Ich muß mich mal auskotzen

palle1479
palle1479
12.12.2007 | 8 Antworten
Ich habe mir gerade einige Hp´s von kleinen Sternchen angesehen (heul) und ich muß sagen in den meißten Fällen ist es echt Ärztepfusch. Wie gann das sein dass eine Hochschwangere mit schmerzen und ungutem Gefühl ins Krankenhaus geht und die da nichts machen obwohl die Herztöne schon unten sind. Oder wenn eine Schwangere Blutungen hat und das verharmlost wird. Das kann doch nicht angehen dass einem da nicht geholfen wird oder dann viel zu spät. Die meisten Kinder hätten überlebt wenn Rechtzeitig ein Ks gemacht wurde. Ich bin echt stinksauer darüber. Wenn du dann klagst verliehrst de eh zumindest in den meisten Fällen. Und bringen tut es ja letztenendes auch nichts weil das kleine gestorben ist. Ich darf nicht in so einer Situation kommen denn dann werde ich zum Tier.
Ich kann nur jeder Mutter raten behart auf euer Recht die Entscheidungen selbst zu treffen (KS oder nicht) natürlich nur wenn das Kind auch reif ist. (reif hört sich blöd an ich weiß) und informiert euch. Grad die Sternchen HP´s helfen denn die Mamis erzählen ja meistens wie es dazu kam. So jetzt geht es mir zwar nicht wirklich besser aber ich konnte meinen Frust mal an der Tastatur auslassen.
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

8 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
Sternchen HP´s???
Da bin ich jetzt mal doof bzw steh auf´n Schlauch, was für Sternchen HP´s???Kannst du mir da eine nennen??? Also wäre ich in so einer Situation das die Herztöne nicht OK sind oder ich spüren würde das was mit meinen Kind nicht stimmt, würde ich auf einen KS bestehen. Momentan bin ich zwar nicht schwanger, war ich erst, aber wenn ich irgendwann wieder in den Genuß komme und mit meinem Baby stimmt was nicht und die Ärzte würden sich weigern, würde ich ein anderes KH aufsuchen, zum Glück gibt es genug KH in Magdeburg wo man entbinden kann. LG Nicole
bluestar_one
bluestar_one | 12.12.2007
2 Antwort
das ist doch in den meisten fällen so
das nicht rechtzeitig gehandelt wird, dass ist echt die traurige wahrheit, leider. Oder kuck dir doch mal diese Mütter an die ihre kleinen Babys umbringen, dass kann man einfach nicht verstehen und solche bekommen Kinder nach und nach und auch noch gesunde Kinder wo man doch froh drüber sein müsste das es Gesund ist, und die bringen ihre kinder um. Die paare die sich umbedingt ein kind wünsche bekommen keine oder bei denen dauert es ewig und sind schon am verzweifeln.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 12.12.2007
3 Antwort
PRIVATVERSICHERT
... müsste man vielleicht sein!!!
mikasa
mikasa | 12.12.2007
4 Antwort
schrecklich
vor allem, weil man sich ja eigentlich auf die ärzte verlässt. also ich bin froh, dass ich eine medizinische ausbildung hab und mich vor allem in dem bereich weitergebildet hab ich kann auch jeder frau raten sich fachbücher zu kaufen. es gibt so viele lehrbücher für hebammen oder krankenpfleger, die man auch im weltbild z.bsp bekommt. dann kann man sich das wissen anlesen und beharrt dann vielleicht auch mehr auf sein recht. ärzte sind auch so abgestumpft, denen macht es nciht aus, wenn ein kind mehr stirbt. ich hatte auf der kirmes einsatz und die notärztin sagte die ganze zeit, es solle doch bitte jemand sterben, damit sie nen totenschein ausstellen kann. muss sie wenig tun und bekommt mehr geld. ich hab mir nur an den kopf gefasst ...
Supermami86
Supermami86 | 12.12.2007
5 Antwort
ist die bescheuert?????????????
...
palle1479
palle1479 | 12.12.2007
6 Antwort
heul!
War gerade auf www.sternenkinder.de und muste wirklich weinen. Die armen kleinen Würmchen, manche durften noch nichtmal das Licht der Welt erblicken. Und die armen Mütter die ihre Kinder tot zur Welt bringen mussten. Horror. Ich bin soo froh das mein kleiner Gesund ist. Da weiß man erstmal was für ein Glück man hat.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 12.12.2007
7 Antwort
sternchen
also der vergleich der sternchen mit muettern, die aus psychischen gruenden ihren kindern das leben nehmen, hinkt extrem! ich bin selber sternenmama und beschaeftige mich nun seit 1997 mit diesem thema und meistens, obwohl es in meinem falle auch so war, ist aerztepfusch selten die ursache! aber zweitrangig, ich habe mir waehrend meiner SS auch diese seiten angeschaut und war dann sehr sehr gluecklich, als ich endlich meine tochter gesund und munter in meinen armen halten konnte!
silberwoelfin
silberwoelfin | 12.12.2007
8 Antwort
boa heftig
ich habe mir das durchgelesen von der einen HP die du mir geschickt hattest. Ich mußte auch heulen und etwas schlecht ist mir auch, weiß aber nicht warum. Die arme Mami. LG Nicole
bluestar_one
bluestar_one | 12.12.2007

ERFAHRE MEHR:

auskotzen was soll ich nur tun?
18.01.2012 | 16 Antworten
muss mich mal auskotzen
09.10.2011 | 3 Antworten
Muss mich mal auskotzen
28.07.2009 | 12 Antworten
Darf ich mich mal "auskotzen"?
22.05.2009 | 12 Antworten
Ich muss mich mal auskotzen
05.01.2009 | 10 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading