Ich denke nicht das das normal ist!

Franne
Franne
26.10.2008 | 12 Antworten
kann mir jemand helfen?
bin in der 6ten ssw und mir ist nur schlecht 20 stunden am tag bestimmt. kein tee hilft und schlafen bringt auch kaum was.

weiß jemand ein wundermittel gegen so starke übelkeit? muss mich auhc ständig übergeben :-( (kotz)

lg und danke für die antworten
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

12 Antworten (neue Antworten zuerst)

12 Antwort
Übelkeit
Hallo, ich kann das gut nachvollziehen. Hatte es die ganze SS. Mein FA gab mir dann Vomex 50mg als Drages und es hat mir sehr gut geholfen. Die Vomex kriegst du auch so in der Apotheke ohne Rezept und es darf in der SS eingenommen werden. Hoffe ich konnte dir ein wenig helfen:-)
pink26
pink26 | 28.10.2008
11 Antwort
Will dir ja keine Angst machen,
aber die Übelkeit ist völlig normal und ich hatte die die komplette Schwangerschaft. 9 Monate nur überm Klo gehangen und so, alles was ich die ersten 4 Monate halbwegs vertragen habe waren Mandarinchen und Apfelsaft. War vor allem auf der Arbeit super. Aber bei den meisten legt sich das nach den ersten 3 Schwangerschaftsmonaten wieder. Ich drück dir die Daumen.
Steffel
Steffel | 27.10.2008
10 Antwort
am besten
du versuchst entspannt zu bleiben - denn leider ist diese übelkeit normal! den einen trifft es mehr, den anderen weniger! mit glück ist es nach dem ersten drittel vorbei - mit pech geht es dir so wie mir: ich - sorry für die ausdrucksweise - KOTZE mir seit über sieben monaten täglich die seele aus dem leib! von der permanenten übelkeit mal ganz abgesehen! hausmittelchen, globuli, pillen, zäpfchen, akkupunktur, klinik, tropf - alles ohne erfolg! so harre ich nun die letzten 12 wochen aus mit der gewissheit, dass es dan rum ist!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 27.10.2008
9 Antwort
Ja das kenne ich auch sehr gut
Ja das kenne ich, Ich hatte so was in der 8 ssw und habe 3 bis 4 Monate nur durch gehend gespuckt und am ende der ssw noch mal
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 27.10.2008
8 Antwort
Übelkeit
Ablenkungsmanöver starten, spazieren gehen, Einkaufsbummel ...versuchen sichs gut gehen zu lassen
Emily-Luisa
Emily-Luisa | 27.10.2008
7 Antwort
Leider...
nichts. Da muss man durch. Hatte es auch, nur kein übergeben sondern den ganzen Tag diese Übelkeit. Um das zu lindern aß ich viel. Bringt auch nichts sondern nur Kummer wegen den Pfunden :-). Also Augen zu und durch. Kann nur besser werden.
daven04
daven04 | 27.10.2008
6 Antwort
hey
also ich würd mal sagen, dass du nicht so sehr dran denken musst, dass dir übel ist... wenn man ganze zeit nur an die übelkeit denkt, dann muss man sich übergeben. also immer nur gaaanz kleine malzeiten am tag essen. ne milchschnitte zwischendurch und so. ich konnt z.b. nix warmes essen, musste mich dann übergeben sofort. aber wenn du nix ist, ist auch nicht schlimm, dein kind wird schon versorgt, es brauch noch nicht viel. aber keine angst, das mit der übelkeit lässt im 4. monat nach, solange musst du leider aushalten!!!
Magnet
Magnet | 26.10.2008
5 Antwort
hallo
doch da brauchst du dir keine sorgen zu machen! ist etwas ganz natürliches und zwar ist das von den ansteigenden b hcg hormonen kommt!sollte nach 12 wochen besser werden meine schwester ist nun in der 12 ssw unbd kämpft immer noch !auf jeden fall viel trinken wegen der flüssigkeit und ansonsten versuch es mal mit scharfen kaugummi oder bonbon das sollte ein wenig milderung schaffen! alles liebe
zwergine
zwergine | 26.10.2008
4 Antwort
Nee du..
glaube einfach, da musst du durch. Hatte das bei meiner 1. SS 5 Monate lang. Ich KONNTE nichteinmal kotzen..... Mir war nur schlecht. Und das den lieben langen Tag. Wünsch dir auf jeden Fall, dass es schnell vorbei geht.
Aaliyah-Mum
Aaliyah-Mum | 26.10.2008
3 Antwort
.....
du ich muss ich glaub ich leider entäuschen mmit der übelkeit das is norm hatte ich auch am besten du versuchste es ma morgens bevor du aufstehst mit nem keks oder nen stückchen zwieback gg hat mi r nen bisschen geholfen lg
Kisuna
Kisuna | 26.10.2008
2 Antwort
hmmm
naja das kenne ich bin im vierten monat und langsam lässt es nach ! ich kann dir nausan empfehlen das hat bei mir ganz gut geholfen . ansonsten hilft tee auch nicht immer bei mir kamm dann nur noch mehr hoch versuchs mal mit cola und salstangen . am besten ganz viel salzen .. probier am besten erst garnicht irgendwas mit ingwer , den "rat" hatte ich befolgt und durfte non-stop ins bad rennen .... drücke dir die daumen und leg deine beine hoch !!
Kate_delicious
Kate_delicious | 26.10.2008
1 Antwort
Da
gibt es nix. Augen zu und durch sagte mein Mann damals zu mir.
jessi_lukas
jessi_lukas | 26.10.2008

ERFAHRE MEHR:

Ich denke wir sind schwanger =)
18.08.2012 | 11 Antworten
ist mein Kind Normal?
29.07.2012 | 8 Antworten
Is des normal?
11.07.2012 | 6 Antworten
30+1 ssw ist das normal?
15.04.2011 | 5 Antworten
ist das normal
08.03.2011 | 5 Antworten
39 ssw
06.09.2010 | 3 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading