch gar nicht anders, da bei mir morgens um 7h die wehen eingeleitet wurden und nach 12std wehen habe ich einen notkaiserschnitt bekommen. also war ich dann mal abends um 22h in meinem zimmer. rede nochmal mit ihnen und erkläre es ihnen einfach nochmal! ich finde du und dein mann habt das recht auf 3 samkeit an diesem tag!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 06.11.2008
8 Antwort
Deine Mutter
müsste doch wissen, wie anstrengend eine Geburt sein kann, und das man erst einmal etwas Ruhe möchte und Zeit mit dem Würmchen alleine verbringen will. DAS wird sie doch irgendwo verstehen...ich kann aber auch verstehen, dass sie sich sehr auf ihr Enkelkind freut...aber deine Bedürfnisse nach der Anstregung gehen vor
MamaOle
MamaOle | 06.11.2008
7 Antwort
Besuch im KH
Hallo, letztendlich ist es deine entscheidung und dein bzw euer gutes recht wenn ihr zu dritt sein wollt, deine familie hat nachher noch genug zeit die kleine zu sehen denn du bzw ihr seid ja nicht nur ein tag im KH, sag deiner mutter das du den ersten tag mit deiner kleinen familie haben möchtest, sie muß es akzeptieren und sie wird es auch verstehen. Gruß Katja
katjafleck
katjafleck | 06.11.2008
6 Antwort
habe früh kurz vor
sieben entbunden und mittag war der erste besuch schon da aer sie hatten gemerkt das sie sich hätten noch zeit lassen sollen wollten für uns alleine sein aber nachmittag kamen dann schon die nächsten und für deine familie da würde ich vorschlagen das du ihnen sagst das sie nicht kommen sollen wenn du mit der kleinen im kh liegst sie sollen wie du es gern möchtest alle mal zusammen nach der geburt zu dir nach hause kommen so kannst du alles vorbereiten und deine kleine war schon zu hause und sie ist dann auch ruhiger als wenn ständig jemand kommt alles liebe und gute für dich
joseline05
joseline05 | 06.11.2008
5 Antwort
KH und Besuch
habe am Die 22:32 nen Ks am Mittwoch abend durften meine Elis kommen am Donnerstag der Rest der Familie Und vor Freitag wollte ich keine Freunde sehen!!!
JaLaJo2008
JaLaJo2008 | 06.11.2008
4 Antwort
oh da kann ich dich voll und ganz verstehen!!!!
das war bei mir genauso. meine familie wohnt auch überall in deutschland verteilt und ich habe auch eine sehr große familie. wollte auch den ersten tag mit meinem sohn und mann genießen und mich ausruhen. ich muss sagen das meine familie mich da überhaupt nicht verstanden hat und sie alle total beleidigt waren aber als sie dann meinen sohn das erste mal gesehen haben war das alles vergessen. also ich rate dir einfach steh zu deiner meinung und bleibe hart....sobald sie dann deine tochter das erste mal sehen habe sie sowieso alles andere vergessen!!!!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 06.11.2008
3 Antwort
ach ich war froh sofoet besuch zu haben und
es waren nicht gerade wenig aber wenn du das nicht möchtest dann müssen andere das akzeptieren fertig da gibt es keinen grund sauer auf dich zu sein finde ich oder beliedigt zu sein erkläre es doch einfach mal warum und weshalb wenn sie es dann immer noch net verstehen pech gehabt alles liebe lg nadine
lu-2007
lu-2007 | 06.11.2008
2 Antwort
ich hab das auch gesagt
das wir erstmal Ruhe wollen, hat sich nur leider keiner dran gehalten. Schade, aber jetzt beim 2. seh ich das auch anders...
mutti1000
mutti1000 | 06.11.2008
1 Antwort
besuch im KH
bei mir war die familie ca 11 stunden nach der geburt da. alle auf einmal und alle zusammen für ca 30minuten. es war ok, aber genervt hat es mich trotzdem. beim nächsten mal würde ich auch sagen, sie sollen nicht am ersten tag kommen. ich denke du kannst es einfach so sagen, wie du es fühlst. erklär der familie, dass du den ersten tag gerne erholung haben willst und die zeit nur mit dir und deinem kind genießen willst. das müssen sie verstehen und die, die es nicht verstehen können dir egal sein! es geht in dieser zeit erstmal nur um dich und eure neue familie! alle anderen sind zweitrangig!
scarlet_rose
scarlet_rose | 06.11.2008

ERFAHRE MEHR:

erster freund schlafbesuch
16.08.2014 | 36 Antworten
Ausschlag nach Thermenbesuch
20.05.2010 | 4 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading