wie lange warten nach einer Totgeburt?

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
06.11.2008 | 11 Antworten
Ich hatte die Frage schon einmal gestellt aber nicht ganz soviele Antworten drauf bekommen, vielleicht sieht es ja heute besser aus :)

Hallo,

Ich habe am 11.8 unsere Tochter Celina still auf die Welt gebracht :(.

Mein Freund und ich sind nun seid fast 7 Jahre zusammen und wir wünschen uns so sehr ein Kind.
Nun hat mein Freund aber irgendwelche Studien gelesen und er Angst das uns das gleiche nochmal passieren kann oder das wir kein gesundes Kind auf die Welt bringen.

nun ein paar Fragen an euch,

wer von Euch hatte auch eine Totgeburt?
Wie lange habt Ihr gewartet um nochmal Schwanger zu werden?
Und ist dann alles reibungslos gegangen?
Habt ihr ein gesundes Kind bekommen?

Würde mich freuen über ein paar Antworten.

LG Dani
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

11 Antworten (neue Antworten zuerst)

11 Antwort
Mein Profil!!
Schau rein und du siehst das wir ein kerngesundes Folgekind bekommen haben! Leon wird am Montag 2 Jahre ! Ich war 6 Monate später wieder schwanger, allerdings haben wir vor dem neuen Anlauf eine humangenetische Untersuchung machen lassen die postitiv ausgefallen ist. Uns wurde gesagt "es war eine Laune der Natur"! Ich wünsche dir viel Kraft für die kommende Zeit und ihr werdet ganz sicher bald ein kerngesundes Baby im Arm halten- schließlich ist da oben jetzt ein super Schutzengel der auf ein Geschwisterchen sicher gut aufpasst! Herzliche Grüße Sabrina mit Leon tief im Herzen und jana fest im Arm!
Raethel
Raethel | 08.11.2008
10 Antwort
Tut mir ganz doll leid für Dich
Wende Dich mal bitte an Malvina, sie ist auch eine Betroffene ... ich denke sie kann Dir da ganz doll weiterhelfen LG
Solo-Mami
Solo-Mami | 06.11.2008
9 Antwort
tut mir echt leid
tja - hab leider auch keine ahnung was zu beachten ist - der arzt hilft da bestimmt mit besseren antworten - zu meinem glück hatte ich bisher noch nicht eine solche erfahrung machen müssen... ich weiß nur dass das früher ja oft der fall war - meine oma hatte zb. sieben geburten und nur drei haben die erste woche überlebt, sie hatte auch totgeburten. die kinder aber die auf die welt gekommen sind und überlebt haben sind absolut ohne jegliche beeinträchtigung vollkommen gesund... eine davon ist meine mutter - ich will dir also nur mutmachen kopf hoch - das klappt schon!
rrrrr
rrrrr | 06.11.2008
8 Antwort
...
Ich hatte mit meinen Ärzten drüber gesprochen. Die im Krankenhaus meinten 3 - 6 monate warten und meine FÄ meinte ich soll 6 Monate warten aber wenn es früher passiert ist es auch nicht so wild. Und mein Freund meint wir sollen mindestens 15 Monate warten O.o.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 06.11.2008
7 Antwort
hallo
Ich habe auch eine Totgeburt hinter mir das war am 19 Januar 2008, im Oktober 2008 bin ich wieder schwanger geworden ohne Komplikationen oder irgendwelcher gesundheitlicher Probleme am Kind. Nun bei mir war es weil unser Sohn Nick eine schwere seltene Chromosomstörung hatte, und die Ärzte konnten uns beiden nach einer Blutuntersuchung von meinem Mann und mir versichern das so etwas nicht noch ein mal vorkommen kann und wird. Lieben Gruß und viel Glück Anna
Annachen
Annachen | 06.11.2008
6 Antwort
Hatte Ausschabung
aber in der 8 Woche kann also nicht wirklich mitreden aber vom Prinzip her ja das gleiche. Mein Arzt meinte ich solle 3 Zyklen warten´und auch die im KKH. bis sich gebärmutter eben regeneriert hat
Niki82
Niki82 | 06.11.2008
5 Antwort
Ich habe 2001 im 8.Monat still entbunden
leider hatt ich danach ein Trauma und brauchte ein Therapie... deshalb hat es einige zeit gedauert bis ich wieder bereit für eine Schwangerschaft war, das sollte dann 2007 soweit sein, es war eine Bilderbuchschwangerschaft, bis auf ein paar zipperlein Traumhaft. Mein Sohn ist dann vor 10 Monaten kern gesund und ohne probleme zur welt gekommen.... Meine Freundin wurde bereits ein Jahr nach ihrer tot geburt wieder schwanger und die kleine Maus war auch kern gesund bei ihrer Geburt, und die schwangerschaft war unproblematisch
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 06.11.2008
4 Antwort
Frag
mal dein doc
Niki82
Niki82 | 06.11.2008
3 Antwort
persönlich
habe ich gottseidank keine Erfahrung damit, aber ich würde mit meinem Frauenarzt darüber sprechen. Er kann dir auch sagen, ob gesundheitlich irgendetwas zu beachten ist. Alles alles Gute für eure Zukunft!
Anjamum
Anjamum | 06.11.2008
2 Antwort
..
ich war in der 29+6 SSW
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 06.11.2008
1 Antwort
im
wievielten monat warst du?
Niki82
Niki82 | 06.11.2008

ERFAHRE MEHR:

wie lange auf antwort warten?
28.05.2012 | 10 Antworten
Einleitung - wie lange warten?
16.08.2011 | 13 Antworten
frage wegen totgeburt?
06.05.2011 | 22 Antworten
Totgeburt in 40 SSW und wieder schwanger
13.01.2010 | 13 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading