Schwangerschaft verheimlichen?

finnmann
finnmann
23.10.2008 | 24 Antworten
mich interessieren brennend ein paar meinungen zu folgender situation: eine frau hat schon zwei kinder, verheiratet und alles super. sie merkt das sie nochmal schwanger ist und verheimlicht es. vor jedem, selbst vor ihrem mann. keiner merkt was und erst am tag der geburt sagt sie es. ist das möglich?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

24 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
...
also wirklich vorstellen kann man sich das ja wirklich nicht, vor allem wenn man selbst schon Kinder hat, aber es sollen ja schon Frauen mit einerr Blinddarmentzündung ins Krankenhaus rein und mit einem Baby rausgekommen sein.
Kurly1812
Kurly1812 | 23.10.2008
2 Antwort
an un für sich ... ja
die freundin von meiner mum, als die schwanger war hat man nie einen bauch gesehen. kurz vor der geburt hätte man einfach meinen können dass die nur etwas zugenommen hat, aber nicht dass sie schwanger ist. also ich denke das ist gut möglich ja.
c4ndy
c4ndy | 23.10.2008
3 Antwort
ähm...
nein... denn: wie erklärt sie den bauch???
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 23.10.2008
4 Antwort
.......
hm ich kann mir das kaum vorstellen. wenigstens der mann müsste es doch merken oder???
finnmann
finnmann | 23.10.2008
5 Antwort
Ne, man merkt das doch, besonders als Mann
haben die kein sex gehabt die Zeit oder was? *g* Ich meine das es so außenstehende icht unbedingt mit bekommen haben ist mir auch passiert aber bei Verwandten und Freunden Nä! ^^ ging garnicht! obwohl ich keinen soooo großen Bauch hatte und es dazu winter war und ich mich gut eingepackt hatte.
ladybump18
ladybump18 | 23.10.2008
6 Antwort
da müssten schon alle blind sein
das man das nicht bemerkt wi ekann man sowas nur tun und warum tut man sowas kann ich nihct vertehen lg nadine
lu-2007
lu-2007 | 23.10.2008
7 Antwort
Naja
soll ja schon häufiger vorgekommen sein. Manche bekommen ja auch keinen so großen Bauch...! Ich kenne einige, die haben mehr einen kleinen Blähbauch..., sind aber schon kurz vor der Geburt!!! Das hat immer was mit dem Rumpf derjenigen zu tun. Allerdings ist es dennoch kaum zu glauben. Was für ein Sozialverhalten muss man haben, um es so zu verheimlichen??? Keine Umarmungen etc... Kaum zu glauben würde ich sagen...
Dezembermami
Dezembermami | 23.10.2008
8 Antwort
MHHH
Ja das ist schon kraß ich könnte das nicht verheimlichen ich will doch die Freude mit jedem am liebsten Teilen und dann hat sie ja warscheinlich noch nicht mal zum anziehen für das baby ne ne ne unfassbar !!! LG
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 23.10.2008
9 Antwort
Nichts ist unmöglich
Ích habe auch lange die Schwangerschaft mit meinen Jüngsten vor meiner Schwiemu verheimlicht, weil sie schon bei meiner ersten Schwangerschaft nicht begeistert war. Es geht alles...
Chaotenbande
Chaotenbande | 23.10.2008
10 Antwort
ich denke schon,
dass es geht.. Meine Tanta hat auch erst im 7. Monat erfahren, dass sie schwanger ist... Mai, so etwas gibt es....
Naba123
Naba123 | 23.10.2008
11 Antwort
Also...
...bei mir hätte das nicht geklappt. Nach dem ich 23 Kilo zugenommen hatte, unaustehlich war und mein Körper sich total verändert hat hätte mein Freund und meine Familie es spätestens nach acht Wochen gemerkt. Außerdem halte ich das für keine gute Idee... L.G
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 23.10.2008
12 Antwort
Tanta :-)
meinte netürlich Tante
Naba123
Naba123 | 23.10.2008
13 Antwort
hallo
ich würde sagen das geht ziehmlich schwer. es sei den sie ist ziehmlich korpulent und hat einfach gesagt das sie etwas zugenommen hat
Alans_mama
Alans_mama | 23.10.2008
14 Antwort
Hi
Die Nichte von meinem Ex Freund hat die komplette SS verheimlicht. Sie hat mit 17 Jahren ihr Kind im Bad bekommen und dann wußten alle Bescheid und waren alle geschockt. Vermute das sie Angst hatte, weil sie mit 16 schwanger wurde.
Regenboge
Regenboge | 23.10.2008
15 Antwort
................
danke für eure meinungen!!!!!!!!! muss doch auch für ne frau schlimm sein das die ganze zeit im wahrsten sinne des wortes mit sich rumzuschleppen oder?????
finnmann
finnmann | 23.10.2008
16 Antwort
also ich
hätte meine schwangerschaft net verheimlichen können ... hatte bauchumfang von 118 cm :D
c4ndy
c4ndy | 23.10.2008
17 Antwort
...
Oh ich denke schon - sie wußte es ja und wird sich dann auch dementsprechend unauffällig verhalten und gekleidet haben. Ich habe nichts verheimlicht aber außer denen die es wußten ist keineM aufgefallen daß ich schwanger war Hatte keinen großen Bauch... Naja auf jeden Fall halte ich das für möglich auch wenn ich es nicht gut finde!!
spike1608
spike1608 | 23.10.2008
18 Antwort
Ich denke mal ........
das ist Ansichtssache. Also wenn Sie von haus aus schon etwas dicker ist und hat das Glück das Sie nicht den Bauch nach vorne trägt sonder rund rum dann könnte man es eventuell vertuschen. Ich hatte auch so ein Fall im bekanntenkreis. Die hat noch nicht mal die Tritte angeblich gemerkt sie dachte immer sie hätte Blähungen bzw. magen Dram probleme. Sie ist zu keiner Vorsorgeuntersuchung gegangen und hat gesagt sie wußte die ganzen neun Monate nicht das sie schwanger gewesen ist. ewrst als ihr die Fruchtblase geplatzt ist und sie im KH ihr baby bekommen. Tja selbst ihr freund wußte angeblich davon nichts der ist von einer Minute auf die andere Minute Vater geworden ohne sich vorher dran zu gewöhnen. Also ich könnte es mir nicht vorstellen eine Schwangerschaft zu verheimlichen alleine weil ich mich schon selber drüber freu und es auch allen anderen mitteilen würde. Den eizigsten den ich es nicht gesagt habe in meiner jetztigen Schwangerschaft ist meinen Eltern, hat aber einen Grund.
Fuenfachmama33
Fuenfachmama33 | 23.10.2008
19 Antwort
hi
Ich bin auch gut gebaut und hätte nicht gedacht das man sieht das ich schwanger bin. Bin im 6. Monat und habe eine Kugel vor mir hängen. Kann kaum noch meine Schuhe binden. Kommt nicht auf die Figur an. Eine Freundin von mir ist auch gut gebaut und bei ihr hat man die ganze Zeit nichts gesehen. Würde sagen ist von Frau zu Frau verschieden
Regenboge
Regenboge | 23.10.2008
20 Antwort
sowas soll es geben
Es müssen schon gute Gründe dafür sprechen eine Schwangerschaft bewußt bis zum Ende hin zu verheimlichen. Find ich schade weil man dann die ganze Zeit mit den Sorgen und Ängsten allein ist... aber ich hatte während der Ausbildung eine kennen gelernt die war sehr korpulent. Und schwanger. Ehrlich: ich hab keinen Unterschied gesehen zu vorher und bis kurz vor die Entbindung hin - sie hat kaum zugenommen - aber irgendwie Bauchmasse mit Babykugel getauscht. Gehen tut das - wenn es sein muß. Also bei mir hätte das nicht geklappt
Ayanah
Ayanah | 23.10.2008

1 von 3
»

ERFAHRE MEHR:

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading